Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Salário mínimo 2014

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Salário mínimo 2014

    #Ad

    Kommentar

      Soeben gelesen, dass das Salário mínimo für das Jahr mit 6,4% Aufschlag auf das jetzt gültige Salário 2013 auf R$ 722,90 angehoben wird. abraço

      James



    • #2
      AW: Salário mínimo 2014

      Hmm, also eine Nullrunde.oder swas um 2% Minierhöung des S.M.. Der deutliche Aufschlag für 2015 wird dann etwa zum gleichem Termin in der "heissen" Wahlkampfphase veröffentlicht. Kleverer Schachzug der Regierung Dilma...
      Gruss aus Maceió
      Thomas

      Kommentar


      • #3
        AW: Salário mínimo 2014

        In Wahrheit kein Prozent, wenn Inflation bei 6% liegt. Oder hab ich das im TV gestern falsch verstanden?

        Kommentar


        • #4
          AW: Salário mínimo 2014

          Bei uns schlägt Steini 8,50 € die Stunde vor.... er kassiert 25.000 € für einen Vortrag von 1 Stunde..... könnte ihm den Rest von meinem Reissdorf in die Fresse kotzen... sorry, bin im wahren Leben nicht so.
          Probleme sind auch keine Lösung

          Kommentar


          • #5
            AW: Salário mínimo 2014

            Na ja, man darf ja auch für mehr arbeiten,wie Steini und andere zeigen. Nur kein Neid auf Besserverdienende. Und bittekeinen Wahlkampf, sonst frage ich dich, was die anderen Vorschlagen, mehr?
            .
            Gruß Tiradentes
            .
            PS: bei 44 Wochenstunden sind das inBrasilien immerhin 4,10 Reais die Stunde, also 1,30 @€.
            Zuletzt geändert von Tiradentes; 31.08.2013, 02:42.
            Jedes Volk hat wohl doch die Regierung und die Politiker, die es verdient

            Kommentar


            • #6
              AW: Salário mínimo 2014

              Zitat von Nino Mau Beitrag anzeigen
              In Wahrheit kein Prozent, wenn Inflation bei 6% liegt. Oder hab ich das im TV gestern falsch verstanden?
              Es gibt die amtlich festge(-schriebene)stellte Inflation und es gibt die persönliche und die Einsalárioempfänger haben keine 6,5%, weil sie keine Kinder in einer Privatschule haben, kein Auto, geschweige denn zwei haben, Miete zahlen und ausschliesslich in Hipermercados einkaufen.

              Nichts davon hab oder mach ich... Meine liegt so bei 4 - 4,5 maximal.
              Gruss aus Maceió
              Thomas

              Kommentar

              Unconfigured Ad Widget

              Einklappen

              Brasilien Forum Statistiken

              Einklappen


              Hallo Gast,
              Du hast Fragen?
              Wir haben die Antworten!
              >> Registrieren <<
              und mitmachen.

              Themen: 24.693  
              Beiträge: 183.535  
              Mitglieder: 12.484  
              Aktive Mitglieder: 36
              Willkommen an unser neuestes Mitglied, itscarsten.

              P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

              Online-Benutzer

              Einklappen

              189 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 189.

              Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

              nach Oben
              Lädt...
              X