Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Strafe und Steuern bei Versand INNERHALB Brasiliens ???

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Strafe und Steuern bei Versand INNERHALB Brasiliens ???

    #Ad

    Kommentar

      Hallo.
      Ich, dass heisst mein Vertrauter in Fortaleza, hatte die Tage erhebliche Probleme.

      Ich habe mir ein Paket aus Sao Paulo nach Fortaleza schicken lassen.
      Die Behörden haben es beschlagnahmt und machten einen Aufstand. Mein Kollege durfte das Paket heute abholen.
      Der Verkäufer hatte es dämlicher Weise mit 1000,- R$ deklariert :evil: , was meinem Einkaufspreis auch entspricht.

      Mein Kollege musste Strafe und Steuern auf das Paket zahlen, runde 98,- €.
      Was ist die SEFAZ, kennt das einer?
      Was für Bestimmungen gibt es in Brasilien bezüglich Postversand?

      Im Zusammenhang damit eine mail des Verkäufers:
      http://www.brasil-web.de/phpBB2/viewtopic.php?t=5494


      Danke für Hinweise,
      vampeta
    • #2

      Oi Vampeta,

      schwer zu sagen was ihr da angestellt habt.
      Ich denke mal, gegen das Postgesetz habt ihr nicht verstossen.
      Die SEFAZ(Secretária da Fazenda)hat so ähnlich Aufgaben, wie bei uns das Gewerbeaufsichtsamt.
      Müsstest vielleicht etwas genauer werden.

      Möglicherweise ging das über "Sedex a cobra". So eine Art Nachnahme. In diesem Fall muss nicht nur der Wert deklariert,
      sondern auch belegt werden. Stimmen deklarierter Wert und Wert auf Rechnungsbeleg nicht überein, gibt es Ärger.


      Jarbas aus Brasília Teimosa
      sigpic

      Kommentar

      • #3

        sefaz

        Also mit etwas googlen, findet man folgendes heraus:

        SEFAZ steht für SECRETÁRIA DA FAZENDA DO ESTADO...... also die Finanzbehörde auf Bundesstaatsebene

        http://www.sefaz.ce.gov.br/

        Bestimmungen für den Postversand in Brasilien gibt´s auf der HP der CORREIOS: www.correios.com.br

        Aber wieso kann Dir das ganze Dein "Vertrauter" in Fortaleza nicht erklären um welche Art von Strafe es sich hier handelt :?: :?: :?:

        Schliesslich hat er doch gezahlt, dann muss er doch auch wissen was und wofür :!: Oder gehört er auch zu denen die einfach ALLES machen was ihnen gesagt wird :!: :?: :roll: >|o

        Kommentar

        • #4

          da hat wahrscheinlich die ICMS zugeschlagen....

          Weiss auch nicht genau wie das funktioniert, Brasilien ist ja so heidenkompliziert...
          Jeder Bundesstaat hat ja einen anderen ICMS %Satz, der bei Verkäufen innerhalb des gleichen Bundesstaates in der Kasse des entsprechenden Staates bleibt.

          Bei Lieferung zwischen verschiedenen Bundesstaaten gibt es einen einheitlichen Satz für ganz Brasilien. Ich glaube, der geht dann an die Bundeskasse.
          Könnte sein, dass das Paket beanstandet wurde, weil eine 'kommerzielle Transaktion' durchgeführt wurde, ohne die entsprechende ICMS zu deklarieren und abzuführen.

          Kommentar

          • #5

            Danke für die Tipps.

            Besonders der von Titus scheint am plausibelsten zu sein.

            Sehr schlau, fhc. Klar weiss er das. Er war aber schon ziemlich genervt heute dadurch, dass er einen halben Tag durch diese Aktion verbaselt hat. Da wollte ich ihm nicht auch noch damit auf den Geist gehen und weiter nachfragen.
            Danke für die links, allerdings sind meine Portugiesisch-Kenntnisse nicht ausreichend dafür.
            google.....kenn ich nicht.

            vampeta

            Kommentar

            • #6

              Wahrscheinlich hat es Aerger gegeben weil keine "nota fiscal", also offizielle Rechnung mit Steuernummer, inkl. Mehrwertsteuer, dabei war. Oder der angebene Wert des Inhaltes nicht mit dieser "nota fiscal" übereinstimmte.

              Kommentar

              Brasilien Forum Statistiken

              Einklappen


              Hallo Gast,
              Du hast Fragen?
              Wir haben die Antworten!
              >> Registrieren <<
              und mitmachen.

              Themen: 24.370  
              Beiträge: 179.400  
              Mitglieder: 12.219  
              Aktive Mitglieder: 69
              Willkommen an unser neuestes Mitglied, Abel Grant.

              P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

              Online-Benutzer

              Einklappen

              378 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 377.

              Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

              Lädt...
              X