Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hausbau mit EIB

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hausbau mit EIB

    #Ad

    Kommentar

      Ich habe zuerst dran gedacht ein Haus zu kaufen. Das klappt wegen fehlender Erde und grausamen Elektroinstallationen aber nicht.

      Daher habe ich mich entschlossen zu bauen. Frage an Profis oder ehemalige Bauherren: Hat jemand schonmal ein Haus auf Basis des EIB installiert? Ist die Technik zur Hertz-Anzahl und Volt (ggf. zweite Phase) abwärtskomptatibel?
      Wie sieht es bei Stromausfällen aus?

      Und letztens: Lohnt sich die Solartechnik aus Brasilien oder taugt die nix?
      Grüße
      - zeta -

    • #2
      AW: Hausbau mit EIB

      Off-Topic
      "Soll jetzt nicht persönlich gegen dich gehen aber habt ihr eigentlich keine anderen Probleme wie EIB usw.???
      Kann mittlerweile gewisse User verstehen warum man so reagiert und nur noch den Kopfschüttelt.
      Musste erst mal Googeln was EIB eigentlich ist.":confused:
      Off-Topic Ende

      Hartl

      Kommentar


      • #3
        AW: Hausbau mit EIB

        Zitat von zeta Beitrag anzeigen
        Wie sieht es bei Stromausfällen aus?

        Generator kaufen

        Und letztens: Lohnt sich die Solartechnik aus Brasilien oder taugt die nix?
        Die taugt wenigsten für warmes Wasser. Habe bereits ende 1980 eine solche Anlage installiert in Rio de Janeiro. Für elektrisch kann ich keine Auskunft geben.

        abraço

        James


        Kommentar


        • #4
          AW: Hausbau mit EIB

          Zum EIB nochmal die Wikipedia: Europäischer Installationsbus ? Wikipedia. Das hätte ich vorher wirklich erklären sollen. Reine Basisfunktionen wie Licht usw. Keine großen Spielereien dazu.

          Zitat von 007 Beitrag anzeigen
          Die taugt wenigsten für warmes Wasser. Habe bereits ende 1980 eine solche Anlage installiert in Rio de Janeiro. Für elektrisch kann ich keine Auskunft geben.
          Welche Anlage hast Du da im Betrieb? Teuer? Kosten?

          Kann man sich nich für Heißwasser einfach nen 200 Liter Tank aufs Dach hauen, den man schwarz gestrichen hat? Wie heiss wird denn da Dein Wasser?

          Das mit dem Stromausfall hatte ich auch eher auf die EIB Technik bezogen. Diesel-Generator ist klar, aber der muss erstmal anlaufen. Aber: Soviele Stromausfälle haben wir nicht. Die starken Stromschwankungen im Wechselstrom machen mir da eher Sorgen.

          Edit: Zur Solartechnik habe ich sogar ein Thema gefunden, die Infos reichen mir soweit.
          Grüße
          - zeta -

          Kommentar


          • #5
            AW: Hausbau mit EIB

            Zitat von zeta Beitrag anzeigen
            Kann man sich nich für Heißwasser einfach nen 200 Liter Tank aufs Dach hauen, den man schwarz gestrichen hat? Wie heiss wird denn da Dein Wasser?
            das wird im besten fall warm werden. ein paar meter heizschlange unter glas aufs dach und eine kleine umwelspumpe, dann wirds auch richtg heiss. du kannst ein offenes system bauen ohne waermetauscher, den brauchts in bahia nicht da du hier ohne glykol (frostschutz) auskommst. also direkt das brauchwasser erwaermen. ein bischen styropor um den tank kann nicht schaden. dann haste weniger verluste und auch am morgen angenehm warmes wasser.
            bei einem neubau wuerde ich mir auch gleich eine druckwasseranlage einbauen. dann haste mehr spass beim gemeinsamen duschen und musst nicht immer um ein paar tropfen wasser kaempfen den tank kannste dann sogar im boden versenken.
            Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht

            Kommentar


            • #6
              AW: Hausbau mit EIB

              Zitat von zeta Beitrag anzeigen

              Welche Anlage hast Du da im Betrieb? Teuer? Kosten?

              Kann man sich nich für Heißwasser einfach nen 200 Liter Tank aufs Dach hauen, den man schwarz gestrichen hat? Wie heiss wird denn da Dein Wasser?


              Nee, das ist schon 20 Jahre her. Ich hatte 2 "Placas" auf dem Dach montiert die das Wasser aufgeheizt haben, verbununden mit einem Boiler, der auch am elektrischen angeschlossen war. Wenn dann mal ein paar Tage die Sonne nicht aufgeheizt hat, trat via Thermostat eine Heizspirale im Boiler in Aktion. Wasser war immer so um die 50° Celsius warm.

              Kosten ? Mein Gott. Das hat damals so um die US$ 2.000 gekostet mit der Instalation mit Kupferrohren. Das war in Rio wie schon gesagt, ich wohne nun seit 15 Jahren in Ceará. Das dürfte mit Sicherheit heute teurer sein.

              abraço

              James


              Kommentar


              • #7
                AW: Hausbau mit EIB

                @Zeta
                Ich habe gelesen, damit ist es möglich Heizung, Licht, Jalousien, etc. zu steuern. Ich kann mir gar nicht vorstellen wie das funktionieren soll. Das Licht schalte ich zum Beispiel nach meinen Bedürfnissen ein und nicht nach Tageszeit. Wenn ich den Fernseher einschalte, lasse ich nur ein kleines Licht an. Wenn ich ein Buch lese habe ich zwei Lampen an.

                Salut
                Shroeder
                KCCO

                Kommentar


                • #8
                  AW: Hausbau mit EIB

                  Simpel: Betrittst du den Raum geht das Licht an, wenn es draußen ausreichend dunkel ist. Du kannst damit auch dimmen, wenn Du willst (Lichtsensoar außen). Wenn der Fernseher an ist kann der Computer dann das Licht runterdimmen und / oder abschalten und das kleine einschalten.

                  Technisch möglich ist alles. Wenn du z.B. einen 3jährigen Sohn hast, kannst du auch die Alarmanlage auslösen, sofern es sich dem Pool nähert oder per SMS benachrichtigt werden, wenn jemand vor Deiner Tür steht.

                  Ich will da jedoch nur vorerst die Lichtinstallation machen, beim verlassen des Raumes alles abschalten und beim verlassen des Hauses/Grundstück alles abschalten (abgesehen von notwendigen Dingen). Kann man jederzeit erweitern (Schaltung der Außenbeleuchtung wenn es dunkel wird.) usw.

                  Hintergrund der Geschichte ist hauptsächlich die Stromersparnis. Und der Verzicht auf den Lichtschalter.
                  Grüße
                  - zeta -

                  Kommentar


                  • #9
                    AW: Hausbau mit EIB

                    Das was du dir dann ersparen willst brauchste aber doppelt und dreifach an diesem EIB System.
                    Dann kommt noch hinzu was diese Steuerung im Falle von z.B. Spannungsschwankungen macht usw..
                    Könnte das bei mir jeder Zeit einbauen da ich alle Geräte zu Hause habe nur die Software müsste ich noch dazu schreiben.
                    Kann aber keinen einzigen nutzen daran finden da wahrscheinlich jeder Brasilianer total überfordert wäre wenn er dieses dann zu Hause hätte.

                    Denk mal darüber nach wieviel Stunden du mit deiner Frau verbringen musst um ihr zu sagen wie diese Anlage funktioniert.

                    Hartl

                    Kommentar


                    • #10
                      AW: Hausbau mit EIB

                      Zitat von hartl Beitrag anzeigen
                      Das was du dir dann ersparen willst brauchste aber doppelt und dreifach an diesem EIB System.
                      War auch mein Gedanke... was zieht denn so ein System im Stand-by? Am meisten spart man, so denke ich ganz simpel, indem man sein Hirn ein und den Strom ausschaltet...
                      Gut, das muss man latürnich in das PROM einer bras. Senhorita einbrennen. Wozu sparen, der Haus-Machão zahlt doch.

                      Grüßle
                      Ursinho
                      Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.692  
                      Beiträge: 183.532  
                      Mitglieder: 12.484  
                      Aktive Mitglieder: 35
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, itscarsten.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      150 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 150.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      nach Oben
                      Lädt...
                      X