Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ehevertrag

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ehevertrag

    #Ad

    Kommentar

      Ein Thema, dass hier schon des öfteren diskutiert wurde. Jeder muss selbst wissen, ob er mit oder ohne Ehevertrag heiratet. Für alle, die einen Ehevertrag wünschen oder soagar darauf bestehen, könnte dieser Artikel von Interesse sein:

      Bundesrichter verurteilen sittenwidrige Eheverträge

      Karlsruhe (AP) Eheverträge können sittenwidrig und damit unwirksam sein, wenn sie einen Partner über Gebühr einseitig belasten und der Aufgabenteilung in der Ehe nicht gerecht werden. Mit diesem Grundsatzurteil setzte der Bundesgerichtshof (BGH) am Mittwoch dem völligen Ausschluss von Unterhaltszahlungen und Altersvorsorge enge Grenzen. Gütertrennung und der damit verbundene Ausschluss des Zugewinns wurden dagegen gebilligt. Familienrichter erwarten nun eine Flut von Klagen.

      Die Gültigkeit eines Ehevertrages muss nach dem Karlsruher Urteilsspruch in zwei Stufen überprüft werden, und zwar zum einen nach den Lebensverhältnissen bei Vertragsabschluss und zum anderen nach den Bedingungen bei der Scheidung. Auch wenn der Vertrag bei Abschluss nicht sittenwidrig war, kann er durch Veränderungen innerhalb der Ehe anfechtbar geworden sein. Er muss dann von den Gerichten angepasst werden.

      Anlass des Verfahrens war ein Ehevertrag zwischen einem sehr gut verdienenden Unternehmensberater aus Augsburg und seiner Frau, die die beiden Kinder betreute und nur geringe Einkünfte hatte. Der Ehevertrag wurde 1988, etwa drei Jahre nach der Heirat, auf Wunsch des Mannes abgeschlossen. Er sah Gütertrennung, Unterhaltsausschluss und eine relativ geringe Lebensversicherung für die Frau vor. Nur der vorgeschriebene Betreuungsunterhalt wurde vereinbart, den der betreuende Elternteil bis zum 15. Lebensjahr der Kinder ohnehin beanspruchen kann. Die Frau focht den Vertrag später an, die Ehe wurde 2001 geschieden.

      Das Oberlandesgericht (OLG) München hatte den Ehevertrag als sittenwidrig und damit nichtig beurteilt. Die Bundesrichter bemängelten, dass das OLG nicht genügend Feststellungen über die Lebensverhältnisse bei Vertragsabschluss und bei der Scheidung getroffen hatte. Das soll nun nachgeholt werden. Nach den Vorgaben, die der oberste Familiensenat des BGH jetzt machte, dürfte der Ausschluss des Zugewinns durch Gütertrennung wirksam sein. Die Unterhaltszahlungen an die Ex-Ehefrau müssen aber überprüft werden.

      Die Kunsthistorikerin, die vor der Heirat als Archäologin arbeitete, war nach ihren Angaben über den Inhalt des geplanten Ehevertrags unzureichend informiert und hatte ohne vorherige Aufklärung unterschrieben. Auch das dürfte bei der Beurteilung des Vertrags eine Rolle spielen.

      Nach dem BGH-Urteil können Eheverträge nun leichter angefochten werden. Grundsätzlich gilt, dass eine völlig einseitige Benachteiligung eines Partners dann anzunehmen ist, wenn er in einer Einverdiener-Ehe die Kinderbetreuung übernommen hat und der Ehevertrag für den Scheidungsfall den Ausschluss von Unterhalt und Altersversorgung bestimmt. In einer Doppelverdiener-Ehe, in der sich beide Partner an der Kindesbetreuung beteiligen, wird ein solcher Ehevertrag dagegen in der Regel gültig sein.

      (Aktenzeichen: Bundesgerichtshof XII ZR 265/02)
      Abracos e beijos

      Brasilbahia
    • #2

      A situacao das mulheres esta melhorando,acho certo porque muitos ehevertrag nao beneficia as mulheres em nada.

      Kommentar

      • #3

        Isso mesmo, Ehevertrag é necessário por que a lei já favorece a mulher demais. O homen que só trabalha, trabalha e trabalha é, no final das contas, sempre o burro. Tem que prevenir senaõ está frito na hora do julgamento.

        ....claro que os filhos próprios devem ser protegidos mas a mulher, DANE SE e VA TRABALHAR ENQUANTO QUE TEM 2 MAOS SAUDAVEIS !

        Kommentar

        • #4

          Oi Advogado,concordo com voce,maos saudaveis e para trabalhar,por isso as mulheres trabalham na cozinha ,na educacao dos filhos eu acho que um dos trabalho mais estressante e o da dona de casa,24 horas por dia sem folga,sem feriado.Ajudando o marido em tudo para depois sair sem nada.Ainda bem que a lei esta favorecendo mais as mulheres e voces casadinhos que pensao que podem fazer de tudo escravizar as mulheres ,só porque tem um pedaco de papel assinado,podem tremer e talvez ate usar esse papel futuramente para uso fisiologico.
          Mulher

          Kommentar

          • #5

            Oi Mulher,

            Mulher não trabalha 24 horas por dia, no minimo 10 a 12 horas por dia ela dorme (enquanto eu já levanto, visto os filhos, faço café da manha para os filhos). Depois do serviço eu pego os filhos na escola e brinco pelo menos 2 horas com eles. A noite janto com eles e no final do dia leio historinhas para eles dormirem bem.

            O que eu quero dizer: Meu dia tem 16 horas ou mais mas não lamento.
            O dia da mulher tem 12 a 14 horas (muito mais tranquilas) mas sempre tem o que reclamar.

            Depois ainda falam que tem que cuidar dos filhos mas com toda certeza nunca aceitariam trocar os papeis. Eu como homem iria preferir ficar em casa e cuidar dos filhos, fazer almoço etc. e você Mulher vai trabalhar. Não conheco mulheres que concordariam com isso.

            Toda sua argumentação antes, durante e depois divórsio é pura falsidade.

            Kommentar

            • #6

              Hi,

              einen Ehevertrag sollte man auf alle Fälle abschliessen.zumindest wenn man mit in Erwägng zieht, später mal gemeinsam in Brasilien zu leben.

              Wenn der deutsche Mann z.B. vor seiner Eheschliessung mit einer Brasilianerin ein Haus, Wohnung etc. oder sonstiges Vermögen besitzt oder dergleichen während der ehe erbt und sich dann davon nach Veräusserung in Brasilien ein Anwesen kauft oder eine Existenz aufbaut und mit der bras. Ehefrau nach Brasilien zieht, bekommt sie im Falle einer Scheidung in Brasilien grds. die Hälfte. (Gilt sogar, wenn sich eheähnliche Lebensgemeinschaften nach 3-jährigem Zusammenleben trennen) !!!
              Anders als beim Zugewinnausgleich nach deutschem Recht fällt auch ereerbtes Vermögen oder bereits vorhandenes Vermögen in die Vermögensauseinandersetzung.

              Die Rechtsprechung macht - anders als vorher - in Unnterhaltsfragen sehr differenzierte alternative Vertragsregelungen " im Falle wenn..." erforderlich.

              Generelle Unterhaltsausschlüsse dürften problematisch sein.

              Gruss
              Rainer D
              The difference between men and boys is the price of the toys

              Kommentar

              • #7

                Zitat von Mulher
                Oi Advogado,concordo com voce,maos saudaveis e para trabalhar,por isso as mulheres trabalham na cozinha ,na educacao dos filhos eu acho que um dos trabalho mais estressante e o da dona de casa,24 horas por dia sem folga,sem feriado.Ajudando o marido em tudo para depois sair sem nada.Ainda bem que a lei esta favorecendo mais as mulheres e voces casadinhos que pensao que podem fazer de tudo escravizar as mulheres ,só porque tem um pedaco de papel assinado,podem tremer e talvez ate usar esse papel futuramente para uso fisiologico.
                Mulher


                @mulher

                Oi dona de casa,

                você trabalha na cozinha 24 horas por dia,
                ...sem folga, sem feriado ?!?
                Ohhhh... E você nunca cansado ??


                Na SUPI! Weiter so machen !!! :!: :lol:




                Tüpisch Frau...
                wie eh und je müssen die immer maßlos übertreiben !! :twisted:



                Nee, wat is dat schön....
                ...überall nur kölsche Tön! ({|= ({|=

                Kommentar

                • #8

                  OI VOCES
                  Claro que sim trabalho 24 hs ao dia,tenho um baby de 2 meses.Nas poucas horas que durmo a minha mente ainda esta trabalhando.Ou com voces foi diferente era tudo automatico e as vossa mae nao fez nada,ou voces forao uns robozinhos?
                  Palmas para as mulheres que seriao de voces se nao trabalhassemos 24 hs por dia :?:
                  Mulher

                  Kommentar

                  • #9

                    @ Mulher
                    Mulher,mulher na escola que voce foi encinada
                    Jamais tirei um 10 ({|= ({|=
                    Sou forte mais nao chego aos seus pés

                    HOMEM

                    Kommentar

                    • #10

                      Kann x jemand Uebersetzen?
                      Das einzige Land in dem ich gerne Auslaender waere, ist Deutschland!

                      Kommentar

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.375  
                      Beiträge: 179.474  
                      Mitglieder: 12.220  
                      Aktive Mitglieder: 67
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, Dassprachchamaeleon.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      318 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 317.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      Lädt...
                      X