Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rückflug verfallen lassen?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rückflug verfallen lassen?

    #Ad

    Kommentar

      Hallo,

      weiß jemand was passiert, wenn man bei einem 3 oder 4 Wochenticket seinen Rückfluck nicht antritt, verfallen lässt?
      Gibt es da Recherchen, Strafen?
      Wer hat das schon mal gemacht??
      Vielen Dank für Antworten...
      Grüssle
      Schnecke

    • #2
      @ schnecke :
      das doppelposting - in reise nach brasilien hab ich mal gelöscht - hier bei tipps reicht doch :wink:


      zu deiner frage : du hast das billiet erworben und kannst somit ohne konsequenzen mit dem rückflug machen und tun , was du willst .

      also kein ärger und keine weiteren konsequenzen ......


      gruss
      buggyman

      Kommentar


      • #3
        Rückflug...........

        Hallo Schnecke,


        Dies ist von Tarif zu Tarif unterschiedlich!!!
        Vermutlich bist Du einer von diesen Jungs, die mit dem TAP-Special billig für 3 Wochen rüber geflogen sind, und dann Lust auf mee(h)r hatten:))))

        Dann musst Du Dir auch überlegen, ob Du überhaupt nichts gemacht hast, dann hättest Du einen "No Show" produziert, und der kann teuer werden!!!!
        Würde mal Kontakt mit der dortigen Airline, oder dem hiesigen reisebüro aufnehmen!!!!!




        R a l f
        Brasil-Travel
        Schöne Grüsse,

        R a l f

        www.brasil-travel.de, Ihr Spezialist für Reisen nach Brasilien!!

        Kommentar


        • #4
          @ brasil-travel :
          das versteh ich nicht - wenn ich den hinflug in anspruch genommen habe und den rückflug aus irgendwelchen gründen nicht antrete , dann hat doch die airline keinen verlust gemacht ...
          ausserdem : "no show " bezieht sich doch auf die automatische stornierung des rückfluges , wenn man den hinflug nicht angetreten hat .
          ausserdem - zitat:No-show liegt vor, wenn der Kunde der Abreise fernbleibt, weil es ihm am Reisewillen mangelt, oder wenn er die Abreise wegen einer ihm unterlaufenen Fahrlässigkeit oder wegen eines ihm widerfahrenen Zufalls versäumt.
          in diesem fall ist doch die reise angetreten worden und man will lediglich nicht mehr den rückflug in anspruch nehmen .

          würde mich freuen , wenn du mich aufklären könntest .

          buggyman

          Kommentar


          • #5
            Vielleicht gilt ja seit dem 11 September jeder der nur hin aber nicht zurückfliegt automatisch als Te_rr-ori*st... und automatisch wird eine Grossfahndung eingeleitet die der Nichtflieger dann aus eigener Tasche löhnen darf?

            Is zwar nicht ernst gemeint.. obwohl...würde mich nicht wundern bei dieser ganzen Hysterie...

            Munter bleiben
            Ursinho
            der sich immer noch fragt, warum man Flüge nicht einfach verkaufen oder verschenken kann bevor sie verfallen. Alles Piraten!
            Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

            Kommentar


            • #6
              Re: Rückflug verfallen lassen?

              Zitat von Schnecke
              Hallo,

              weiß jemand was passiert, wenn man bei einem 3 oder 4 Wochenticket seinen Rückfluck nicht antritt, verfallen lässt?
              Gibt es da Recherchen, Strafen?
              Wer hat das schon mal gemacht??
              Vielen Dank für Antworten...
              Grüssle
              Schnecke
              Was soll da passieren? Es gibt, solange keine Visarechtlichen Probleme dagegen sprechen, keine Verpflichtung einen bezahlten Flug anzutreten. Ich habe das selbst schon in Asien gemacht. Selbstverstaendlich habe ich aber den Rueckflug vorher noch "bestaetigt", damit die Fluglinie, die mich so asozial behandelt hat und mein Ticket nicht verlaengern wollte, den Sitzplatz nicht "zwei mal verkauft". :twisted:

              Zurueck ging es dann ein paar Monate spaeter mit der Aeroflot ueber Moskau :roll:

              Gruss Yens

              Kommentar


              • #7
                Ich habe das schon mal mit TAM gemacht. Kein Problem, überhaupt nicht. Ich wollte vor einem halben Jahr nur einen Hinflug kaufen, aber die Angestellten von TAM haben mir gesagt, ich soll Hin und Zurück nehmen, aber den Rückflug nicht antreten. Also, kein Problem

                Gruss aus Rio

                Kommentar


                • #8
                  Reine Kostenfrage. Wird der Rückflug nicht angetreten bzw. nicht im Rahmen seiner Gültigkeit umgebucht hat man halt keinen. Also muß für den Flug zurück ein neues Ticket gekauft werden - und das ist teurer als in Deutschland.

                  Solange du dein Visum nicht überziehst ist das den brasilianischen Behörden ziemlich egal - und selbst dann kann man sich in gewissen Maßen "freikaufen".

                  Früher (80er - Anfang 90er-Jahre) war es übrigens garnicht so einfach, einen oneway-Flug nach Europa zu kaufen. Zu Zeiten von Cruzeiro, Cruzeiro Novo etc. mußte man vorher Dollars kaufen (zum cambio comercial - der Kurs war natürlich unter aller Sau), und zwar für viel mehr, als der Flug gekostet hat. Dann Rücktausch (mit ordentlich Verlust) und mit der Wechselquittung konnte man dan erst einen Flug kaufen :shock: - ich hab's einmal mitmachen müssen...

                  Ciao,
                  Mineiro
                  Ciao,
                  Mineiro

                  Kommentar


                  • #9
                    danke für die Antworten

                    sososo,
                    also entnehme ich den vielen Antworten, das es kein (bis ein) Problem geben kann. Am besten bestätigen und dann nicht antreten....oder?
                    Danke allen ... bin nun schlauer.
                    Grüßle
                    Schnecke
                    (hab nun nur das Problem mit der Aufenthaltsdauer...das woanders zu klären..)

                    Kommentar


                    • #10
                      Mir hat doch das letzte Mal die Airline glatt ein paar Hostessen nach Hause geschickt, die haben mich aus'm Bett gezerrt, und in den verdammten Flieger verfrachtet....

                      Ne, ne, mal ernsthaft.... in ähnlichen Situationen haben nie etwas von denen gehört, noch von sonstwem. Nichtmal ein Anruf. Eigentlich schade, oder?
                      Hätte mich einmal sogar über einen Abholservice gefreut,... hatte glatt den Rückflug vergessen. Hatte im Kopf nur den Folgetag (Ankunfstdatum beim Nachtflug) - und nicht das Abflugsdatum.

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.693  
                      Beiträge: 183.535  
                      Mitglieder: 12.484  
                      Aktive Mitglieder: 36
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, itscarsten.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      350 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 5, Gäste: 345.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      nach Oben
                      Lädt...
                      X