Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

CONDOR mit technischen Problemen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • CONDOR mit technischen Problemen

    #Ad

    Kommentar

      wie der Kölner Express heute berichtete mußte der Flug von Mauritius nach Frankfurt unplanmäßig in Mombasa landen weil Vibrationen und auslaufender Treibstoff bemerkt wurden - im Zuge des Spanairunglücks und hinsichtlich meines Condor Flugs nach SSA... hab`jetzt ein wenig bammel.
      Probleme sind auch keine Lösung

    • #2
      AW: CONDOR mit technischen Problemen

      Condor ist eine sehr zuverlaessige Fluggesellschaft, die aus meiner eigener Erfahrung sehr auf Sicherheit achtet. An Deiner Stelle wuerde ich mir da keine Kopfschmerzen machen.

      Kommentar


      • #3
        AW: CONDOR mit technischen Problemen

        Zitat von Flips Beitrag anzeigen
        Condor ist eine sehr zuverlaessige Fluggesellschaft, die aus meiner eigener Erfahrung sehr auf Sicherheit achtet.
        Hallo Flips,
        was ist das für eine Erfahrung die Du hast?

        Gruss
        Shroeder
        KCCO

        Kommentar


        • #4
          AW: CONDOR mit technischen Problemen

          Hallo,

          ich denke eigentlich auch, dass man sich bei Condor nicht mehr Sorgen machen müsste, wie bei Anderen - viel mehr noch, ich denke sogar, dass die "billigen" Airlines noch viel mehr auf Sicherheit achten (müssen), weil sie eine viel enger eingespannte Flotte haben und sich einen Ausfall gar nicht leisten könnten (ich habe das nicht von Condor gelesen, aber ich glaube von einer anderen Fluglinie).

          Aus eigener Erfahrung auf der SSA - Frankfurt-Strecke gab es beim letzten Flug im Mai 2008 in Salvador ein Problem an der Landebeleuchtung, alle Leute in ein klasse Hotel und erst nach Behebung am nächsten Tag (es wurde ein Bauteil aus den USA benötigt, das aber schnellstmöglich angeliefert wurde) ging der problemlose Flug weiter.

          LG

          Kommentar


          • #5
            AW: CONDOR mit technischen Problemen

            Der CONDOR Flug DE1072 ist heute, 25.08. mit 9 (in Worten NEUN) Stunden Verspätung ab Frankfurt nach Recife gestartet. Plan war 10:00Uhr, Abflug war tatsächlich 19:05Uhr.
            Auch ein Flug nach Cuba hatte ähnliche Verspätung und einer nach Canada geht erst einen Tag später.
            Es betrifft anscheinend nur die Langstrecke.

            Meine Mutter und meine Frau haben heute in Recife nichts erfahren. Obwohl die Maschine in Frankfurt noch gar nicht gestartet war (10 Stunden Flugzeit) hatte man in Recife schon mit dem Check-in begonnen und niemanden informiert.
            Erst nach 2 Stunden wurde allen Passagieren angeboten ins Recife Palace zu fahren und sich dort solange die Zeit zu vertreiben.

            Ich denke mal bei 9 Stunden Verspätung müsste nach EU-Recht der gesamte Flugpreis erstattet werden. Mind. 600Euro soweit ich weiß.

            Grüße
            Ralf

            Kommentar


            • #6
              AW: CONDOR mit technischen Problemen

              DE 1072 nach Recife hat heute 8 Stunden Verspaetung:

              Erst: Unplanmaessige Landung des Fluges aus Mauritius in Mombasa (Kenia), eine Ersatzmaschine musste die Reisenden nach Deutschland zurückbringen.

              Dann: Sicherheitspanne in Hamburg, erst mit 2 Stunden Verspaetung nach Heraklion.

              Jetzt: Flieger nach Cancun in Frankfurt 2-mal nicht gestartet (Hydraulikoel), Flug mit Ersatzmaschine (einen Tag spaeter; heute).

              Da kann man sich noch ´nen schoenen zusaetzlichen Abend in Recife machen, ehe DE 1073 dann nachts um 2 abheben soll.

              - aus BFN -

              Hier der Flug:
              Track Flight Status for (DE) Condor Flugdienst 1072
              und zurueck:
              Track Flight Status for (DE) Condor Flugdienst 1073

              Und was zahlt Condor dann tatsaechlich? Waere ja ein Schnaeppchen, 600 Euro zu bekommen, wenn der Flug nur 398 Euro gekostet hat (!!! - ist nicht so ernst gemeint !!!)
              ZARACAY

              e a cobra vai fumar !!

              Kommentar


              • #7
                AW: CONDOR mit technischen Problemen

                Zitat von RFI Beitrag anzeigen
                Ich denke mal bei 9 Stunden Verspätung müsste nach EU-Recht der gesamte Flugpreis erstattet werden. Mind. 600Euro soweit ich weiß.
                Bei den Fluggastrechten wird zwischen zwei Fallarten unterschieden.

                1.) Verspätung: Anspruch auf Betreuungsleistungen, d.h. Sachleistungen wie Verpflegung, Telefonate, Hotel...aber kein Geld
                2.) Annullierung/Nichtbeförderung: Anspruch auf Entschädigung, d.h. Geld, wenn Benachrichtigung kurzfristig erfolgte

                genaue Infos findest Du hier:LBA Fluggastrechte

                Selbstverständlich kann man sich auch das Ticket anteilsmäßig rückerstatten lassen und dann ein neues Ticket kaufen..

                Kommentar


                • #8
                  AW: CONDOR mit technischen Problemen

                  Unsere Tochter (17) ist ebenfalls in dem Flieger von REcife nach Frankfurt, rechtzeitig am Flughafen gewesen und dann keinerlei Info über die Verspätung, die ja dann schon bekannt gewesen sein muss. Ich bin mir da nicht sicher, dass unsere Mehraufwendungen (Telefon, Umbuchung, Abholung vom Flughafen etc) nicht doch erstattungsfähig sind. Werde es jedenfalls versuchen. Verspätung kann schon sein, aber es ist doch fahrlässig, wenn man nicht gleich informiert. Dass die Maschine in Frankfurt später abgeflogen ist, ist ja bekannt gewesen, nur zu doof gewesen, den Sachverhalt nach Recife zu melden !!

                  Ich bin da stinksauer. Wir müssen da bis tief in die Nacht telefonieren, weil die nicht in der Lage sind eine Info weiterzugeben.

                  Kommentar


                  • #9
                    AW: CONDOR mit technischen Problemen

                    Oi,
                    seit 25/08/08 02:17 Ortszeit Recife ist es der (militaerischen) Flugsicherung in REC bekannt, das DE1072 mit 8h30min Verspaetung kommt: aber warum soll das das (zivile) Flughafenpersonal auch wissen?
                    Quelle: FlightStats


                    Date Time Source Event Data Updated Aug 22 8:27 AM Schedules RecordCreated Aug 25 3:15 AM Airline Gate Adjustment
                    • AEQP Changed To 763

                    Aug 25 7:17 AM AFO Time Adjustment
                    • Estimated Runway Departure Changed To 08/25/08 06:30 PM

                    Aug 25 5:15 PM AFO STATUS-Active
                    • Actual Runway Departure Changed To 08/25/08 06:30 PM
                    • Status Changed From Scheduled To Active

                    Aug 25 5:19 PM Airline Time Adjustment
                    • Actual Gate Departure Changed To 08/25/08 07:00 PM
                    • Actual Runway Departure Changed From 08/25/08 06:30 PM To 08/25/08 07:10 PM
                    • Estimated Gate Arrival Changed To 08/25/08 11:05 PM

                    Aug 25 8:13 PM Airline Time Adjustment
                    • Estimated Gate Arrival Changed From 08/25/08 11:05 PM To 08/25/08 11:09 PM

                    Aug 26 2:21 AM Airline STATUS-Landed
                    • Actual Runway Arrival Changed To 08/25/08 11:05 PM
                    • Actual Gate Arrival Changed To 08/25/08 11:09 PM
                    • Status Changed From Active To Landed
                    ZARACAY

                    e a cobra vai fumar !!

                    Kommentar


                    • #10
                      AW: CONDOR mit technischen Problemen

                      Zitat von ZARACAY Beitrag anzeigen
                      Oi,
                      seit 25/08/08 02:17 Ortszeit Recife ist es der (militaerischen) Flugsicherung in REC bekannt, das DE1072 mit 8h30min Verspaetung kommt:
                      Das ist doch total uninteressant was die Flugaufsicht weiss oder nicht.
                      Schliesslich ist es die Pflicht der CONDOR die Passagiere in REC zu informieren. Denn bei der CONDOR in D war ja schliesslich schon längst bekannt das die Maschine dermassen verspätet abfliegt das es unmöglich ist die Zeit aufzuholen. Somit muss man doch kein Genie sein um sich auszurechnen, das der Rückflug ab REC auch nicht pünktlich wegkommt.
                      Ob und wann die CONDOR in REC Bescheid wusste ist ja eine andere, interne Frage der CONDOR. Da kann man nicht die Schuld auf die bras. Behörden schieben.

                      :cool:

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.655  
                      Beiträge: 183.340  
                      Mitglieder: 12.446  
                      Aktive Mitglieder: 49
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, grosszuegig.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      304 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 4, Gäste: 300.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      nach Oben
                      Lädt...
                      X