Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kleinbild-Urlaubsfotos alle farbstichig......

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kleinbild-Urlaubsfotos alle farbstichig......

    #Ad

    Kommentar

      Habe in Rio Urlaub gemacht und mit einer Kleinbildkamera (und 12 Agfa XRG100-Filmen) fotografiert.
      Nachdem ich die Filme hier in Deutschland habe entwickeln lassen, bin ich doch sehr enttäuscht, da ich feststellen musste, dass sämtliche Fotos farbstichig (Grünstich: Himmel ist lila) waren. Auch eine Nachbestellung brachte kein besseres Ergebnis.....
      Das Fotolabor ist ratlos, habe mit denen bereits telefoniert.

      Habt ihr vielleicht eine plausible Erklärung dafür?

      Am Alter der Filme dürfte es eigentlich nicht liegen, da ich auch neu gekaufte Filme dabei hatte.....

      Gruß,
      Erich

    • #2
      Oi Erich,

      habe mal gehört, daß das "Durchleuchten" des Gepäcks nicht so gut für Filme sein soll.

      Grüße aus Brasília Teimosa
      sigpic

      Kommentar


      • #3
        mh das ist ja ärgerlich, :cry:

        sowas kann passieren wenn die kamera nicht den
        lichttemperaturen (so nennt man das) anpasst werden
        oder blendenflecke die linse beeinflussen, aber ich denke
        mal in deinem fall waren es wahrscheinlich zu alte
        filmrollen die evtl. schon oxidiert waren !?

        kann leider vorkommen ist mir auch schon passiert...
        am besten eine digicam besorgen :wink:

        besinnliche weihnachtstage zu dir nimms nicht so tragisch,

        gruß michael
        Chechel

        Kommentar


        • #4
          Zitat von Jarbas
          Oi Erich,

          habe mal gehört, daß das "Durchleuchten" des Gepäcks nicht so gut für Filme sein soll.

          Grüße aus Brasília Teimosa
          das kann natürlich auch sein... obwohl ich meine da immer
          vorher rausnahm aus meinem handgepäck und dennoch
          habe ich mal so eine fotopanne erlebt meine frau hat mich
          fast erschlagen *lol*


          chel...
          Chechel

          Kommentar


          • #5
            Die Filme waren im Handgepäck gewesen (muss ja auch so sein) und wurden natürlich durchleuchtet....
            Aber das ist bislang immer gutgegangen.

            Gruß,
            Erich

            Kommentar


            • #6
              erich,

              ich nehme mal an das die filmrollen, die ja kalt und trocken gelagert
              werden sollten, zu warm geworden sind und durch die hohe luft-
              feuchtigkeit und die meeresprise, in rio, ihren rest dazu beitrugen !?

              michi
              Chechel

              Kommentar


              • #7
                Hallo michi,

                bei anderen Fernreisen (Karibik, Asien) haben die Filme wesentlich höhere Temperaturen abbekommen, und einen Farbstich hatten die entwickelten Fotos bislang nie gehabt....

                Kann vielleicht jemand etwas zu den am Flughafen von Rio verwendeten Röntgengeräten sagen?
                Haben andere Brasilien-Urlauber dieses Problem noch nicht gehabt?

                Gruß,
                Erich

                Kommentar


                • #8
                  erich,

                  es kann so viele gründe geben die zu so einem verlust
                  geführt haben könnten. veraltete filmrollen oder, dort
                  wo du hast entwickeln lassen, haben mist gebaut etc.
                  an den strahlen der röntgengeräte sollte es nicht liegen !

                  egal...

                  nun ist es nunmal passiert nicht rückgängig zu machen
                  "take it easy erich" !

                  gruß zu dir nochmal,

                  michi
                  Chechel

                  Kommentar


                  • #9
                    Hi,

                    vermutlich veraltetes oder überlagertes Filmmaterial. Wo hast Du die Filme gekauft? Vermutlich hat Dir jemand alte Ladenhüter angedreht !

                    Schade!

                    Normalerweise kenne ich falsch belichtete Bilder nur von Entwicklungen in Brasilien, die kommen meist sehr schlecht raus. Deshalb entwickle ich lieber in Deutschland als in Brasilien.

                    Kommentar


                    • #10
                      Gekauft habe ich die Filme bei LIDL, die sollten laut Beschriftung noch ca. 2 Jahre haltbar sein. Waren aber auch ein paar alte Filme dabei, die das MHD bereits überschritten hatten.

                      Die Filme wurden bei der dm-Drogerie zum Entwickeln abgegeben, vielleicht ist auch im Entwicklungslabor was schiefgelaufen....
                      Weil ja offenbar niemand anderes hier im Forum das Problem gehabt hat, sollte es nicht an den Röntgengeräten liegen, oder doch?

                      Gruß,
                      Erich

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.674  
                      Beiträge: 183.425  
                      Mitglieder: 12.464  
                      Aktive Mitglieder: 41
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, gael12.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      396 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 394.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      nach Oben
                      Lädt...
                      X