Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Preise für Ethanol

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Preise für Ethanol

    Morgen geht's von Alagoas über Pernambuco und Paraiba nach Praia da Pipa in Rio Grande do Norte.

    In welchem dieser Bundesländer ist Ethanol an der Zapfsäule am billigsten?

    Geiz ist geil bei ca. 1.500 km...
    Gruss aus Maceió
    Thomas

  • #2
    Also, in Pernambuco und Paraíba sind Ethanol und Gasolina comum billiger. Beim Ethanol beträgt der Unterschied ca. R$ 0,60/l!
    Gruss aus Maceió
    Thomas

    Kommentar


    • #3
      Ethanol muss wenigstens 30% billiger sein als Gasolina. Sonst lohnt es sich nicht !

      Kommentar


      • #4
        Hast Recht. Ich werde auf der Rückreise Gasolina tanken.
        Gruss aus Maceió
        Thomas

        Kommentar


        • #5
          Die Neugestaltung der Orla vom Praia de Tambaú in João Pessoa haben die wirklich gut hinbekommen.
          Gruss aus Maceió
          Thomas

          Kommentar


          • #6
            In Rio Grande do Norte ist der Sprit wieder teurer als in Pernambuco und Paraíba. Ethanol ca. R$ 3,25.
            Gruss aus Maceió
            Thomas

            Kommentar


            • #7

              Die Agência Nacional do Petróleo, Gás Natural e Biocombustíveis veröffentlicht hier auch aktuelle Kraftstoffpreise:

              http://www.anp.gov.br/preco/

              Kommentar


              • #8
                Ich habe Mal für Alagoas reingeschaut, aber die angegebenen Preise stimmen schlichtweg nicht.

                R$ 3,35 waren schon unterste Grenze etwas ausserhalb von Maceió.
                Gruss aus Maceió
                Thomas

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von BRAZILIANT Beitrag anzeigen
                  Ethanol muss wenigstens 30% billiger sein als Gasolina. Sonst lohnt es sich nicht !

                  Jep, nach ca. 8 Jahren ohne weite Strecken mit dem Auto zu fahren, hatte ich das schlichweg vergessen. Gut das Du mich erinnert hast.

                  Neben dem Verbrauch kommt ja noch dazu, dass der 1000 ccm-Motorndes angemieteten Unos an jedem Hügel mit Ethanol betrieben dermassen "schwächelt", sodass ich viel zu oft mit 60 - 70 km/h im 3. Gang unterwegs war. Nicht nur das man ca. 30% mehr verbraucht, sndern sonne Karre wird zur "lahmen Ente".
                  Hab dann noch in RN Gasolina getankt und bin in 8 1/2 Stunden zurück nach Hause gefahren, auf den vierspurigen Abschnitten der Br-101 irgendwas zw. 110 und 130 km/h, Hügel hin oder her.
                  Gruss aus Maceió
                  Thomas

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich tanke Ethanol eigentlich nur noch bei Rückgabe des Mietautos. Ansonsten ist mir das häufige Tanken (sind in der Pampa, da will man nicht liegenbleiben) und der oftmalige Mangel an Ethanol zu nervig.
                    Viva o povo brasileiro!

                    Kommentar

                    Brasilien Forum Statistiken

                    Einklappen


                    Hallo Gast,
                    Du hast Fragen?
                    Wir haben die Antworten!
                    Anmelden und mitmachen.
                    P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                    Themen: 24.138  
                    Beiträge: 177.186  
                    Mitglieder: 11.952  
                    Aktive Mitglieder: 76
                    Willkommen an unser neuestes Mitglied, Metroply.

                    Online-Benutzer

                    Einklappen

                    258 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 3, Gäste: 255.

                    Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                    Lädt...
                    X