.

Ankündigung

Einklappen

Ankündigung

Moin,
für mich wir es Zeit mit dem Betrieb des Forums aufzuhören.

Mehr Informationen: Alles hat ein Ende

>> Ab sofort sind keine neuen Registrierungen mehr möglich.
>> Am 30. Januar werde ich die Möglichkeit neue Themen zu starten sperren.
>> Ab 13. Februar wird es dann nicht mehr möglich sein zu antworten.

Gruß
Christian
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

welche Projekte/Wunschträume haben Sie nach Brasilien geführt, und was ist daraus geworden?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    welche Projekte/Wunschträume haben Sie nach Brasilien geführt, und was ist daraus geworden?

    ****************************************
    Dieser Thread wurde abgetrennt von
    http://brasil-web.de/forum/27167-wol...en-helfen.html

    ****************************************

    hallo zusammen

    .......

    darf ich schuster'chen und ralf noch fragen, welche ideen, projekte und/oder wunschträume sie nach brasilien geführt haben?
    Zuletzt geändert von sfio; 04.05.2009, 17:50. Grund: Thread abgetrennt

    #2
    AW: wollte eigentlich in brasil über ein socialprojekt den menschen helfen...

    Ich bin über eine Rekrutierung der Militärregierung mit meine Frau eingewandert, damals suchte Brasilien Fachkräfte um Tourismusfakultäten einzurichten.
    Habe mich dann dem Hubert Leeb angeschlossen.:
    Brasilienhilfe Pater Hubert Leeb
    Prost
    AMAZONASTOUREN, REISEBÜRO, BETRIEBSBERATUNG
    Skype''' robertwolfgangschuster

    Kommentar


      #3
      AW: wollte eigentlich in brasil über ein socialprojekt den menschen helfen...

      Mich hat schlicht und ergreifend meine Frau nach Brasilien geführt. Wir leben aber in D, und verbringen im Jahr ungefähr 5 Wochen in unserem Haus in Bahia. Früh-Morgens fahre ich meist Kuhfladen mit der Schubkarre vom Corral in den Garten, um unseren Sandboden etwas anzureichern (ist reinster Sand), quatsche ein wenig mit dem Kuhhirten, und grüße freundlich die Milchmädchen, die gegen 8 Uhr in der Kutsche vorbeipreschen. Dann streune ich im Garten rum und schau mal nach, ob die Pflanzen etwas gewachsen und die Früchte etwas gereift sind. Unvorsichtige Heuschrecken werden abgemurkst, die Ameisenköder kontrolliert, ein wenig wässern hie und da, dann wird gefrühstückt, dann am Haus gebastelt, Mittagessen, und dann geht es an den Strand - kühles Bier, etwas schwimmen, früher auch Tarrafa werfen (ohne Erfolg). Abends grillen oder so, noch ein Bier, ein zwei Catuaba, wenn mein Schwager da ist ein paar Wein, um 9 Uhr ins Bett. Ich möchte die Welt nicht verbessern, weder hüben oder drüben, ich betätige mich nicht sozial und spende auch kein Geld. Wenn mich jemand um Hilfe bittet, helfe ich gerne soweit ich das kann; brauche ich selbst Hilfe, erinnere ich an alte Gefallen oder zahle ortsübliche Preise (wenn mir das gelingt). Ansonsten trete ich niemandem auf die Füße und schlafe wie ein Baby ;-).
      Viva o povo brasileiro!

      Kommentar


        #4
        AW: welche projekte und/oder wunschträume haben sie nach brasilien geführt

        Ähhh, hab ich vergessen, heute sitze ich im Hafen der Cesa in Manaus mit meinem (vorläufig Kleinsten, 7 Jahre) in ner wüsten Bar, lasse den Herrgott einen guten Mann sein (ist sowieso brasileiro, deshalb schaut die Welt so bagunçado aus), grille grosse Stücke Fleisch, trinke Slibovitz oder 51 (Terra Brasilis) und suche Touristen die sich Brasilien noch leisten können. :confused:
        Prost
        AMAZONASTOUREN, REISEBÜRO, BETRIEBSBERATUNG
        Skype''' robertwolfgangschuster

        Kommentar


          #5
          AW: welche projekte und/oder wunschträume haben sie nach brasilien geführt

          Zitat von robertwolfgangschuster Beitrag anzeigen
          Ähhh, hab ich vergessen, heute sitze ich im Hafen der Cesa in Manaus mit meinem (vorläufig Kleinsten, 7 Jahre) in ner wüsten Bar, lasse den Herrgott einen guten Mann sein (ist sowieso brasileiro, deshalb schaut die Welt so bagunçado aus), grille grosse Stücke Fleisch, trinke Slibovitz oder 51 (Terra Brasilis) und suche Touristen die sich Brasilien noch leisten können. :confused:
          PS.: Meine letzte Frau sitzt mit der Kleinsten in Goiania und kann gottseidank nicht schwimmen :p
          Prost
          AMAZONASTOUREN, REISEBÜRO, BETRIEBSBERATUNG
          Skype''' robertwolfgangschuster

          Kommentar


            #6
            AW: welche projekte und/oder wunschträume haben sie nach brasilien geführt

            Hallo!

            Ich habe diesen Thread aufgemacht, damit das Thema hier ernsthaft weitergeführt wird!
            Also, reißt Euch zusammen - sonst trefft Ihr Euch im Stammtisch wieder!

            Gruss
            Thomas

            Kommentar


              #7
              AW: welche projekte und/oder wunschträume haben sie nach brasilien geführt

              Zitat von sfio Beitrag anzeigen
              Hallo!

              Ich habe diesen Thread aufgemacht, damit das Thema hier ernsthaft weitergeführt wird!
              Also, reißt Euch zusammen - sonst trefft Ihr Euch im Stammtisch wieder!

              Gruss
              Thomas
              Tja, wenn die Projekte und/oder Wunschträume die uns nach Brasilien geführt haben nach 30 Jahren mit dem Resultat verglichen werden :confused:. Was dieses Land und Leute so aus unseren Projeten und Wunschträumen machen ist ja wirklich stammtischreif :p
              Na warten wir ein wenig, bald schreibt der Bruno Strahm was
              Prost
              AMAZONASTOUREN, REISEBÜRO, BETRIEBSBERATUNG
              Skype''' robertwolfgangschuster

              Kommentar


                #8
                AW: welche projekte und/oder wunschträume haben sie nach brasilien geführt

                eigentlich wollte ich in kanada, am grossen baerensee, silberfuechse zuechten. fallenstellen, blockhaus, kanu im sommer, schlitten mit schlittenhunden im winter.

                und, wo bin ich gelandet, am ¨GRUENEN AERSCHLE¨im amazonas.

                nebenher habe ich als assistent einer ochsenbraterei gearbeitet. (oder wars doch ein zebu)

                leider ging das dann tuechtig in die hose, und habe dann in meinem beruf als hurenmacher,
                will sagen uhrenmacher gearbeitet.
                dank meiner lieben frau aus dem schwabenland geht es mir heute sehr gut. handgeschabte spaetzle gibt es ab und zu. maultaschen wuerde ihr zu viel arbeit machen.
                mit den besten gruessen aus dem GRUENEN AERSCHLE

                bruno strahm,manaus

                Kommentar


                  #9
                  AW: welche projekte und/oder wunschträume haben sie nach brasilien geführt

                  Hehehe, den Ochsen am Spiess verzeiht er mir nie.
                  Wo bleibt denn der 007, der Takeo, der Cheestom ????
                  Prost
                  AMAZONASTOUREN, REISEBÜRO, BETRIEBSBERATUNG
                  Skype''' robertwolfgangschuster

                  Kommentar


                    #10
                    AW: welche projekte und/oder wunschträume haben sie nach brasilien geführt

                    Es war nicht meine Exfrau, mit der ich 12 Jahre zusammen war, davon 10 in Deutschland (die waere da am Liebsten geblieben), sondern die Moeglichkeit hier in Alagoas selbststaendig leben zu koennen. Das Meer und das Klima haben natuerlich eine nicht unerhebliche Rolle gespielt, aber die freiheit, die kann einem keiner bezahlen.
                    Zuletzt geändert von Alagomão; 05.05.2009, 02:44. Grund: Ergaenzung in Kursiv
                    Gruss aus Maceió
                    Thomas

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X