.

Ankündigung

Einklappen

Ankündigung

Moin,
für mich wir es Zeit mit dem Betrieb des Forums aufzuhören.

Mehr Informationen: Alles hat ein Ende

>> Ab sofort sind keine neuen Registrierungen mehr möglich.
>> Am 30. Januar werde ich die Möglichkeit neue Themen zu starten sperren.
>> Ab 13. Februar wird es dann nicht mehr möglich sein zu antworten.

Gruß
Christian
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Hyazintharas im Pantanal beobachten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hyazintharas im Pantanal beobachten

    @ all :
    ein befreundeter vogelkundler ( anerkannte kapazität ) ist an mich herangetreten und will unbedingt
    diese blauen hyazintharas im pantanal beobachten und eine videodoku erstellen .
    wer kann mir einen professionellen guide sowie eine aufenthaltsmöglichkeit empfehlen ?
    für tipps wäre ich euch verbunden ...........


    buggyman

    #2
    ...vieleicht mal pantanal-günter fragen

    info@pantanal-pocone.net
    Chechel

    Kommentar


      #3
      Bluemacaws

      Zitat von buggyman
      @ all :
      ein befreundeter vogelkundler ( anerkannte kapazität ) ist an mich herangetreten und will unbedingt
      diese blauen hyazintharas im pantanal beobachten und eine videodoku erstellen .
      wer kann mir einen professionellen guide sowie eine aufenthaltsmöglichkeit empfehlen ?
      für tipps wäre ich euch verbunden ...........


      buggyman
      Hi buggyman,

      vielleicht kann ich auch helfen. Ich war erst dieses Jahr in Corumba, der sogenannten Hauptstadt des Pantanal.

      Einen professionellen guide bekommst du sicher über

      www.colibric.homestead.com
      Die Besitzerin ist Schweizerin was bei evtl. Sprachproblemen hilfreich sein kann.

      Anmerkung: Habe diese Firma nicht selbst genutzt, da ich meine Ausflüge
      selbst organisiert habe.

      Als Vogelkundler sollte er vielleicht auch mit diesen Leuten Verbindung aufnehmen, denn die haben anscheinend die Kontakte zu den bras. Experten.
      http://www.bluemacaws.org/

      Übernachtet habe ich in Corumba im Santa Monica Palace Hotel:

      www.hsantamonica.com.br

      Das Hotel liegt nicht weit entfernt vom Busbahnhof und vom Hafen für
      Schiffsausflüge. Wegen dem Preis (habe nicht nach Tabelle bezahlt) werde ich nachschauen und dies gesondert mitteilen.
      Ich kann dieses Hotel empfehlen. Es ist kein Luxushotel hat aber immerhin
      schon einen bras. Präsidenten beherbergt. ( Janio Quadros)

      Nach Corumba bin ich geflogen mit der TAM über Brasilia und Campo Grande.
      ( nur kurzer Zwischenstop )

      Sollte es am Flughafen in Corumba ( sehr klein) Probleme mit Taxis geben, bei meiner Ankunft waren einfach keine da, so kann man sich an die TAM wenden.
      Mich hat ein sehr netter "Bagageiro" mit seinem Privatfiat ( Auto ist ok! ) bis ins Hotel gebracht und auch dort wieder zur Rückreise abgeholt.
      (Entfernung vom Flughafen zur Stadtmitte ist nicht sehr groß )
      Wollte keinen Pfennig dafür, habe ihm aber Benzingeld gegeben.

      Nebenbei:
      Corumba ist nur ca. 10 km von der bolivianischen Grenze entfernt. Man kann mit einem einfachen Bus hinfahren ( Busbahnhof) oder mit einem Taxi
      ( handeln ist dann angesagt ) Interessant ist der Indianermarkt und evtl. die
      Freihandelszone. Gelbfieberimpfung wurde keine verlangt.

      Gruss Brasileiro

      Kommentar


        #4
        Arara azul

        ... war mal ein paar Tage in MS und dort in einer pousada. www.pousadaararaazul.com.br

        ca. 150 m von den Gebäuden entfernt befand sich eine Kolonie der
        Arara azul

        Gruß Mike

        Kommentar


          #5
          Hyazinth

          Hallo
          hier gibt es einen Anbieter einer Tour
          http://www.brasil-network.ch/speziel...s_hyazinth.htm

          Kommentar


            #6
            lllllllllllllllllllllllllllllllllll
            Bilder von nackten Brasileiras

            Kommentar

            Lädt...
            X