Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nach 10 Tagen Heirat!! Mann schlägt Frau

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nach 10 Tagen Heirat!! Mann schlägt Frau

    Hallo Forumsfreunde,

    brauche einige Tips wie ich einer Freundin helfen kann:
    Folgende Horrorstory:

    Sie Paulista 27 Jahre lernt einen Deutschen 38 Jahre kennen ,beide verlieben sich und nach 6 Monaten Heiraten Sie in Dänemark (Wegen der schnelligkeit; am 16.02). Schon nach 2 Tagen gibts die ersten Streitigkeiten nach 5 Tagen die ersten Schreie und nachdem Sie eine SMS von einer Frau abfängt , wird Ihr klar das Er warscheinlich Sie auch noch betrogen hat.Daraufhin kommt es zum Richtigen Zoff wo er Sie auch noch Schlägt ( hatte er noch nie gemacht bis Dato)!! Sie Ruft Polizei und macht eine Anzeige und zieht ( seit gestern)2 Wochen um sich vom Schock zu erholen zu einer Freundin in die Schweiz.

    Jetzt die Frage: Was wird aus Ihr ?? Wie sieht es aus mit Visum, Aufenthaltsgenehmigung,Arbeitserlaubnis etc..? Wie soll man da am besten Vorgehen, weil klar ist das Sie Ihn nie wieder sehen möchte. Sie wollte eigentlich hier in Deutschland bleiben da Sie auf die Uni möchte.

    Vielleicht könnt Ihr mir eure Erfahrungen berrichten und ein Paar Tips geben.

    Liebe Grüße

    Nicolas

  • #2
    Re: Nach 10 Tagen Heirat!! Mann schlägt Frau

    Zitat von Nicolas
    Jetzt die Frage: Was wird aus Ihr ?? Wie sieht es aus mit Visum, Aufenthaltsgenehmigung,Arbeitserlaubnis etc..? Wie soll man da am besten Vorgehen, weil klar ist das Sie Ihn nie wieder sehen möchte. Sie wollte eigentlich hier in Deutschland bleiben da Sie auf die Uni möchte.
    Moin,
    Eine Aufenthalterlaubnis gibt es nur um mir einem Deutschen in Ehe zu leben was hier ja wohl nicht möglich nicht möglich ist, das bedeutet Sie wird früher oder später ausreisepflichtig.
    Wenn Sie in Brasilien später noch ein Visum zum Studium beantragen möchte sollte sie auf jeden Fall der Ausreisepflicht freiwillig und rechtzeitig nachkommen.

    Wenn keiner was sagt und die beiden verheiratet bleiben aber getrennt leben ist das nicht legal. (aber möglich solange keiner kontrolliert und beide mitspielen)


    Gruß
    Christian
    Das Brasil-Web verkauft keine Reisen - Die Gemeinschaft beantwortet Fragen und gibt Tipps für die Reise.
    Unsere Suchmaschinen helfen Ihnen, die günstigsten Preise zu finden für: >> Flüge >> Hotels >> Mietwagen

    Kommentar


    • #3
      Versuch´s hier mal :



      Brasilianische Frauen helfen in Deutschland in Not geratenen Frauen aus Brasilien. Wir engagieren uns gegen jegliche Art von Diskriminierung, Rassismus, Gewalt und sexueller Ausbeutung gegen Frauen.
      Imbradiva e uma iniciativa de mulheres brasileiras em Frankfurt e Freiburg.
      Ajudamos mulheres brasileiras a se integrarem na sociedade alemã.


      http://www.imbradiva.de

      Kommentar


      • #4
        Kulturunterschied?

        Die Geschichte kommt mir irgendwie bekannt vor. Ich würde mich als sehr friedfertig bezeichnen und Gewalt war für mich immer ein Tabu. Bis ich eine brasilianische Frau geheiratet habe. Seither gibt es immer wieder Situationen, in denen ich sehr ratlos bin. Beispielsweise hat mich mal ein alter Freund angerufen, den ich schon Jahre nicht mehr gesehen habe. Nach einer halben Stunde telefonieren hat meine Frau (vor Eifersucht) ausgeflippt, mich angeschrien und so lange provoziert (auch körperlich), bis wir uns geprügelt haben. Ein anderes Mal hat sie sich in einer Diskothek eingebildet, daß ich einer anderen Frau hinterhergesehen habe. Und hat eine Riesenszene gemacht. Ich habe ehrlich nichts anderes gemacht, als an der Bar gestanden und in der Gegend herumgeschaut. Kurz: Ich denke, daß Brasilianerinnen dazu neigen, übertrieben eífersüchtig zu sein, und sich damit auch so einiges kaputt machen können.
        In dem beschriebenen Fall könnte es genau so sein.
        Also mein Rat: Wenn die Frau wirklich Interesse an dem Mann hat oder hatte, - und nicht an seinem Geld-, dann sollte sie sich ernsthaft mit unserer Kultur hier beschäftigen und lernen, wie wir miteinander umgehen, und dass da nicht unbedingt gleich ein Seitensprung dahintersteckt, wenn ihr Mann mit einer anderen Frau redet, oder eine SMS erhält.
        Ansonsten ist es besser, wenn sie in ihre eigene Kultur zurückgeht.
        Meine Erfahrung ist, dass sich manche Brasilianerinnen da sehr schwer tun, weil sie die Sprache nicht lernen wollen und am liebsten keinen Kontakt zu dem Land hier haben wollen. Und Gewalt scheint durchaus in das Repertoire einer Auseinandersetzung zu gehören.
        Meine Frau ist wegen so einem Fall auch schon mal ausgezogen.Heute leben wir trotzdem (meistens) sehr glücklich zusammen. Allerdings ist das Thema Gewalt noch nicht ganz ausgestanden.

        Kommentar

        Brasilien Forum Statistiken

        Einklappen


        Hallo Gast,
        Du hast Fragen?
        Wir haben die Antworten!
        Anmelden und mitmachen.
        P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

        Themen: 24.071  
        Beiträge: 176.535  
        Mitglieder: 11.884  
        Aktive Mitglieder: 64
        Willkommen an unser neuestes Mitglied, Nena.

        Online-Benutzer

        Einklappen

        285 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 284.

        Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

        Lädt...
        X