Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was passiert wenn ich keine IPTU bezahle?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Was passiert wenn ich keine IPTU bezahle?

    #Ad

    Kommentar

      Ich besitze in BR ein Haus, das ich selbst bewohne und vor meiner Eheschliessung erworben habe. Nun ist meine Frau in USA und will nicht mehr zurueckkommen. Mir steht also ein schwieriger Scheidungsprozess bevor. Ausserdem muss ich aus Brasilien langfristig raus da ich keine Permanencia besitze. Nun kann ich das Haus, obwohl es nicht in der comunhião de bens ist, jedoch erst nach der Scheidung verkaufen, da bei Immobilienverkaeufen der Ehepartner immer mitunterschreiben muss und meine Frau mir keine Vollmacht fuer den Verkauf ausstellt
      Man kann natuerlich bei einem Richter sich die Genhehmigung fuer Verkauf ohne Zustimmung des Ehepartners beantragen, allerdings muss man das gut begruenden koennen.
      Da habe ich jetzt die Idee, ein paar Schulden aufkommen zu lassen,
      speziell keine IPTU mehr zu bezahlen, danach noch paar Schulden auf der Kreditkarte. Dies soll dann als Verkaufszwang dienen.
      Nun ja, ich habe gehoert, sobald 3 Jahre keine IPTU bezahlt wurde wird die Immobilie gepfaendet, ist dies richtig?

    • #2
      Hi,

      so schnell (3 Jahre ohne zu bezahlen) geht das mit dem pfänden sicher nicht, denn sonst wären sicher schon 50% der bras. Imobilienbesitzer gepfändet.

      Aber wozu das ganze, denn früher oder später musst Du die schuldige IPTU + Zins + Zinseszins + Multa sowieso bezahlen, denn Du wirst keine so dummen Käufer finden der eine Immobilie mit Schulden (besonders IPTU) kaufen wird. Und wenn, dann wirst Du im Preis entsprechend der Schulden runtergehen müssen. Oder Du findest einen dummen Gringo übers Internet vielleicht, der keine Ahnung hat vom Immobilienkauf in Brasilien! :twisted:

      Ob das die Sache wert ist :!: :?: :roll:

      Kommentar


      • #3
        Re: Was passiert wenn ich keine IPTU bezahle?

        Zitat von Andi
        Ich besitze in BR ein Haus, das ich selbst bewohne und vor meiner Eheschliessung erworben habe. Nun ist meine Frau in USA und will nicht mehr zurueckkommen.
        Hm. Ich glaube ich erinnere mich an Dich. DU hast hier schon mal gepostet.

        Zitat von Andi
        Mir steht also ein schwieriger Scheidungsprozess bevor. Ausserdem muss ich aus Brasilien langfristig raus da ich keine Permanencia besitze. Nun kann ich das Haus, obwohl es nicht in der comunhião de bens ist, jedoch erst nach der Scheidung verkaufen, da bei Immobilienverkaeufen der Ehepartner immer mitunterschreiben muss und meine Frau mir keine Vollmacht fuer den Verkauf ausstellt
        Wie hat denn Deine Frau eine Arbeitserlaubnis/Aufenhaltserlaubnis fuer die Staaten bekommen? Falls sie dort neu liiert ist, liegt ihr vielleicht mehr an der Scheidung als Dir. Schreibe DIr doch mal, du haettest es Dir anders ueberlegt und willst Dich nicht mehr scheiden lassen. Vielleicht gibt Dir das eine bessere Verhandlungsbasis, denn die Frau will schliesslich auch ihr neues Leben beginnen.

        Kommentar


        • #4
          Viele Möglichkeiten

          Keine IPTU zu zahlen wird dich nicht weiterbringen.

          Aber du kannst dir eine neue Partnerin suchen und mit ihr zusammen in dem Haus wohnen. Dann gehört ihr nach 2 Jahren auch eine Hälfte.
          Wenn es deine Hälfte ist, dann bist du alles los und hast deine Ruhe. Wenn es die Hälfte deiner Frau in den USA ist, hast du keinen Ärger mehr mit ihr denn die neue Partnerin wird sich mit ihr auseinandersetzen.

          Du könntest auch den Aufenthaltsort deiner Gattin dem US Imigration office mitteilen. Die werden sich dann deiner cara metade annehmen und du hast sie bald wieder bei dir. Du kannst auch in schlechtem englisch denen sagen sie hätte dich terrorisiert, dann wirst du seeehr lange nichts mehr von ihr hören und sparst dir die Scheidung.

          Brasilien ist ein wundervolles Land, man braucht nur etwas Phantasie.

          Jetzt ernsthaft: Ich habe selber ein Grundstück gekauft wo seit 6 Jahren keine IPTU gezahlt wurde, als sicher war daß ich am nächsten Tag kaufen und bezahlen würde hat der Verkäufer bei der prefeitura einen Preis für den gesamten Rückstand ausgehandelt und auf einen Schlag bezahlt. Also so schnell wird da nichts versteigert, ist kein Druckmittel auf dein liebe Gattin.

          Ich würde an deiner Stelle Brasilianer (einen Anwalt) um Rat fragen, die kennen sich besser aus wie man damit fertig wird.

          Gruß

          Kommentar


          • #5
            Also, deine liebe Frau wird mit absoluter Sicherheit ganz heiss auf die Scheidung sein und alles dafür geben legal in Amiland leben zu können!
            Dir kann es nur recht sein alles hinauszuzögern.

            Den Rest denke dir selbst aus.

            viele Grüße
            Walter
            www.brasilienreisen.de.vu

            Kommentar

            Unconfigured Ad Widget

            Einklappen

            Brasilien Forum Statistiken

            Einklappen


            Hallo Gast,
            Du hast Fragen?
            Wir haben die Antworten!
            >> Registrieren <<
            und mitmachen.

            Themen: 24.674  
            Beiträge: 183.425  
            Mitglieder: 12.464  
            Aktive Mitglieder: 41
            Willkommen an unser neuestes Mitglied, gael12.

            P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

            Online-Benutzer

            Einklappen

            308 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 306.

            Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

            nach Oben
            Lädt...
            X