Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

VARIG-Flotte jetzt mit 24 Flugzeugen, darunter B-737-300, B-737-800 und B-767-300

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • VARIG-Flotte jetzt mit 24 Flugzeugen, darunter B-737-300, B-737-800 und B-767-300

    #Ad

    Kommentar

      100. Flugzeug für konsolidierte Flotte des Gol-Konzerns (GLAI-GOL Linhas Aéreas Inteligentes)

      VARIG-Flotte jetzt mit 24 Flugzeugen, darunter B-737-300, B-737-800 und B-767-300

      (lifepr) Frankfurt am Main, 13.11.2007 - VRG Linhas Aéreas S.A. (die ihre Flüge unter dem Markennamen VARIG durchführt), teilt mit, dass der GOL-Konzern (GLAI - GOL Linhas Aéreas Inteligentes S.A,), zu dem sowohl der Low Cost Carrier GOL Transportes Aéreos als auch VRG Linhas Aéreas gehören, soeben sein 100. Flugzeug erhalten hat. Die neue Boeing 737-800 SFP (Short Field Performance) wird auf Flügen der GOL Transportes Aéreos eingesetzt.

      "Der Erhalt des 100. Flugzeug ist ein Meilenstein in unserer Firmengeschichte, "sagte Fernando Rockert de Magalhães, der technische Vice President der GOL. "Neben weiteren Kostenreduzierungen sind neue Flugzeuge für die Erweiterung unseres Streckennetzes sowie zur Bedienung der steigenden Nachfrage unserer Flüge von grundlegender Bedeutung."

      Boeing entwickelte das Modell B-737-800 SFP speziell für Flüge zwischen den zwei verkehrsreichsten Flughäfen Brasiliens - Congonhas-São Paulo und Santos Dumont- Rio de Janeiro – letzterer mit einer der kürzesten Landebahnen der Welt. Die SFPs sind mit Winglets ausgestattet, einer Technologie, die die aerodnynamische Qualität des Flugzeugs besonders beim Start verbessert und den Treibstoffverbrauch reduziert, was eine Einsparung von jährlich bis zu 3% bedeuten kann. Alle Flugzeuge des Typs B-737 verfügen über entsprechende Sicherheitszertifikate der brasilianischen und US-amerikanischen Behörden für Start und Landung auf Kurzbahnen.

      "Wir wollen unseren Kunden einen Flug von höchster Qualität und Sicherheit bieten, sowohl in Brasilien und Südamerika als auch nach dem Kauf der VARIG in den neuen Märkten Europa und Nordamerika", so Rockert weiter. "Wir sind ständig bemüht, neue innovative Lösungen zu entwickeln, um unseren Service noch kundenfreundlicher zu gestalten".

      Durch Änderungen im Kabineninneren wurde zudem die Sitzplatzkapazität der B-737-800 SFP auf dem Shuttle Service São Paulo und Rio de Janeiro um 30% erhöht: sie bietet 187 Passagieren Platz, während die grössten Flugzeuge anderer Gesellschaften, die auf dem Flughafen Santos Dumont landen, nur über 141 Plätze verfügen.

      Die aus B-737 und B-767 bestehende Flotte des GOL-Konzerns (GLA ist mit dem Durchschnittsalter von 7 Jahren eine der jüngsten Lateinamerikas. Allein im Jahr 2007 wuchs die GLAI-Flotte um 50%, 40% davon entfielen dabei auf die Flotte der VRG Linhas Aéreas.

      Im Oktober 2006 hat die GLAI ihre Bestellung bei Boeing auf eine Gesamtzahl von 121 Flugzeugen des Typs B-737-800 Next Generation erhöht (87 feste Bestellungen und 34 Kaufoptionen). Das ist der grösste Kaufabkommen zwischen Boeing und einer lateinamerikanischen Fluggesellschaft. Bis zum Ende des Jahres 2007, soll die Flotte der GLA 103 Flugzeuge, Ende 2008 112 Flugzeuge umfassen.

      Informationen zu VRG

      Die VRG bietet unter dem Markenname VARIG 120 tägliche Verbindungen zu 14 Destinationen innerhalb Brasiliens an: Brasília, Belo Horizonte, Curitiba, Fernando de Noronha, Florianopolis, Manaus, Porto Alegre, Recife, Rio de Janeiro (Santos Dumont und Tom Jobim), Salvador und São Paulo (Congonhas und Guarulhos). Darüberhinaus bedient sie mit Buenos Aires, Bogotá und Caracas in Südamerika sowie Frankfurt, Paris Rom und London in Europa sieben internationale Ziele.

      Ende Oktober ist das Streckennetz nach Europa um die Flugverbindung nach LON (Heathrow) erweitert worden, die neben FRA, PAR und ROM täglich angeboten wird.

      Mehr Informationen zu Flugplan und Tarifen finden Sie unter VARIG Brasil. Mehr Informationen zu VARIGs Vielfliegerprogramm SMILES bietet ::: | Smiles.com.br | :::. Die SMILES Serviceline ist unter der Telefonnummer (siehe unten) sowie per E-Mail unter smiles.german@varig.com erreichbar.

      Ansprechpartner:
      Serviceline
      E-Mail: info.@varig.de
      Telefon: +49 (1803) 33 43 53

      SMILES Serviceline
      E-Mail: smiles.german@varig.com
      Telefon: +49 (69) 29 99 32 05
      Das Brasil-Web verkauft keine Reisen - Die Gemeinschaft beantwortet Fragen und gibt Tipps für die Reise.
      Unsere Suchmaschinen helfen Ihnen, die günstigsten Preise zu finden für: >> Flüge >> Hotels >> Mietwagen

    Unconfigured Ad Widget

    Einklappen

    Brasilien Forum Statistiken

    Einklappen


    Hallo Gast,
    Du hast Fragen?
    Wir haben die Antworten!
    >> Registrieren <<
    und mitmachen.

    Themen: 24.657  
    Beiträge: 183.350  
    Mitglieder: 12.450  
    Aktive Mitglieder: 44
    Willkommen an unser neuestes Mitglied, brasilPrince.

    P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

    Online-Benutzer

    Einklappen

    342 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 3, Gäste: 339.

    Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

    nach Oben
    Lädt...
    X