Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tipp: Alternative Unterkunft in Rio

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Tipp: Alternative Unterkunft in Rio

    #Ad

    Kommentar

      Hallo zusammen,

      ich hatte eine kleine Reisegruppe 8 Personen nach Rio zu betreuen. Über BrasilWeb hatte ich eine Anzeige von SouthernCross Tours gefunden, wo die Villa Paradiso als Alternative zu den Hotels an der Copa empfohlen wurde.

      Nach einem kurzen und angenehmen E-Mail Kontakt haben wir uns entschieden, dieses Angebot anzunehmen. Und wir haben es nicht bereut.


      Ich möchte mich auf diesem Wege nochmals herzlich für die hervorragende Betreuung in Rio bedanken!

      Die Idee statt eines Touristenhotels die individuelle Betreuung und der Charme der Villen in Santa Tereza zu wählen hat sich voll ausgezahlt. Die Unterkunft war klasse, die Villen haben ihren eigenen Charme, das Frühstück auf der Terrasse ist jedem Hotelfrühstück vorzuziehen. Der Stadtteil Santa Tereza hat seinen eigenen Charakter und die Musiklokale dort sind authentisch. Obwohl wir netto nur 3 Tage Zeit für Rio hatten (viel zu wenig) hat es Annette geschafft uns die Stadt zu zeigen und ich denke wir haben alle Rio lieben gelernt. Das Programm lies keine Wünsche offen. Neben dem touristischen Pflichtprogramm (Corcovado, Zuckerhut, Copacabana, Ipanema) haben wir auch den Regenwald von Rio erwandert, den Botanischen Garten besichtigt, ein Fußballspiel im Maracanastadium gesehen - nein erlebt und zu guter Letzt auch noch eine Sambaprobe im Sambadromo mitgemacht. Zwar waren dort die Prunkwagen nicht zu sehen, allerdings war dafür die Bevölkerung von Rio anwesend und hat für eine Stimmung gesorgt, die es sicher bei der eigentlichen Vorführung für Touristen nicht zu erleben gibt.


      Besonders hervorheben möchte ich noch die Abende und die Diskussionen auf der Terrasse mit Peter. Hier haben wir durch seine Art und die intensiven Diskussionen mehr über Brasilien erfahren als wir mit einer anderen Reiseorganisation je erfahren hätten. Selbst für mich -ich würde mich schon als Brasilienkenner bezeichnen- gab es noch einiges zu lernen und zu erfahren. Ich würde deshalb jedem -aber auch insbesondere Gruppen- empfehlen:

      Rio mit Peter Rohmer und SouthernCross buchen!!


      Viele Grüße
      Valencamueller
    • #2

      AW: Tipp: Alternative Unterkunft in Rio

      Sag mal Peter, hältst Du die Leute für dumm?

      Gestern stellst Du hier Deine Anzeige rein, und schon heute kommen die seitenweisen "Lobpreisungen"'???

      Kommentar

      • #3

        AW: Tipp: Alternative Unterkunft in Rio

        Hallo,

        ich weis nicht, ob noch jemand Peter gelobt hat. Wenn ja sicher zu Recht.

        Zur Klarstellung allerdings: Der obige Tipp ist von mir und nicht von Peter. Ich habe die Anzeige Mitte September gelesen. Ende September gebucht und war mit 8 Leuten vom 4. bis 8.12.2008 in Rio in der Villa Paradiso und in der Nachbarvilla zu Gast.

        Wenn du mir eine E-Mailadresse gibts, schicke ich dir gerne das Programm und entsprechende Bilder.

        Gruß
        Valencamueller
        (übrigens musste mich nur neu anmelden, weil ich länger inaktiv war, wenn man die Suchfunktion verwendet, wird man noch mehr von mir finden, evt. auch unter Valenca)
        Angehängte Dateien

        Kommentar

        • #4

          AW: Tipp: Alternative Unterkunft in Rio

          Zitat von Titus Beitrag anzeigen
          Sag mal Peter, hältst Du die Leute für dumm?
          Oi!

          Ohne zuviel zu verraten: die IP von V. Müller kommt aus Deutschland; auch die E-Mail Adresse ist eine "richtige" Deutsche...

          Inwieweit Müller, Rohmer, Schulz verschwägert sind entzieht sich allerdings meiner Kenntnis...

          MB
          Ursinho
          Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

          Kommentar

          • #5

            AW: Tipp: Alternative Unterkunft in Rio

            ok, dann bitte ich um Entschuldigung, wenn ich mich geirrt haben sollte.
            Mir fiel nur auf, dass Peter vorgestern (26.12) die Anzeige hier reinstellte, und gleich am Tag darauf obiger Bericht von Valença kam.

            Kommentar

            • #6

              AW: Tipp: Alternative Unterkunft in Rio

              Moin,
              Den Eindruck von Titus kann ich nachvollziehen. Und, wir Ursinho schon sagte, ob jemand mit jemand anderem verwandt oder verschwägert ist können wir nicht feststellen.

              Die Anzeige ist allerdings älter. Anzeigen werden nur für 6 Monate eingestellt und dann, wenn der entsprechende Hacken gesetzt wurde, automatisch neu einstellt. Das war bei dieser Anzeig am 26. der Fall.
              Wie kann man das sehen:
              Man geht auf das Profil von demjeneigen der die Anzeige eingestellt hat, in diesem Fall von "sct".
              Dort kann man unter Statistiken alle Beiträge von diesem User suchen.
              Dort findet man dann den Beitrag der erzeugt wurde als die Anzeige eingestellt wurde und den Hinweis: "This is a thread bump." in diesem Fall vom 26.12 (und in Zukuft auch in Deutsch - Die Phrase war noch nicht übersetzt)

              Gruß
              Christian
              Das Brasil-Web verkauft keine Reisen - Die Gemeinschaft beantwortet Fragen und gibt Tipps für die Reise.
              Unsere Suchmaschinen helfen Ihnen, die günstigsten Preise zu finden für: >> Flüge >> Hotels >> Mietwagen

              Kommentar

              Brasilien Forum Statistiken

              Einklappen


              Hallo Gast,
              Du hast Fragen?
              Wir haben die Antworten!
              >> Registrieren <<
              und mitmachen.

              Themen: 24.574  
              Beiträge: 182.541  
              Mitglieder: 12.379  
              Aktive Mitglieder: 55
              Willkommen an unser neuestes Mitglied, ZakMcKracken.

              P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

              Online-Benutzer

              Einklappen

              169 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 167.

              Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

              Lädt...
              X