Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Prosky Travel

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Prosky Travel

    #Ad

    Kommentar

      wir haben vor 3 monaten einen flug von PST gekauft, vom 22.04 bis 09.06.
      Soeben, wurde uns eine email geschickt:
      Sehr geehrter Kunde,

      leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass die Fluggesellschaft BRA die Flüge
      zwischen Köln und Brasilien mit sofortiger Wirkung einstellt. Nachdem wir in
      den vergangenen Wochen die häufigen Unregelmäßigkeiten im Flugbetrieb
      intensiv mit der Fluggesellschaft diskutiert haben, hat uns BRA jetzt über die
      Entscheidung informiert, die Flüge zu stornieren.

      Alle Flugbestätigungen verlieren hiermit ihre Gültigkeit.

      BRA hat uns bestätigt, dass die Fluggesellschaft unter Berücksichtigung des
      brasilianischen Luftfahrtrechtes dafür verantwortlich ist, alle diejenigen
      Fluggäste zurück nach Deutschland zu fliegen, die ihre Flugreise bereits
      begonnen haben und sich zur Zeit im Zielgebiet aufhalten. Wir bemühen uns von
      BRA eine Information zu erhalten, an wen sich diese Fluggäste wenden können,
      um Informationen über neue Flugzeiten zu erhalten, und werden Sie umgehend
      informieren. Alternativ empfehlen wir Ihnen, die Ticketschalter der BRA an den
      internationalen Flughäfen von Rio de Janeiro und Sao Paulo zu kontaktieren.

      Wir bitten alle Kunden, die ihre Reise von Köln aus noch nicht angetreten
      haben, Forderungen zur Rückerstattung schriftlich an koelnrio travel zu senden.
      BRA wird Ihre Beförderung nicht mehr durchführen und auch koelnrio travel ist
      es leider nicht möglich, Ihnen eine Alternativlösung anzubieten.

      Wir bitten alle Kunden dringend um schriftliche Rückbestätigung per e-Mail
      unter Angabe Ihrer Buchungsnummer, dass Sie diese Information erhalten haben.
      Sie helfen uns damit bei unseren Anstrengungen, jeden betroffenen Fluggast so
      frühzeitig wie möglich über die Situation zu verständigen.

      Wir bedauern sehr, Ihnen diese Mitteilung machen zu müssen und entschuldigen
      uns für alle Ihnen entstehenden Unannehmlichkeiten.

      Ihr Team von koelnrio travel



      HILFE!!!!!!!!

      Ich habe bei PST angerugfen und mir wurde geraten keine Hoffnungen wegen der Rückerstattung zu machen!


      Wir wollen die Firma verklagen und suchen Leute denen das gleiche passert ist, zwecks rechtlichen massnahmen.


      Kia

    • #2
      War es hier oder bei den Brasilienfreunden im Forum, wo ein User schon vor einiger Zeit vermutete, das die umfirmierung was mit einer drohenden pleite zu tun hat?

      BRA hat uns bestätigt, dass die Fluggesellschaft unter Berücksichtigung des
      brasilianischen Luftfahrtrechtes dafür verantwortlich ist, alle diejenigen
      Fluggäste zurück nach Deutschland zu fliegen, die ihre Flugreise bereits
      begonnen haben und sich zur Zeit im Zielgebiet aufhalten. Wir bemühen uns von
      BRA eine Information zu erhalten, an wen sich diese Fluggäste wenden können,
      um Informationen über neue Flugzeiten zu erhalten, und werden Sie umgehend
      informieren. Alternativ empfehlen wir Ihnen, die Ticketschalter der BRA an den
      internationalen Flughäfen von Rio de Janeiro und Sao Paulo zu kontaktieren.

      Wir bitten alle Kunden, die ihre Reise von Köln aus noch nicht angetreten
      haben, Forderungen zur Rückerstattung schriftlich an koelnrio travel zu senden.
      BRA wird Ihre Beförderung nicht mehr durchführen und auch koelnrio travel ist
      es leider nicht möglich, Ihnen eine Alternativlösung anzubieten.
      Wow...wenn man das so liest, dann bedeutet das wohl:
      - kein Geld zurück
      und
      - wenn ich den Hinflug schon geflogen habe, dann muss ich beten, das ich mir keinen neuen Rückflug kaufen muss. Weil ich nicht Tagelang da am Flughafen warten möchte...

      Uiuiui...da freuen sich aber ein paar Reisebüros, die jetzt das eine oder andere One-Way Ticket verkaufen können.

      Kommentar


      • #3
        Aus gegebenem Anlass möchte ich an dieser Stelle auf unsere Webseite www.hajosiewer.de verweisen.

        Wir haben bereits vor Monaten die Zusammenarbeit mit Pro Sky Travel beendet, weil wir dieses Ende befürchtet hatten und uns das Risiko zu groß war. Vielleicht liegt es an dieser Weitsicht, das wir seit fast 20 Jahren preiswerte Flüge nach Brasilien verkaufen können...

        Sollten Sie auf Grund dieser Umstände in Brasilien festsitzen, weil es Probleme mit dem Rückflug gibt, so können Sie sich vertrauenvoll an uns wenden. Zum Glück gibt es One-Way Flüge nach Deutschland...

        Sollten Sie Flugtickets im Sommer gebucht haben die jetzt verfallen sind, so können Sie sich ebenfalls an uns wenden. Wir haben noch freie Kontingentplätze...

        Viele Grüße

        Hajo Siewer Jet-Tours
        info@hajosiewer.de
        http://www.hajosiewer.de

        Kommentar


        • #4
          Ach Du sch...........,am 29.04 erwarte ich eigentlich die Rückkehr von drei Freunden,die mit der BRA zurückfliegen wollten.
          Das kann ja noch stressig werden!:confused:

          Kommentar


          • #5
            Proskytravel pleite

            Eigentlich schade, da konnte man mal wenigstens halbwegs günstig nach Brasilien fliegen...

            Die Lösung mit der TAP, für meistens über 1000 Euronen, ist doch schon sehr teuer.

            Im Vergleich zu den meisten Langstreckenzielen liegt Brasilien sicherlich preislich mit an der Spitze.

            Na wer weiss für was das gut ist... Da bleiben wenigstens so manche weg.
            Die Leute mit Familie fliegen ja wohl für fast jeden Preis.

            Kommentar


            • #6
              Oi!

              Bin gerade erst heimgekommen und kämpfe mich durch die zahlreichen Beiträge...
              Bei diesem Thread bin ich über die Überschrift "gestolpert". In der E-Mail wird auf die Verantwortung der BRA für die Flugstornierungen hingewiesen. Von einer Pleite der PST lese ich dort erst einmal nichts.
              Also warten wir doch erst mal ab, was wirklich wird...

              Até mais
              Ursinho
              Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

              Kommentar


              • #7
                Zitat von Ursinho4711
                Von einer Pleite der PST lese ich dort erst einmal nichts.
                Nun ja, wenn bei einem Reiseunternehmen der einzige Partner wegfällt, der die Leistung des Transports nach Brasilien überhaupt erbringen könnte und Brasilien das einzige Ziel ist, dann braucht man hier vermutlich keine Glaskugel mehr strapazieren.

                Man kann sicher auch davon ausgehen, dass die Rückforderungen der bereits bezahlten Reisepreise nicht lange auf sich warten lassen.

                p

                Kommentar


                • #8
                  hahahha das war doch wohl klar zumal der Name der GmbH vor 8 Wochen umgeändert wurde PST gibt es doch seit dem schon gar nicht mehr

                  Kommentar


                  • #9
                    Hallo,
                    habe ebenfalls 3 Fluege vom 1/7-22/7 gebucht,aber keine derartige e-mail erhalten.Leider kann ich bei PST niemanden mehr erreichen,aber bei der BRA hat man mir bestaetigt dass man die Zusammenarbeit mit der Firma wohl einstellt....
                    Muss wohl bis Montag warten um naeheres zu erfahren.Schoener Sch.....

                    Kommentar


                    • #10
                      Zitat von guandu
                      hahahha
                      hm, ich weiss nicht ob "hahaha" so gut ist. Ein wenig Konkurrenz auf der Strecke wäre schon nicht schlecht. Dann würde sich vielleicht etwas an den Preisen ändern oder wenigstens etwas am Service verbessern (bei der TAP)...
                      Ich finde es jedenfalls schade.

                      Den Tickerbesitzern wünsche ich viel Glück.
                      Ursinho
                      Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.674  
                      Beiträge: 183.426  
                      Mitglieder: 12.464  
                      Aktive Mitglieder: 30
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, gael12.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      376 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 376.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      nach Oben
                      Lädt...
                      X