Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neues aus Sepetiba

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • deni
    antwortet
    AW: Neues aus Sepetiba

    Zitat von Bärgy Beitrag anzeigen
    whow ich hab das buch jetzt durch. innerhalb von 2 tagen
    gelesen. ich glaub das letzte buch das ich gelesen habe (abgesehen von fachbüchern)
    liegt jahre zurück. großes kompliment. es hat mich sehr berührt

    Also ,hab gelesen was für eine "aventura" lemi durch die strassen von Brasilien gemacht hat,sehr sehr spannend!!!!
    Mit erfahrener User,finde auch dass man sein soll wie Lemi und Sg,zumindeste wenn man ihr mit mir vergleicht, ihr kennt sich 100000
    besser in Brasilien aus als ich als brasilianerin u vielleicht auch besser Portugiesich als ich Deutsch hehe ,klar deutsch ist mega schwer!!!
    Das Buch möchte ich auf jedenfall lesen,wie gesagt sehr sehr interessant deine Bericht, hab auch mich kaputt gelacht mit ABDOMINAU (stimmt,
    wird ja auch so ausgesprochen u hab mich vorgestellt wie du ausspricht,nicht böse gemeint, hoffe du weisst es )
    Steht zwar mal über die "Damen" das auch nicht schlimm ist,aber diese Spannung die da ist ,man liest u stell sich vor dabei zu sein ,du bist einer der Weniger die über was "Interessantes" schreibt
    kann nicht erklären.Ist nicht so wie viele Deutsche(mag die "Deutsche") dahin gehen u reden nur über mit wen u wieviel sie "errobert" haben mit ein niedriger Niveau,aber glaub
    die schreiben noch nicht mal ,sie erzählen so,da sie keine Zeit haben für was Nutzliches zu berichtigen.Also schluss jetzt ,sonst wird hier ein Roman u ihr hätte Kopfweh bekommen mit sooooviel Grammatikfehler ,würde ich auch bekommen(hab gerade)aber ich arbeite daran
    Also Parabens pelo seu bericht
    Deni

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bärgy
    antwortet
    AW: Neues aus Sepetiba

    whow ich hab das buch jetzt durch. innerhalb von 2 tagen
    gelesen. ich glaub das letzte buch das ich gelesen habe (abgesehen von fachbüchern)
    liegt jahre zurück. großes kompliment. es hat mich sehr berührt

    Einen Kommentar schreiben:


  • joerch
    antwortet
    AW: Neues aus Sepetiba

    oi Lemi, gestern ist dein Buch bei mir eingetrudelt.
    Zur Hälfte schon verschlungen, heute abend kommt der Rest an die Reihe.
    Gelungen, Kompliment.....

    Einen Kommentar schreiben:


  • sefant
    antwortet
    AW: Neues aus Sepetiba

    Zitat von shroeder Beitrag anzeigen
    Warum war das Bild auf dem Cover unscharf wenn das Orginal gut war?
    Da ging doch dann lediglich beim Druck etwas schief oder was hatte der Verlag für eine Erklärung?

    Salut
    Shroeder
    Denke einfach Kostenfaktor. Da wollte noch einer schnell die Druckkosten drücken um die Gewinnspanne zu erhöhen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Re: AW: Neues aus Sepetiba

    Zitat von Lemi Beitrag anzeigen
    Ich habe die ganze Entstehungsstory des Buch-Covers mal auf der HP des Buchs Startseite - lemi-buechers Jimdo-Page! (Menü "Making off - Buchcover) veröffentlicht.
    Nette Site, besonders auch die Karte mit den Sambaschulen. Allerdings scheint mir der Marker H von Portela verrutscht zu sein, der müsste wohl in Richtung Madureira verschoben werden.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    AW: Neues aus Sepetiba

    Zitat von shroeder Beitrag anzeigen
    Warum war das Bild auf dem Cover unscharf wenn das Orginal gut war?
    Da ging doch dann lediglich beim Druck etwas schief oder was hatte der Verlag für eine Erklärung?

    Salut
    Shroeder
    Hallo Schröder,

    der Verlag ist da sehr wortkarg und verweist lediglich auf einen Punkt im Vertrag, wo darauf hingewiesen wird, dass die Qualität und Farben des gedruckten Covers abweichend von der Originalversion sein können ...

    Mag zwar sein, aber das heisst ja noch lange nicht, dass die Qualität schlechter sein darf als im Original, oder? Genau das war dann der Streitpunkt. Aber wie schon gesagt, bleibt der Verlag da viele Antworten schuldig.

    Nun gut, letztendlich habe ich meinen Kopf durchgesetzt, auch wenn es wieder auf Kosten des Herausgabedatums des Buchs geht.

    Zumindest habe ich mich durch den Verlag mittlerweile reichlich in Geduld geschult ...

    Einen Kommentar schreiben:


  • shroeder
    antwortet
    AW: Neues aus Sepetiba

    Warum war das Bild auf dem Cover unscharf wenn das Orginal gut war?
    Da ging doch dann lediglich beim Druck etwas schief oder was hatte der Verlag für eine Erklärung?

    Salut
    Shroeder

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    AW: Neues aus Sepetiba

    Oi gente,

    es gibt wieder mal News ... keine so besonders guten, denn die Herausgabe des Buchs hat sich wieder einmal verzögert.

    Der Grund dafür ist ziemlich simple:

    Ich hatte vor 2 Wochen das Musterbuch zur letzten Begutachtung und Freigabe erhalten und dachte, mich trifft der Schlag, als ich das Cover sah: Das Foto von Grace war total unscharf und verschwommen!

    Ich meine, dass Cover ist das erste, was man vom Buch sieht, bevor man es kauft und da sollte die Qualität schon stimmen. Ich hielt den Ausdruck des Buchcover-Entwurfs, den ich ein paar Wochen zuvor vom Grafiker des VErlags bekommen hatte und der qualitativ einwandfrei war, neben das Original-Buch: Es war wie Tag und Nacht.

    Also wieder neue Verhandlungen mit dem Verlag über den Austausch des Coverfotos. Im Prinzip kein Problem, aber man wollte eine Gebühr von 290 Euro! Ich wehrte mich mit Händen und Füssen dagegen, da ich kein Schuldgefühl hatte. Der Fehler oder vielleicht auch Qualitätsmangel lag in der Druckerei.

    ES gab reichlich E-Mail-Verkehr bis hoch zum Boss des Verlags ... ich appellierte an die Glaubwürdigkeit des Verlags. Ich schrieb, dass sie nach Veröffentlichung eines solchen Covers ihren Ruf aufs Spiel setzen würden etc ... und endlich: Das Cover-Foto wurde getauscht!

    Mittlerweile wird ein neues Musterbuch gedruckt. Nach Freigabe wird die 1. Auflage gedruckt und kommt auf den Markt. Wird ziemlich knapp mit Weihnachten ... Mist!

    Ich habe die ganze Entstehungsstory des Buch-Covers mal auf der HP des Buchs Startseite - lemi-buechers Jimdo-Page! (Menü "Making off - Buchcover) veröffentlicht. Da sind auch ein paar schöne, bisher unveröffentlichte Fotos von Grace zu sehen (die Miniaturen einfach anklicken - das sind Dia-Shows).

    Interessantes Detail: Heute bat mich der Verlag, die Freigabe meiner Frau für das Cover-Foto zu übersenden ...


    So sieht es nun aus:

    Zuletzt geändert von User11627; 18.11.2010, 09:11.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Marlon Brando
    antwortet
    AW: Neues aus Sepetiba

    SAUDADES


    Zuletzt geändert von Christian.Thiessen; 16.10.2010, 10:42. Grund: Inside Video

    Einen Kommentar schreiben:


  • Alagomão
    antwortet
    AW: Neues aus Sepetiba

    Das ist ja jetzt richtig gut geworden.

    "
    - Vergiss doch das Tanzen mal für einen Moment. Warst du schon beim Arzt?
    - Nein.
    - Warum nicht?
    - Es geht nicht.
    - Warum nicht?
    - Ich habe die Krankenversicherung nicht bezahlt.
    - Warum nicht?
    - Ich habe kein Geld mehr.
    - Warum gehst du nicht in ein öffentliches Krankenhaus? Das kostet doch nichts.
    - Ach, mein Sohn … in die Sprechstunde komme ich vielleicht noch, aber wenn ich operiert werden muss, dann komme ich in die Warteschleife und es kann Wochen dauern, bis ich dran bin. Bis dahin wird sicherlich eine Not-OP notwendig sein. Ich habe Angst zu sterben …
    - Wie viel Geld hast du?"


    Das ist genau das, was ich auch immer verbreitet habe:
    Wenn Du auf die SUS in Alagoas angewiesen bist, verreckst Du in der Warteschlange und ich bin sicher, dass das nicht nur in Lemi´s Welt und Alagoas der Fall ist und das sollten alle bedenken, die in threads unterwegs sind, die sich mit PKK oder nicht beschaeftigen...

    Einen Kommentar schreiben:

Unconfigured Ad Widget

Einklappen

Brasilien Forum Statistiken

Einklappen


Hallo Gast,
Du hast Fragen?
Wir haben die Antworten!
>> Registrieren <<
und mitmachen.

Themen: 24.680  
Beiträge: 183.465  
Mitglieder: 12.474  
Aktive Mitglieder: 40
Willkommen an unser neuestes Mitglied, Michel1964.

P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

Online-Benutzer

Einklappen

212 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 3, Gäste: 209.

Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

nach Oben
Lädt...
X