Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neues von der TAP

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neues von der TAP

    #Ad

    Kommentar

      Kollegen von uns waren im September in Rio, Hinflug: Koffer in Rio unauffindbar, rund 2 Tage später aufgetaucht und zugestellt.

      Rückflug Rio - LIS etwas verspätet, Konsequenz: Anschluss nach ZRH verpasst, rund 7 Std. Wartezeit im öden Lissabon......

      a propos weiss jemand wie es momentan allgemein mit Flügen in und nach Brasilien aussieht ? Inland und Interkontinental - sind die grossen Verspätungen und Turbulenzen überstanden ?

    • #2
      Und was ist da neu dran? Bei der TAP ist es die Ausnahme, wenn es mal reibungslos funktioniert.
      Das wäre dann wirklich mal was neues.

      Kommentar


      • #3
        Zitat von Flips Beitrag anzeigen
        Und was ist da neu dran? Bei der TAP ist es die Ausnahme, wenn es mal reibungslos funktioniert.
        nun aber nicht ungerecht sein, flips!

        ich will zwar die TAP nicht verteidigen, bin auch mit der noch nie geflogen (ich liebe LH und Condor).

        Aber: wenn ein koffer am airport erst nach 2 tagen auftaucht..

        Zitat von Tangaras Beitrag anzeigen
        Hinflug: Koffer in Rio unauffindbar, rund 2 Tage später aufgetaucht
        ...dann sehe ich da die schuld beim airport - und nicht bei der flugggesellschaft.

        und wenn der flieger von einem brasilianischen flughafen nicht puenktlich hochkommt...


        Zitat von Tangaras Beitrag anzeigen
        Rückflug Rio - LIS etwas verspätet, Konsequenz: Anschluss nach ZRH verpasst
        ... tja, gott noch mal, dann ist doch der brasilianische flughafen schuld - und wieder nicht die airline.

        bin kuerzlich mit grosser verspaetung mit der CONDOR zurueck- weil die herrschaften von der passkontrolle in SSA mal einen bummelstreik fuer noetig hielten.

        @tangaras
        in brasilien gibt es derzeit keine puenktlichen abfluege, und zwar unabhaengig von der fluggesellschaft!
        gruesse

        max

        Kommentar


        • #4
          @Max

          Dann sassen wir wohl beide im gleichen Condor-Flieger, war am 06.10.

          War schon wirklich hart, was die PF sich da geleistet hat.


          Aber flieg mal einige male mit der TAP, dann wirst Du mir Recht geben. Hier im Forum gibts in älteren Beiträgen genug darüber zu lesen.

          Kommentar


          • #5
            @ tangaras :
            lissabon ist nicht öde , wenn man ein paar stunden zeit hat ........

            Kommentar


            • #6
              Dem stimme ich voll und ganz zu

              Kommentar


              • #7
                Zitat von Flips Beitrag anzeigen
                @Max
                Dann sassen wir wohl beide im gleichen Condor-Flieger, war am 06.10.
                War schon wirklich hart, was die PF sich da geleistet hat.
                oi flips,

                ne, bei mir war es am 19.9., um 17.55 haette es abgehen sollen, der CONDOR flieger stand auch laengst abflugbereit da, aber dann der bummelstreik...

                und davor, bei meinem vorletzten rueckflug, am 7.7., ging der CONDOR flieger von SSA noch absolut puenktlich...

                also, flips, was du da schreibst, ist ja entsetzlich:

                dann war das bei mir am 19.9. keine ausnahme mit dem bummelstreik, sondern die machen das jetzt möglicherweise immer so?

                @alle:

                weiss da jemand naeheres ueber bummelstreik im flughafen salvador?
                gruesse

                max

                Kommentar


                • #8
                  Die Verzögerungen sind dann wohl an der Tagesordnung.

                  Allerdings muss ich da die Condor loben. Der Pilot hat sich für die einstündige Wartezeit entschuldigt (Tut mir leid, was man da mit Ihnen gemacht hat) und den Gashebel so eingestellt, dass der Flieger dennoch pünktlich in Frankfurt ankam.

                  Kommentar


                  • #9
                    Unpünktlich

                    Hallo ihr TAP-abenteurer

                    in einem Punkt muß ich dem einen oder anderen ja recht geben nicht immer ist die Fluggesellschaft verantwortlich für das Chaos bzw. die Unpünktlichkeit bei Flügen nach Brasil. Das eine oder andere mal ist auch das Personal an den Airports schuld.Die mangelhaften Informationen an den Airports sei es Lis oder For schreit manchmal zum Himmel wenn man dann noch mitbekommt mit welcher Gleichgültigkeit man behandelt wird kann einem schon der Deckel wegfliegen.Den Abschuß aber leistete sich einmal ein so wichtiger Funtionario der PF in Fortaleza,die TAP schaffte es uns pünktlichst auf die Minute nach For zu bringen aber dann gings erst richtig los,obwohl man am Airport 5 Kabinen zur Paßkontrolle hat waren nur 2 besetzt einer für Brasilaner der andere für Ausländer und dort war ein äußerst wichtiger Mitarbeiter der PF, das Kontrollieren nahm ihn dermaßen her, das er nach jedem 5 bis 7 Paß eine Zigarette und einen Kaffee benötigte dann ließ er noch ein Ehepaar mit Kind die Carta entrada einigemal neu ausfüllen weil ihm irgendwas nicht passte, aber statt bei den anderen Wartenden weiterzumachen genehmigte er sich immer wieder eine Zigarette und seinen Kaffee.Ein junges Paar aus der Schweiz welches hinter mir war,wollte das erste mal in For Ferien machen die hatten schon hier am Airport die Schnauze voll.Auf alle Fälle gegen 23 Uhr !!!! also nach sage und schreibe 3 Stunden hat es dieser gestreßte Mann es endlich geschafft uns ca 120 Ausländer zu kontrollieren und seinen Stempel in den Paß zu drücken. Ist doch stark und schnell oder ????

                    cu
                    rulit

                    Kommentar


                    • #10
                      Dienst nach Vorschrift.....

                      Operacao Tartaruga - so eine Art "Beamtenstreik" - da kann man nichts machen - sie DB Lokführer - wird auch viele Ankommende auf den DE
                      Airports nerven.... schleppende Pass-Kontrolle auch in Paris erlebt, 1 Beamtin
                      und mehr als 500 m Warteschlange.... kurzum: ätzend ist es allemal in BR - egal wo - so lange auf den Stempel zu warten
                      Probleme sind auch keine Lösung

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.655  
                      Beiträge: 183.338  
                      Mitglieder: 12.446  
                      Aktive Mitglieder: 49
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, grosszuegig.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      303 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 4, Gäste: 299.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      nach Oben
                      Lädt...
                      X