Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

deutsche Mikrowelle nach Brasilien

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • deutsche Mikrowelle nach Brasilien

    #Ad

    Kommentar

      Hat jemand Erfahrungen mit der Mitnahme einer Mikrowelle nach Brasil ?
      Meine Bedenken gehen dahin, dass die Frequenz mit 50 Hz angegeben ist (Spannung 230V) und in Brasil 60 Hz benutzt werden. :?: Da Mikrowellen auf Frequenzbasis funktionieren habe ich etwas Bedenken... :roll:
      Gruss brasilmen Thomas
      Gruss brasilmen Thomas
      www.brasilmen.de

    • #2
      Mikrowelle

      Oi brasilmen,

      die 50 oder 60 Hz sind für die Mikrowelle unerhenblich, weil ....

      Meine Mikrowelle arbeitet mit 2,45 Ghz ( 2,45 Milliarden Hz ).

      Das wird bestimmt nicht aus der Netzfrequenz von 50 oder 60 Hz abgeleitet.

      Also wird erstmal eine Gleichspannung ( 0 Hz ) gebildet und damit der " Kurzwellensender " betrieben.

      Eine Freundin hat vor Jahren ihre MW aus DE mit nach BR genommen und das Essen wurde heiss

      Wichtiger ist die Spannung, aber die dürfte ja passen.

      tchau
      Uwe

      Kommentar


      • #3
        na denn..

        ..ist zwar kein Beweis, aber ich versuche es einfach mal...
        Die Spannung paßt, also von daher...
        Danke Uwe
        Gruss brasilmen Thomas
        Gruss brasilmen Thomas
        www.brasilmen.de

        Kommentar


        • #4
          Oi Thomas,

          haste zwar nicht nach gefragt, aber mal so am Rande.
          Wir haben vor ca. 2 Jahren eine BOSCH-Mikrowelle mit Grillfunktion (1000 W, 3 Grillstufen) für R$ 430,00 hier gekauft.
          Bring lieber ein paar Gummibärchen oder sowas mit. :lol:

          Grüße aus dem so weihnachtlichen Brasília Teimosa.
          Jarbas
          sigpic

          Kommentar


          • #5
            ..geht schon...

            Oi Jarbas,
            den Preis kann man hier locker unterbieten, aber der Transport ist etwas anstengend...
            Grüsse nach Recife !
            bis demnächst
            Gruss Thomas
            Gruss brasilmen Thomas
            www.brasilmen.de

            Kommentar


            • #6
              also meine erfahrung mit deutschen e-geräten
              in br. ist, dass alles was einen motor hat der
              dauernd läuft sich ziemlich schnell verabschiedet.
              cd-player, casettendecks, etc. da die diskutierte
              microwelle (drehteller) sicher kaum im dauereinsatz
              vor sich hin schmort, dürfte die standzeit ausreichend
              sein ... :wink:

              Kommentar


              • #7
                Ich habe einen brasilianischen Mikro ! Geht bestens , nie Probleme , kostete eniger als in Österreich! Nur in Brasilien stehet nicht angeschrieben wieviel Grad er erhitzt!

                tchao

                winni

                Kommentar

                Unconfigured Ad Widget

                Einklappen

                Brasilien Forum Statistiken

                Einklappen


                Hallo Gast,
                Du hast Fragen?
                Wir haben die Antworten!
                >> Registrieren <<
                und mitmachen.

                Themen: 24.674  
                Beiträge: 183.426  
                Mitglieder: 12.464  
                Aktive Mitglieder: 32
                Willkommen an unser neuestes Mitglied, gael12.

                P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                Online-Benutzer

                Einklappen

                463 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 3, Gäste: 460.

                Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                nach Oben
                Lädt...
                X