Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welche Seite im Flieger für gute Sicht bei Anflug / Abflug Rio GIG

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Welche Seite im Flieger für gute Sicht bei Anflug / Abflug Rio GIG

    #Ad

    Kommentar

      Hallo zusammen.

      Fliege im Februar erstmals nach Rio ( *freu* ) und möchte fragen, auf welcher Seite im Flieger man `normalerweise` den schöneren Blick auf Zuckerhut und Co. hat, einmal bei An-, als auch bei Abflug?
      Würde mich freuen wenn Ihr mir Tipps geben könntet,

      best wishes from Cologne

      Herb

    • #2
      Alsoooo, bei meinen zahllosen Rio-Landungen wäre die rechte (Steuerbord) Seite besser gewesen. Wie Murphy es will, sind wir dieses Mal von Westen eingeflogen...
      Cool ist es mal einen Blick nach unten zu werfen: oft fliegt man direkt übers Maracanã. Bei Nacht ein geiler Anblick!
      Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

      Kommentar


      • #3
        Danke Ursinho

        ...für Deine Nachricht und als Bewohner der 4711-Stadt bin ich dem Fußball natürlich auch zugeneigt ;-)
        Was ist Dein Tipp denn für den Abflug?

        BG Herb

        Kommentar


        • #4
          Für die Experten ;-)

          Immer gegen den Wind landen, gelle? Nun ist dieser aber sehr unberechenbar, guckst Du hier:
          https://www.flightradar24.com/data/airports/gig/weather

          20:20 UTC aus 240° --> von Osten einfliegen
          21:00 UTC aus 070°--> von Westen einfliegen

          Ist aber jetzt eh egal: es schifft ohne Ende...
          Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

          Kommentar


          • #5
            Zitat von HerbNew Beitrag anzeigen
            ...für Deine Nachricht und als Bewohner der 4711-Stadt bin ich dem Fußball natürlich auch zugeneigt ;-)
            Oh Gott... der 1.FC... genauso am Arxxx wie Werder ;-)

            Guckst Du auf der Seite mal die Winde zu Deiner Ankunftszeit an. Immer gegen den WInd starten.
            https://www.flightradar24.com/data/airports/gig/weather

            Da es aber eh meist nur etwas zu sehen gibt, wenn man nach Westen startet, würde ich die Backbord-Seite nehmen. Nach Osten raus ist man meist eh gleich weg, ausser er fliegt gleich ne Kurve. You never know...
            Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

            Kommentar


            • #6
              Zitat von HerbNew Beitrag anzeigen
              Fliege im Februar erstmals nach Rio ( *freu* ) und möchte fragen, auf welcher Seite im Flieger man `normalerweise` den schöneren Blick auf Zuckerhut und Co. hat, einmal bei An-, als auch bei Abflug?
              Würde mich freuen wenn Ihr mir Tipps geben könntet,
              Frage: Von wo fliegst Du an? Bin vor zwei Wochen aus Richtung Süden nach Rio geflogen. Habe da dann aber nicht GIG angeflogen, sondern den Stadtflughafen Santos Dumont, kann einfach nicht anders. GIG ist zu weit weg und man bekommt von Rio wenig zu sehen. Das ist bei SDU anders und auch ziemlich egal von wo der Wind weht. Da ist in jedem Falle im Flieger die rechte Seite die beste.

              Wir sind vom Meer kommend bei Angra dos Reis an die Küste gekommen und dann immer parallel dazu. Beim Anflug auf SDU geht es dann tatsächlich dicht am Olympiastadion und dem Maracanã vorbei. Beim Anflug nach GIG ist man ziemlich weit davon entfernt.

              Der Anflug auf Landebahn 02 von SDU ist phänomenal, knapp vorbei am Corcovado und dem Zuckerhut. Ich hatte vor zwei Wochen allerdings Anflug auf Landebahn 20. Ist aber auch nicht so schlecht, weil der Anflug anfangs ähnlich ist und es dann flach über die Guanabara-Bucht geht. Habe es gefilmt. Vielleicht stelle ich das in den kommenden Tagen bei Youtube ein.

              Auch ich hatte einen Weiterflug von GIG. War aber kein Problem, denn es gibt Busse, die direkt zwischen den Flughäfen verkehren, z.B. Linie 2101. Der verkehrt angeblich alle 20 Minuten. Kann aber auch passieren, dass Du eine Stunde wartest und dann drei Busse gleichzeitig kommen. Ist halt Rio. Wenn genügend Zeit zum Umsteigen eingeplant ist, dann ist das alles kein Problem.

              Bei GIG ist die Frage wann es weiter geht. Abends ist die Guanabara-Bucht nicht wirklich spektakulär und nach wenigen Minuten bist Du durch die Wolken (falls es welche gibt).
              Wie lange duldet dieses Forum noch Beleidiger und Mordanstifter? Jahrzehnte in einer Favela zu leben bedeutet noch lange nicht Brasilien zu kennen oder gar zu verstehen.
              http://suedamerika-fuer-mich.de/

              Kommentar


              • #7
                Danke Leute,

                dann werde ich a.j.F. mal die Backbordseite buchen und dann kommt es halt auf Wind und Wetter an; we`ll see... oder eben auch nix see ;-)

                BG aus der Domstadt

                Herb

                Kommentar


                • #8
                  Steuerbord bei der Landung (obwohl es bei Backbord am Fenster auch etwas zu sehen gibt)
                  Backbord beim Start

                  Und dann auf den richtigen Wind hoffen...
                  Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

                  Kommentar


                  • #9
                    Nochmal zur Visualisierung:
                    die Pfeile sind die Anflugrichtungen direkt auf die Landebahnen. Es kann aber auch sein, dass der Flieger beim Anflug eine Schleife drehen muss, weil z.B. der Wind sich gedreht hat. Gefühlt ist jeder Anflug anders ;-)
                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Screenshot.png Ansichten: 0 Größe: 343,3 KB ID: 323552
                    Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

                    Kommentar


                    • #10
                      Zitat von Saelzer Beitrag anzeigen
                      Bin vor zwei Wochen aus Richtung Süden nach Rio geflogen. Habe da dann aber nicht GIG angeflogen, sondern den Stadtflughafen Santos Dumont, kann einfach nicht anders. GIG ist zu weit weg und man bekommt von Rio wenig zu sehen. Das ist bei SDU anders und auch ziemlich egal von wo der Wind weht. Da ist in jedem Falle im Flieger die rechte Seite die beste.
                      Moin Saelzer! Feliz ano novo 2020!

                      Ich kann das beschriebene bestätigen. Hab lange auf der Ilha das Cobras gearbeitet, tausende Starts/Landungen von SDU beobachten können. Und beim Mittagessen den Huckerzut im Blick ;-)

                      Kurze Frage: hast Du explizit SDU gebucht? Auf SDU bin ich bisher (automatisch) nur bei Indlandsflügen, aber nicht bei Zubringern gebucht worden.
                      Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.682  
                      Beiträge: 183.508  
                      Mitglieder: 12.477  
                      Aktive Mitglieder: 28
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, Iconenamm.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      168 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 167.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      nach Oben
                      Lädt...
                      X