Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Illegaler Aufenthalt in Brasilien

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Illegaler Aufenthalt in Brasilien

    #Ad

    Kommentar

      Hallo, habe eine Pousada gemietet, die ich seit vier Monaten führe. Um alles vor Ort zu erledigen, habe ich bis heute den erlaubten Aufenthalt (180 Tage innerhalb eines Zeitraums von 12 Monaten) schon um 8 Wochen überschritten. Das Strafgeld von ca 8,00 R$ pro Tag (so informierte mich die Policia Federal) ist nicht das Problem, sondern: Wenn ich jetzt freiwillig ausreise und dann später wieder einreisen will, was erwarten mich dann für Probleme seitens der Brasilianischen Einreisebehörden?
      Meine Freundin, die auch überzogen hatte, wurde bei der Ausreise aus Rio einfach durch gewunken(!) und wird nach beantragter permanenta (?) mit neuem Pass in diesem Monat wieder einreisen.
      Wir wollen heiraten, so dass die Anforderungen an eine gemeinsame permanta (Einkommen+Rentenhöhe) erfüllt wären.
      Ich denke, ich werde in Rio einen deutschsprachigen Anwalt aufsuchen, um mir von diesem helfen zu lassen.
      Würde mich freuen, wenn sich jemand melden würde, der damit schon Erfahrungen gemacht hat oder der mir zumindest ein paar Tipps geben kann.
      Ich liebe Brasilien

      Peter

    • #2
      Hi,
      ich kenne jemand hier in Cumbuco, der beantragt immer einen neuen Reisepass, wenn er in Holland ist, die überprüfen nur die Passnummer
      bei der Einreise, er hatte noch nie Probleme.
      Gruß
      Cachaca

      Kommentar


      • #3
        Illegaler Aufenthalt

        Ja, cachaca, das ist auch in Deutschland kein Problem, aber erstmal muss ich raus aus Brasilien!

        Gruß + Dank

        Peter

        Kommentar


        • #4
          Illegaler Aufenthalt

          Welches Problem hast du eigentlich, geht es um die Einreise nach Brasilien oder um das Geld der Strafe.

          Du mußt die Strafe bezahlen, wenn du bezahlt hast mußt du innerhalb einer Woche ausreisen, danach bist du in Deutschland und beantragst einen neuen Reisepass,

          Daher hast du keine Probleme bei der Einreise nach Brasilien mehr, weil die Daten nicht im Computer gespeichert werden,

          Das andere Problem mit der Pousada, wer leitet die eigentlich, du darfst normalerweise nicht als Geschäftsführer auftreten bei der Firma, du hast keine gültige Aufenthaltserlaubnis, somit muß eine brasilianische Person das Geschäft leiten, oder eine Person die eine Aufenthaltstitel in Brasilien besitzt.

          Da solltest du Nachdenken wie du aus der Situation kommst, du kannst schnell alles verlieren.

          Gruß

          jaime

          Kommentar


          • #5
            Illegal etc

            Hallo. Jaime. das ist ein richtig guter Tipp: es geht mit nur um die Einreise. Ich denke, so kann man das machen.
            Wenn's so klappt, lade ich Dich fuer zwei Wochen auf die Ilha Grande ein - ich habe da ne richtig nette Pousada!!

            Meine Pousada leitet ein Freund - ein richtiger Freund - damit habe ich also kein Problem!!

            Danke

            Peter

            Kommentar


            • #6
              Zitat von peterratte3
              Hallo. Jaime. das ist ein richtig guter Tipp: es geht mit nur um die Einreise. Ich denke, so kann man das machen.
              Wenn's so klappt, lade ich Dich fuer zwei Wochen auf die Ilha Grande ein - ich habe da ne richtig nette Pousada!!

              Meine Pousada leitet ein Freund - ein richtiger Freund - damit habe ich also kein Problem!!

              Danke

              Peter
              Du koenntest aber theoretisch ein Einreiseverbot erhalten. In Deutschland wuerde ich keinen neuen Reisepass, sondern einen 2. Reisepass beantragen. Mit der richtigen Begruendung kein Problem.

              Gruss Yens

              Kommentar


              • #7
                hallo peterratte3

                Komischer Name den du dir ausgesucht hast (peterratte3), na gut deine Einladung nehme ich gerne an.

                Du koenntest aber theoretisch ein Einreiseverbot erhalten. In Deutschland wuerde ich keinen neuen Reisepass, sondern einen 2. Reisepass beantragen. Mit der richtigen Begruendung kein Problem.

                Gruss Yens
                Yens, Einreiseverbot mit einem neuen oder 2 Reisepass, verstehe dich nicht ???

                Wichtig ist nur das er den Stempel, den er in seinem Reisepass bei der Bezahlung der Strafe von der Policia Federal bekommt, nicht mehr aufscheint, wenn er einreist nach Brasilien. Sofern ist es egal ein neuer oder 2 Reisepass.

                Gruß
                Jaime

                Kommentar


                • #8
                  strafe gezahlt - trotzdem Problem?

                  Hallo,

                  ich werde auch überziehen, hatte aber gehofft, nach Zahlen der Strafe später ohne Problem mit dem GLEICHEN Pass ziemlich bald wieder nach Brasilien einreisen zu können.
                  Ich dachte, mit dem Zahlen der Strafe wäre alles vergesssen und vergeben. Wofür zahle ich sie sonst? ;-)
                  Hat hier jemand wirklich negative Erfahrungen gesammelt bei der Wiedereinreise nach Brasilien? Oder beantragt Ihr die neuen Pässe einfach nur vorsichtshalber?

                  danke!

                  Kommentar


                  • #9
                    Strafe Policia Federal

                    Hallo,

                    Nein das ist nicht vergessen, wenn du die Strafe zahlst, weil mit dem Touristenvisum darfst du eigentlich nur 90 Tage im Land bleiben, nach verlängerung 180 Tage,

                    Solltest du Pech haben und die Policia Federal am Flughafen den Stempel sehen, wirst du sofort zurückgeschickt, vorausgesetzt du hast die Strafe im Jahre 2005 bekommen bzw. bezahlt.

                    Ist das im Jahre 2004 geschehen, dann kommt es nur auf den Bearbeiter am Zoll an, wieviel Tage er dir gibt, das kann auch dann auf 30 Tage heruntergesetzt werden.

                    jaime

                    Kommentar


                    • #10
                      Zitat von halbtot2
                      Hallo,

                      ich werde auch überziehen, hatte aber gehofft, nach Zahlen der Strafe später ohne Problem mit dem GLEICHEN Pass ziemlich bald wieder nach Brasilien einreisen zu können.
                      Ich dachte, mit dem Zahlen der Strafe wäre alles vergesssen und vergeben. Wofür zahle ich sie sonst? ;-)
                      Hat hier jemand wirklich negative Erfahrungen gesammelt bei der Wiedereinreise nach Brasilien? Oder beantragt Ihr die neuen Pässe einfach nur vorsichtshalber?

                      danke!
                      Zweiter Pass ist fuer mich immer gut. Es wird schon klar gehen mit Deiner Wiedereinreise, aber es gibt halt ein gewisses, wenn auch sehr kleines Risiko.

                      Aber mal ehrlich: Du FUEHRST eine Pousada? Ich glaube, da solltest Du Dich mal um irgendeine Art von legaler Aufenthaltserlaubnis bemuehen.

                      Was kostet denn die Nacht in der Pousada auf Ilhia Grande? Vielleicht schaue ich da im November vorbeit.


                      Gruss Yens

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.774  
                      Beiträge: 184.008  
                      Mitglieder: 12.550  
                      Aktive Mitglieder: 37
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, Patrizia@mettnerhof.de.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      285 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 285.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      Lädt...
                      X