Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Paketversand nach Brasilien

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • miki
    antwortet
    Logistik

    hääh...
    glaubt Ihr wirklich, dass eine Fabrik Lust hat sich mit Euren Päckchen abzuplagen, nur weil Ihr 10 oder 20 Euro sparen wollt...???
    Wisst Ihr eigentlich was das für Abwicklung erfordert, Zoll, etc. ... ???

    Und Leercontainer: die Container gehören der Firma doch gar nicht..., sondern der Reederei. Glaubt Ihr etwa dass jede Firma die im- und exportiert ihre eigenen Container hat, und diese leer oder voll hin- und herverschifft durch die Landschaft???

    Die Leercontainer gehen an die Reederei zurück, die sie dann natürlich irgend wem anders vor die Tür stellen, damit die ihre Sachen dann... sonstwo hinverladen können.
    In die umgekehrte Richtung, wie sie gekommen sind, oder auch ganz anderswohin in der Welt.

    Im Falle einens Falles, besser gleich bei der Post nachschauen
    http://www.deutschepost.de/

    Wenn Du wirklich grosse Mengen hast, kannst das auch per Luftfracht schicken (Auskunft gibt dir jeder Spediteur), das würde kg mässig wohl billiger kommen, musst dann aber mit Zollabwicklungskosten rechnen... was bei privaten Sendungen den Vorteil wieder auffressen würde.
    Ab 100-150 kg könnte es sich rechnen, je nach Warenart.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Halloele!

    ...wer lesen kann ist klar im Vorteil!...

    Gast schrieb, und das in fetten Buchstaben, über (nochmal fett) Erfahrungen

    Und da kann ich stundenlang anrufen bei der Firma.. Erfahrungen werde ich nur nachher haben.

    Und warum (ich lese hier oefters mal im Forum) verteidigt Chechel Etrusca unreflektiert?

    Trotz allem zurück zum Thema: warum kannst Du @ertusca denn keine Erfahrungen zum Thema (auch WEG) beitragen? Googeln und anrufen kann ich auch..

    Einen Kommentar schreiben:


  • etrusca
    antwortet
    . Das kann man ja schlecht über einen Anruf dort herausfinden.[/quote]

    lieber gast,

    es ist unmöglich ein derartiges anliegen mit hilfe moderner kommunikationsmittel vorzutragen.

    in der regel fragt man nach einem termin, und bittet um ein gespräch.

    etrusca

    Einen Kommentar schreiben:


  • chechel
    antwortet
    gast,

    ich glaube du hast da was falsch verstanden :wink: es war von etrusca
    in keinster weise bissig gemeint !

    die versandart würde mich in kürzester zeit wohl haus und hof kosten.
    im prinzip nur für leute mit umzugsabsichten geeignet, wie z.b. floriano.

    chel...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    wieso jemand ? kann denn nicht jeder fragen , was er möchte oder ist man priveligiert ?
    ...und wieso denn so stutenbissig? Es wäre doch interessant zu wissen, ob jemand schon einmal mit dieser Firma Erfahrungen gemacht hat. Das kann man ja schlecht über einen Anruf dort herausfinden.

    Einen Kommentar schreiben:


  • brasilianer
    antwortet
    Das heisst die schicken Ihre sachen hin und her.... Da sind sicherlich auch Leercontainer dabei... Waere sicher interessant da mal nachzufragen....

    Gruesse...

    Mani

    Einen Kommentar schreiben:


  • chechel
    antwortet
    WEG erweitert seine Produktpalette

    Der Hersteller von Elektromotoren und Komponenten der Industrie-Automation, WEG Industrias S.A., bringt jetzt auch Niederspannungsschaltgeräte auf den europäischen Markt. Somit bietet das Unternehmen zu den Elektromotoren auch die zugehörigen Schalt- und Schutzgeräte an. Dipl.-Ing. Jürgen Ehlert, in der WEG Deutschland-Zentrale in Frechen für die Marketing- und Vertriebsaktivitäten in Europa verantwortlich betont: „Dies ist für uns ein wichtiger Schritt hin zum Systemkomponentenanbieter.“ Die Niederspannungsschaltgeräte von WEG erfüllen die Anforderungen von IEC/EN 60947 sowie VDE 0660 und sind für den Weltmarkt UL/CSA approbiert. 23.07.2003 - IEE - Automatisierung + Datentechnik

    quelle: http://www.all-electronics.de/news/4/dc8537b9331.html

    Einen Kommentar schreiben:


  • chechel
    antwortet
    Zitat von etrusca
    aber wie wäre es mit den Leerkontainern der Firma WEG Frechen, oder auch WEG Curitiba (BR), unter Berücksichtigung steuererechtlicher Angelegenheiten ?
    firma WEG,

    50226 frechen
    alfred nobelstrasse 4 - 7

    wer traut sich ???

    chel... & etrusca

    Einen Kommentar schreiben:


  • etrusca
    antwortet
    wieso jemand ? kann denn nicht jeder fragen , was er möchte oder ist man priveligiert ?

    etrusca

    Einen Kommentar schreiben:


  • brasilianer
    antwortet
    Zitat von etrusca
    ja, schon preiswert,

    aber wie wäre es mit den Leerkontainern der Firma WEG Frechen, oder auch WEG Curitiba (BR), unter Berücksichtigung steuererechtlicher Angelegenheiten ?


    Etrusca
    Waere interessant wenn da mal jemand nachfragen koennte....
    Eventuell kennt ja jemand aus dem Forum dort irgendeine Person dort....

    Liebe Gruesse aus Canoa Quebrada....

    Mani

    Einen Kommentar schreiben:

Unconfigured Ad Widget

Einklappen

Brasilien Forum Statistiken

Einklappen


Hallo Gast,
Du hast Fragen?
Wir haben die Antworten!
>> Registrieren <<
und mitmachen.

Themen: 24.774  
Beiträge: 183.996  
Mitglieder: 12.547  
Aktive Mitglieder: 38
Willkommen an unser neuestes Mitglied, Test34Hilfe.

P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

Online-Benutzer

Einklappen

249 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 247.

Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

nach Oben
Lädt...
X