Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Einreisebestimmungen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Einreisebestimmungen

    #Ad

    Kommentar

      Halloliebe Brasilienprofis,

      meine Frau (Brasilianerin) möchte, aufgrund familiärer Umstände, nach Brasilien reisen und sich dort für unbestimmte Zeit aufhalten. Meine Frage: da sie ja Brasilianerin ist und somit in ihr Heimatland reist reicht es doch wenn nur mit einem Hinflugticket einreist, oder? Spielt es da eine Rolle das sie mit einem Deutschen verheiratet ist und ihren Wohnsitz in Deutschland hat? Für eure sachdienlichen Hinweise wäre ich dankbar.


      Brasilfreund

    • #2
      hallo brasilienfreund ,
      oneway ticket reicht für deine frau ..........................



      buggyman

      Kommentar


      • #3
        Zitat von Brasilfreund
        Halloliebe Brasilienprofis,

        meine Frau (Brasilianerin) möchte, aufgrund familiärer Umstände, nach Brasilien reisen und sich dort für unbestimmte Zeit aufhalten.
        Dazu noch ein Tipp, informiere Dich bei Deiner Ausländerbehörde ab wann die Aufenthaltserlaubnis Deiner Frau erlischt. Normalerweise ist dies nach 6 Monaten Abwesenheit aus Deutschland der Fall. Evtl. kann eine Genehmigung erteilt werden für einen längeren Zeitraum.!? Allerdings NUR VOR der Abreise aus Deutschland.

        Nur so zur Info, damit es bei der Wiedereinreise nach Deutschland keine böse Überraschung gibt!

        Kommentar


        • #4
          Hallo


          ich bin selbst Brasilianerin. Bei meiner Ausländerbehörde habe ich den Hinweis bekommen, dass ich bei längerer Abwesenheit, entweger eine neue Aufenthaltsgenehmigung brauche, oder einen Antrag stellen sollte, der das Aufenthaltsrecht weiter aufrecht erhält.

          Aber wieso wird sich da Deine Frau abmelden ? Woher erfährt denn die AB von der Abwesenheit ??

          Telma

          Kommentar


          • #5
            Zitat von Telma

            Aber wieso wird sich da Deine Frau abmelden ? Woher erfährt denn die AB von der Abwesenheit ??
            Sie braucht sich gar nicht abmelden. Bei der Wiedereinreise nach Deutschland, nach 6 oder mehr Monaten, muss sie damit rechnen das der Beamte (Bundespolizei) die AE storniert, da er ja sehen kann (Stempel) wann die Ausreise war und das jetzt die AE verfallen ist. Wenn von der ABH nicht vorher eine Verlängerung des Zeitrahmens genehmigt wurde. Selbst wenn dies nicht gleich am Flughafen gemacht wird, muss sie später jederzeit damit rechnen das die ABH dies nachträglich mach, sobald sie den Pass der Frau in die Hände bekommt und sich jemand die Mühe macht nachzurchnen. Ausserdem ändert es ja nichts an der Tatsache, das sie sich dann nur für 3 Monate in Deutschland aufhalten darf, es sei denn sie beantragt eine neue AE.

            So einfach ist das! :twisted:

            Also ich würde es da nicht drauf ankommen lassen. Im Zweifel zieht Deine Frau den kürzeren und muss sich dann u.U. dafür rechtfertigen warum sie soundso viele Monate illegal in Deutschland war.

            Kommentar


            • #6
              Globeleza hat völlig Recht. Ich kenne den Fall einer türkischen Familie. Der Ehemann hatte einen Schlaganfall erlitten und die Ehefrau stellte einen Antrag um mit Ihrem Mann länger als 6 Monate in der Türkei zu verbringen.
              Trotz Ablehnung blieb die Familie für fast ein Jahr in der Türkei bei Ihrer Rückkehr passierte genau das was schon Globeleza beschrieben hat.
              Die Familie hat unendliche Schwierigkeiten bekommen.

              Kommentar


              • #7
                Ausreise auf unbestimmte Zeit

                Ich kenne den Fall wo eine in D verheiratete Brasilianerin für 1 Jahr nach Hause gefahren ist und "kein Hahn hat danach gekräht" - soweit ich weiss,
                gibt es doch keinen Ausreisestempel von deutscher Seite - oder liege ich da
                falsch? Pech nur, wenn die Dame - aus welchen Gründen auch immer - mal
                bei den Behörden vorstellig werden muss und sie dann nicht erscheint.... hier
                könnte es dann haarig werden oder sie kommt sofort zurück um den Termin
                wahrzunehmen..... alle die mit einer Brasilianerin verheiratet sind - bitte über-
                legen ob es nicht besser ist - die deutsche Staatsbürgerschaft anzunehmen -
                dann dürfte sich die Sache erledigt haben.
                Probleme sind auch keine Lösung

                Kommentar


                • #8
                  Sorry


                  ich bin seit 15 Jahren mit dem Flieger zwischen Br. und D und auch anderen Staaten unterwegs, und habe noch nie in Frankfurt / Main einen Einreise- und oder Ausreise Stempel bekommen. Das ist Fakt !

                  Kommentar

                  Unconfigured Ad Widget

                  Einklappen

                  Brasilien Forum Statistiken

                  Einklappen


                  Hallo Gast,
                  Du hast Fragen?
                  Wir haben die Antworten!
                  >> Registrieren <<
                  und mitmachen.

                  Themen: 24.692  
                  Beiträge: 183.532  
                  Mitglieder: 12.484  
                  Aktive Mitglieder: 35
                  Willkommen an unser neuestes Mitglied, itscarsten.

                  P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                  Online-Benutzer

                  Einklappen

                  147 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 146.

                  Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                  nach Oben
                  Lädt...
                  X