Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Paket von Deutschland nach Brasilien

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Paket von Deutschland nach Brasilien

    #Ad

    Kommentar

      Hallo

      Möchte ien Paket von Deutschland nach Brasilein schicken.
      Hat einer Erfahrung mit Lafzeit, Zuverlässigkeit und Zoll.
      Gibt es Bessere und billigere Unternehemen als die Post da kostet ein Paket ja immerhin 35 Euro
      In dem Paket soll ein Handy verschickt werden, könnte es da Probleme mit dem Zoll geben wenn es als Geschenk deklariert wird
      (Warenwert ca. 70 Euro)

      GRuss

      Michael
    • #2

      Erste Infos hat's bereits im Wiki:

      http://www.kippenhan.net/phpwiki/index.php/Post

      gruss drift
      Der 'Implementator' des neuen Forum-Systems
      http://www.kippenhan.net/phpwiki/index.php/drift

      Kommentar

      • #3

        Mal Ehrlich, würde Dir davon dringend abraten ein Handy zu verschicken. Bezweifle schwer das dieses Gerät ankommt. Es werden zwar nicht alle Pakete genau kontoliert aber die Wahrscheinlichkeit ist doch sehr hoch.

        Ausserdem mußt Du alle Gegenstände deklarieren - bei Geschenken aus Deutschland kann jeder davon ausgehen dass es etwas ist was ein wenig kostspieleiger ist.

        Ausserdem ist der Paketpreis halt doch arg hoch, oder?

        Gruß

        Basti

        Kommentar

        • #4

          Mein Tip:
          Kein Paket versenden. Schicke an verschiedenen Tagen Päckchen auf dem Postweg. Ich glaube es darf bis zu 2 Kg schwer sein. Frage am besten auf einer Poststelle nach. Das ist sicherer und billiger als ein Packet. Wenn es möglich ist, dann versende diese an verschiede Empfänger. Onkel,Tante,Schwester u.s.w.
          Du mußt aber den Inhalt angeben. Den Warenwert so gering wie möglich beziffern. Meine Päckchen nach Recife waren zwischen 2 und 4 Wochen unterwegs und sind alle angekommen. Das war aber schon letztes Jahr.
          Das mit dem Handy ist allerdings so eine Sache. Wenn es ein neues und wertvolles ist, dann ist das schon ein Risiko.
          Andere Beförderer wie z.B. UPS, DPD u.s.w. sind zu teuer.

          Frohes Fest und gute Zeit
          Topi

          Kommentar

          • #5

            Hallo,

            meine Erfahrungen mit Paketen sind etwas geteilt. Ich habe wegen Umzug von D nach Bras. ca. 20 Pakete nach RECIFE geschickt. Nicht alle auf einmal sondern, Stück für Stück. Ca. 12 Pakete sind problemlos angekommen. Laufzeit allerdings bis zu 6 Wochen. 5 Pakete habe ich nur mit Hilfe eines Desp. bekommen, weil ich dummerweise 1 computer deklariert habe. Der Desp. hat mir auch noch erklärt, daß ich das bzw. meine brasil Frau auch selbst machen könnte, wenn ich weiß zur welchen Stelle ich gehe. Aber er hat einen guten Eindruck gemacht und hat es tatsächlich innerhalb von 2 TAgen geschafft die Pakete zu besorgen. Das hat mich nochmals ca. 400 Rais gekostet. 5 Pakete sind noch unterwegs. Von den 12 angekommenen sind 3 Pakete geöffnet worden. Die Kontrollen scheinen nicht so intensiv zu sein. Ich habe dabei einen Notebook und 2 oder 3 Handys verschickt. Schreib einfach Umzugsgut in Brasilianisch darauf dann stehen die Chancen das es ankommt sehr gut.

            Peter

            Kommentar

            • #6

              Paket nach Brasilien

              Der Sebastin scheint ja wirklich über alles Bescheid zu wissen. Ich behaupte mal er schreibt nur gerne zu jedem Scheiß!!!!!
              Schick dein Paket mit der Zolldeklaration und schreib bei Inhalt : Alte Utensilien o. alte Schuhe o. Hosen aber alles in Portuges. Bei mir ist bis jetzt alles angekommen. 20 kg sind noch unterwegs.Kosten übrings 80 € Lufthansaexpress, ist auch in einem Tag in Brasilien,aber die Auslieferung im Land dauert dann bis Nort Minas 3-4 Wochen. Einmal hab ich auf ein kleines Paket " Present" geschrieben.Dieses Paket wurde promt geöffnet.Der Spaß hat 90 RS gekostet. Die 10x 20 kg Pakete wurden alle nicht geöffnet." Ohne Gewähr" Fredo

              Kommentar

              • #7

                Eigentlich muss man ab einem Warenwert von 50€ Zollbezahlen.
                Ich hab aber festgestellt das das von den Zollbeamten nicht ganz so gesehen wird. Ich habe meinem Freund schon öfter Vinyl(PLatten) grschickt. Manchmal wurde gar nicht kontrolliert,selbst wenn es ein grosses Paket war,manchmal wurden ihm aber auch für 2 Platten Zoll abgeknüpft,obwohl der Wert unter 50€ lag. :evil:

                Naja,Du liegst ja auf jeden Fall drüber. Der Zoll beträgt fast 50% des Warenwerts,der Empfänger muss dann,um das Paket entgegen nehmen zu können das Geld berappen...

                Kommentar

                • #8

                  Re: Paket nach Brasilien

                  Hallo Fredo -Frodo! :shock:

                  Der Sebastian wollte nur helfen, was soll also dieser Kommentar?? :evil:
                  Hat doch niemandem geschadet, oder? :oops:
                  In diesem Sinne: uffgepasst von den Wege-lagerer, Lampiao, Schinderhannes & co., gelle? :shock:

                  Na Zdrowie!

                  Lampiao




                  Zitat von Fredo
                  Der Sebastin scheint ja wirklich über alles Bescheid zu wissen. Ich behaupte mal er schreibt nur gerne zu jedem Scheiß!!!!!
                  Schick dein Paket mit der Zolldeklaration und schreib bei Inhalt : Alte Utensilien o. alte Schuhe o. Hosen aber alles in Portuges. Bei mir ist bis jetzt alles angekommen. 20 kg sind noch unterwegs.Kosten übrings 80 € Lufthansaexpress, ist auch in einem Tag in Brasilien,aber die Auslieferung im Land dauert dann bis Nort Minas 3-4 Wochen. Einmal hab ich auf ein kleines Paket " Present" geschrieben.Dieses Paket wurde promt geöffnet.Der Spaß hat 90 RS gekostet. Die 10x 20 kg Pakete wurden alle nicht geöffnet." Ohne Gewähr" Fredo

                  Kommentar

                  • #9

                    Fredo, Du anonymer...... melde Dich unter Deinem Namen an und dann beschimpfe die Leute, ok?

                    Du gehörst zu den vielen Figlingen die sich nicht trauen, Ihre Meinung zu sagen und dabei Ihren eigenen Namen zu nenen. Aber kennst ja den IP-Knopf, ne?

                    Desweiteren schreibe ich nur über Themen, mit denen wir unsere eigene Erfahrung gemacht haben!.

                    Gruß

                    Basti

                    Kommentar

                    • #10

                      handy

                      Hallo!

                      Es löhnt sich nicht per Post ein Handy zu schicken.
                      In Deutschland wird nicht kontroliert, aber in Brasilien alle Elektrogeräte werden erst frei gegeben, wenn der Empfänger den Steuer bezählt.
                      am Ende ist es billiger dort ein Handy zu kaufen. Denn mit 100 Euro (ca. 350 Reais) kann man drüber ein sehr gutes Handy kaufen.

                      piaui

                      Kommentar

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.353  
                      Beiträge: 179.204  
                      Mitglieder: 12.209  
                      Aktive Mitglieder: 58
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, Lilly.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      339 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 337.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      Lädt...
                      X