Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Geld schicken ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Geld schicken ?

    #Ad

    Kommentar

      Hallo !

      Meine Frage: Kann ich den in einem normalen Brief Geld nach Brasilien schicken?
      Was für Probleme könnte es damit geben?
      Wie " tarne " ich meinen Brief ?
    • #2

      ....das risiko das der empfänger niemals den brief mit inhalt erhält ist relativ hoch.....sicherer ist es das geld zu überweisen....zu diesen thema hat es schon viele threads.....einfach die such funktion benutzen...

      Kommentar

      • #3

        Re: Geld schicken ?

        Zitat von lilly
        Hallo !

        Meine Frage: Kann ich den in einem normalen Brief Geld nach Brasilien schicken?
        Was für Probleme könnte es damit geben?
        Wie " tarne " ich meinen Brief ?

        Da werden sich die bras. Postbeamten aber freuen....

        Bitte lass bloss die Finger davon und mach es mit Western Union oder so was.....
        Es gab schon genug Treads dazu.... Einfach Suchfunktion benuetzen....

        Liebe Gruesse....

        Mani


        www.pousadavialactea.com

        Kommentar

        • #4

          Moin,

          wenn der Empaenger ein Konto bei der Banco do Brasil hat kann man das Geld zur Banco do Brasil in Frankfurt ueberweisen und unter Verwendung Name, Konto und Agencia Nr. des Empfaenger angeben. Gebuehren sind nicht ganz guenstig, aber das Geld ist am naechsten Tag in Brasilien, die Gebuehren werden von dem zu ueberweisenden Betrag abgezogen.
          Fuer genaurere Infos mal bei der Banco do Brasil in Frankfurt nachfragen.
          bancobrasil.frankfurt@t-online.de
          Tel 069 29909-0 Fax 069 29909-222


          Hat die Ueberweisung einige Tage Zeit dann gehe doch einfach zu Deiner Hausbank und mach eine normale Auslandsueberweisung. Geld ca. 5 Tage unterwegs. Sollte eigentlich guenstiger sein als die Ueberweisung per Banco do Brasil und Western Union.

          Mit der normalen Post ist sicherlich die teuerste Art des Geldtransfer :cry:

          bis denne
          Seebaer
          bis denne, danne und neulich
          Seebaer

          Kommentar

          • #5

            Hier die Gebühren

            Also über die Hausbank dauert das im Normalfall eine Woche (oder eben 5 Werktage) und kostet 20 EUR

            Per "Kanalisierungskonto" (Empfänger hat Konto bei der BB, über BB in Deutschland geschickt, siehe PDF) wird der Betrag am Tag des Überweisungseingangs bei der BB in Deutschland dem Empfänger gutgeschrieben und kostet ebenfalls 20 EUR

            Per Western Union (setzt voraus, dass der Empfänger irgendwo in der Nähe ein Postamt/eine Bankfiliale hat, die bei Western Union teilnehmen) geht es innerhalb weniger Stunden, kostet 26 EUR. Am besten zur Post gehen, sich so ein Formular holen und mal das Kleingedruckte lesen, ist ganz interessant

            Hebinho
            Zuletzt geändert von User_11889; 03.03.2009, 12:47.

            Kommentar

            • #6

              Re: Hier die Gebühren

              Zitat von Hebinho
              ...
              Per Western Union (setzt voraus, dass der Empfänger irgendwo in der Nähe ein Postamt/eine Bankfiliale hat, die bei Western Union teilnehmen) geht es innerhalb weniger Stunden, kostet 26 EUR. Am besten zur Post gehen, sich so ein Formular holen und mal das Kleingedruckte lesen, ist ganz interessant
              ...
              Die Gebühren hängen aber bei Western Union von der Höhe des zu überweisenden Betrags ab. Ist zumindest bei der Reisebank so, die diesen Service auch anbietet. Wer max. 75 EUR überweisen möchte, zahlt beispielsweise nur 10 EUR Gebühren.

              Soweit mir bekannt, zahlt in Brasilien auch nur die Banco do Brasil Geld über Western Union aus.

              Jorginho2

              Kommentar

              Brasilien Forum Statistiken

              Einklappen


              Hallo Gast,
              Du hast Fragen?
              Wir haben die Antworten!
              >> Registrieren <<
              und mitmachen.

              Themen: 24.371  
              Beiträge: 179.434  
              Mitglieder: 12.219  
              Aktive Mitglieder: 68
              Willkommen an unser neuestes Mitglied, Abel Grant.

              P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

              Online-Benutzer

              Einklappen

              250 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 248.

              Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

              Lädt...
              X