Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

anda mulata

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    anda mulata

    #Ad

    Kommentar

      Eine Bitte an alle um (schnelle) Hilfe:
      Übermorgen werde ich vor ein Gericht zitiert sein. Es geht darum, ich hätte eine Brasilianerin am Telefon «beschimpft», in dem ich gesagt hätte

      «anda mulata!»

      Daß «mulata» keine Beschimpfung ist, sondern Umgangssprache in Brasilien, das weiß ich - von meinen mehrfachen Aufenthalten in diesem wunderschönen Land mit seinen zauberhaften Menschen, in dem ich mir ein Leben außerhalb Europas noch am ehesten vorstellen könnte. Ich habe dort unterrichet, dies jedoch in englischer Sprache, bin des Brasilianischen nicht mächtig. Dennoch ist mir bekannt, als daß «anda» nicht anderes heißt als «gehe», vergleichbar mit dem französischen «allez».

      Doch ich möchte übermorgen gerne den Beweis antreten, daß «mulata» eine Art Ehrenbezeigung, eine Kennzeichnung des Stolzes der einheimischen, der brasilianischen Frau ist. Und in diesem Zusammenhang sind mir die «Mulatas de Sargenteli» eingefallen. Mit ihnen möchte ich vor Gericht quasi den Beweis antreten, welch positive Bedeutung «mulatas» im eigentlichen Sinn hat.

      So denn meine wichtige (dringende, ab morgen Mittag muß ich unterwegs sein) Frage: Kann mir jemand etwas zu den «Mulatas de Sargenteli» von Osvaldo Sargentelli sagen, berichten, erzählen? Soviel, daß es mir zur (Ehren-)Erklärung reicht?

      Ich sitze bis früh, warte - und danke vorab

      Jean
    • #2

      Oi!

      Such Dir doch hier das positive für Deine Verteidigung heraus...

      Viel Erfolg
      Ursinho
      Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

      Kommentar

      • #3

        anda mulata

        Ich danke für den Hinweis. Doch es mir nicht um die mulata, sondern um de mulatas von Osvaldo Sargentelli

        Gruß

        Jean

        Kommentar

        • #4

          Osvaldo Sargentelli

          Nichts zu Osvaldo Sargentelli und seine mulatas Sargentelli? Es ist mir bekannt, daß es große Bühnendarstellungen gegeben hat, aber mir geht es um die eigentliche Intention von Sargentelli, um seine positive Wertung der mulata. Keine Wertung dazu?

          fragt

          Jean

          Kommentar

          • #5

            Zitat von Jean
            Keine Wertung dazu?

            Ich mag mulatas

            Kommentar

            • #6

              mulatas

              Ja! Ich mag sie ebenfalls (sehr; beinahe hätte mich eine geheiratet, doch ich habe das Land wieder verlassen müssen)!

              Aber meine Bitte um Hilfe liest sich anders!

              Gruß

              Jean

              Kommentar

              • #7

                Sie fühlt sich bestimmt nur von Dir vernachlässigt!

                Kommentar

                • #8

                  Sie fühlt sich bestimmt nur von Dir vernachlässigt!

                  Ich danke für die ertragreiche Antwort.

                  Als ich hier eintrat, hatte ich zunächst den Eindruck, auf einem anderen Niveau als dem von WikiComedia gelandet zu sein.

                  Nun gut, dem ist eben so. Als ich mich in Brasilien aufhielt, hatte ich durchaus den Eindruck, mich unter Menschen zu befinden, die nicht nur dämlich daherreden.

                  Ich wünsche mir, nicht mehr so viel dummes lesen zu müssen als eben dieses.

                  Jean

                  Kommentar

                  • #9

                    Oi Jean!

                    Sorry, meu filho, mir scheint Du redest wirr.

                    Du möchtest Dich vor Gericht herausreden, dass Mulata keine Beleidigung sei. Und Dir fällt NICHTS anderes ein als «Mulatas de Sargenteli».
                    Weisst aber selbst nicht, um was es da geht?

                    Kann mir jemand etwas zu den «Mulatas de Sargenteli» von Osvaldo Sargentelli sagen, berichten, erzählen?
                    Desculpe, in diesem Falle, gerade auch wegen Deiner Reaktion, kann ich nur sagen: doof gefragt, doof geantwortet.

                    Ich lasse mich gerne belehren, wenn Du mir den Eingangspost noch einmal erklären könntest ;-)
                    Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

                    Kommentar

                    • #10

                      Oi Jean!

                      Sorry, meu filho, mir scheint Du redest wirr.

                      Du möchtest Dich vor Gericht herausreden, dass Mulata keine Beleidigung sei. Und Dir fällt NICHTS anderes ein als «Mulatas de Sargenteli».
                      Weisst aber selbst nicht, um was es da geht?

                      Zitat:
                      Kann mir jemand etwas zu den «Mulatas de Sargenteli» von Osvaldo Sargentelli sagen, berichten, erzählen?
                      Desculpe, in diesem Falle, gerade auch wegen Deiner Reaktion, kann ich nur sagen: doof gefragt, doof geantwortet.

                      Ich lasse mich gerne belehren, wenn Du mir den Eingangspost noch einmal erklären könntest.

                      Das im Kasten, meine Frage zu den «Mulatas do Sargentili» von Osvaldo Sargentelli – nichts anderes war meine Frage. Ich habe möglicherweise zu weit ausgeholt (und hätte mir die Vorgeschichte wohl besser erspart). Vergiß es. Ich komme mir bei Deiner Art von (Antwort-)Argumentation ohnehin so aufgehoben vor wie bei Wikipedia.

                      Was das im einzelnen heißt, hatte ich eingangs geschildert. Deshalb muß ich das wohl kaum nochmals erläutern.

                      Aber für Dich alleine die Ausgangsfrage: «Mulatas do Sargentili». Kann mir jemand etwas zu den «Mulatas de Sargenteli» von Osvaldo Sargentelli sagen, berichten, erzählen?

                      Und nun, Du wikipedianischer Besser- oder Alleswisser, kannst Du mir denn die ersehnte Antwort auf meine Frage geben? «Mulatas de Sargenteli» von Osvaldo Sargentelli«. Welche Bedeutung im Zusammenhang mit der brasilianischen Kultur im 20. Jahrhundert? In welcher Form hat er die «Mulata» hymnisiert?

                      So lautet(e) sie, die Frage.

                      Also, gib entsprechende Antwort. Oder schweige - meinetwegen weiterhin wortreich über Wikipedia. Aber gib mir nicht solche Antworten!

                      Nochmals: Ich wollte nichts anderes als einen Hinweis auf die «Mulatas de Sargenteli» von Osvaldo Sargentelli.

                      Ist das jetzt klar?!

                      Jean

                      Kommentar

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.599  
                      Beiträge: 182.895  
                      Mitglieder: 12.409  
                      Aktive Mitglieder: 43
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, Marielle.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      466 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 465.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      nach Oben
                      Lädt...
                      X