Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Formelle Einwilligung d. anderen Elternteils bei Reise mit Kind?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blume_82
    antwortet
    AW: Formelle Einwilligung d. anderen Elternteils bei Reise mit Kind?

    hallo christian,

    ja, ich werde mich auf jeden fall absichern. nur hoffe ich, dass das übersetzte und beglaubigte dokument über das alleinige sorgerecht anerkannt wird. dadurch, dass ich keinen kontakt mehr zu dem vater meiner tochter habe, ist das für uns der einzige weg, damit ich die flüge nicht stornieren muss.

    liebe grüße, claudia

    Einen Kommentar schreiben:


  • Christian.Thiessen
    antwortet
    AW: Formelle Einwilligung d. anderen Elternteils bei Reise mit Kind?

    Moin,
    man sollte Annehmen das die Vertretungen von Brasilien einheitliche und richtige Informationen verbreiten.
    Nun das Sie zumindest widersprüchlich sind würde ich mich auf das Auswärtige Amt verlassen:
    Minderjährige
    Minderjährige, die nicht von beiden Elternteile oder Erziehungsberechtigten begleitet werden, bedürfen – unabhängig von ihrer Staatsangehörigkeit einer entsprechenden Einverständniserklärung des nicht mitreisenden Elternteils bzw. beider Eltern oder Erziehungsberechtigten. Dies gilt insbesondere für die Ausreise aus Brasilien, bei der Einreise wird in der Regel nicht danach verlangt. Die elterliche Einverständniserklärung muss zur Beglaubigung entweder vor einem brasilianischen Konsularbeamten an einer brasilianischen Auslandsvertretung oder bei einem brasilianischen Notariat (Cartório) abgegebenen werden. In Brasilien geborene Minderjährige und vermutlich auch im Ausland geborene Minderjährige mit brasilianischem Pass bedürfen in der Regel einer Genehmigung eines brasilianischen Richters, wenn sie aus Brasilien ohne Begleitung beider Eltern ausreisen wollen.
    Es wird dringend empfohlen, sich rechtzeitig vor Einreise des Kindes in Brasilien bei der zuständigen brasilianischen Auslandsvertretung zu informieren und die notwendigen Vorkehrungen zu treffen.
    Quelle

    Wenn einer ganz alleine fliegt würde ich auf jeden Fall die Erklärung ausfüllen die aus der Seite der Botschaft zu finden ist:
    Download

    Wenn beide nach Brasilien fliegen aber einer alleine zurück fliegt, würde ich die Erklärung in Brasilien abgeben. Das ist einfacher und billiger.

    Gruß
    Christian

    Einen Kommentar schreiben:


  • sfio
    antwortet
    AW: Formelle Einwilligung d. anderen Elternteils bei Reise mit Kind?

    Hallo!

    Im ersten Fall wird davon geschrieben, das diese Reisegenehmigung unabhängig von der Staatsangehörigkeit (qualquer nacionalidade) des Minderjährigen beantragt werden muss.

    Im zweiten Fall, das dies für brasilianische Minderjährige (menores brasileiros) gilt, bei denen ein Elterteil Brasilianer ist (pai/mãe brasileiro(a) ) bzw. das ausländische Elternteil (pai/mãe estrangeiro(a) ) in Brasilien wohnt (residente no Brasil) und im Besitz einer gültigen permanenten Aufenthaltsgenehmigung ist (e portador de RNE válida).

    Gruss
    Thomas

    Einen Kommentar schreiben:


  • Blume_82
    antwortet
    AW: Formelle Einwilligung d. anderen Elternteils bei Reise mit Kind?

    Übereinstimmende Aussagen findet man auch auf anderen Sites brasilianischer Vertretungen im Ausland, z.B. auf der Site der brasilianischen Botschaft in Praia (Republik Kap Verde).
    „Para o cumprimento da legislação em vigor — Resolução 51/08, do Conselho Nacional de Justiça— a viagem de menor desacompanhado, de qualquer nacionalidade, OU acompanhado por apenas um genitor ou por terceiros, deve obedecer as seguintes normas: ...”



    Etwas präziser wird es auf der Site des brasilianischen Generalkonsulates in Buenos Aires formuliert.
    “A Autorização de Viagem tramitada no Consulado serve para menores brasileiros saírem do Brasil quando um ou ambos os genitores não o estiverem acompanhando. É necessária até os 18 anos.
    A autorização de viagem para menores brasileiros somente poderá ser feita pelo pai/mãe brasileiro(a) ou por pai/mãe estrangeiro(a) residente no Brasil e portador de RNE válida.”


    hallo thomas,

    vielen dank für deine bemühungen!
    nur leider kann ich kein wort portugiesisch. Kannst du mir sagen, was das auf deutsch heißt? vielen dank!!

    liebe grüße, claudia

    Einen Kommentar schreiben:


  • sfio
    antwortet
    AW: Formelle Einwilligung d. anderen Elternteils bei Reise mit Kind?

    Hallo!

    Ich versuche hier mal den aktuellen Stand zu den Reisegenehmigungen für Minderjährige zusammenzufassen.

    Grundlage für die Ausstellung einer Reisegenehmigung ist ein brasilianisches Gesetz von 1990, das Lei 8.069/1990 (Estatuto da Criança e do Adolescente). Man kann deshalb davon ausgehen, dass dieses Gesetz in jedem Fall auf brasilianische Minderjährige anzuwenden ist. Tatsächlich findet sich im Gesetz aber keine direkte Aussage über die Staatsangehörigkeit der Minderjährigen. Nur im Artikel 85 wird indirekt darauf eingegangen, wenn von in Brasilien geborenen Kindern gesprochen wird, die dann ja (von wenigen Ausnahmen abgesehen) automatisch auch brasilianische Staatangehörige sind. Das Gesetz unterscheidet also nicht zwischen Minderjährigen mit brasilianischer Staatsangehörigkeit und Minderjährigen anderer Staatsangehörigkeit.

    Vielleicht schreibt das Auswärtige Amt in seinen Reiseinformationen zu Brasilien deshalb zur Reisegenehmigung:
    „Minderjährige, die nicht von beiden Elternteile oder Erziehungsberechtigten begleitet werden, bedürfen – unabhängig von ihrer Staatsangehörigkeit – einer entsprechenden Einverständniserklärung des nicht mitreisenden Elternteils bzw. beider Eltern oder Erziehungsberechtigten. Dies gilt insbesondere für die Ausreise aus Brasilien, bei der Einreise wird in der Regel nicht danach verlangt.“
    Diese Information richtet sich speziell an deutsche Staatsangehörige.

    Schaut man jetzt auf der Site des brasilianischen Generalkonsulates Frankfurt vorbei, dann findet man eine Bestätigung dieser Information.
    Alle Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren, die nach Brasilien ein- oder ausreisen, benötigen eine Reisegenehmigung, wenn sie nicht in Begleitung beider Elternteile reisen. Dies gilt: - unabhängig von der Staatsangehörigkeit des Minderjährigen;- unabhängig von der Staatsangehörigkeit der Eltern.“

    Übereinstimmende Aussagen findet man auch auf anderen Sites brasilianischer Vertretungen im Ausland, z.B. auf der Site der brasilianischen Botschaft in Praia (Republik Kap Verde).
    „Para o cumprimento da legislação em vigor — Resolução 51/08, do Conselho Nacional de Justiça— a viagem de menor desacompanhado, de qualquer nacionalidade, OU acompanhado por apenas um genitor ou por terceiros, deve obedecer as seguintes normas: ...”

    Jetzt alles klar? Mitnichten!

    Für Bürger aus Baden-Württemberg und Bayern ist das brasilianische Generalkonsulat in München zuständig. Und auf deren Site liest sich das ganze völlig anders.
    „Entsprechend dem Statut für Kinder und Jugendliche (Gesetz Nr. 8.069 vom 13.07.1990), können brasilianische Minderjährige (bis zum 18. Lebensjahr) Brasilien nur verlassen:
    ….
    Dieses Gesetz betrifft alle im Ausland geborenen Kinder eines brasilianischen Elternteils (Vater oder Mutter).“

    Etwas präziser wird es auf der Site des brasilianischen Generalkonsulates in Buenos Aires formuliert.
    “A Autorização de Viagem tramitada no Consulado serve para menores brasileiros saírem do Brasil quando um ou ambos os genitores não o estiverem acompanhando. É necessária até os 18 anos.
    A autorização de viagem para menores brasileiros somente poderá ser feita pelo pai/mãe brasileiro(a) ou por pai/mãe estrangeiro(a) residente no Brasil e portador de RNE válida.”

    Was tun? Das muss jetzt leider jeder für sich selbst entscheiden. Entscheidungshilfen habe ich ja mitgeliefert.

    Ich bleibe auf jeden Fall mal dran, am Thema.

    Gruss
    Thomas



    Links:

    Lei 8069
    Auswärtiges Amt - Brasilien: Reise- und Sicherheitshinweise
    http://www.consbras-frankfurt.com/07_01.pdf
    Autorização para Viagem de Menores
    Brasilianisches Generalkonsulat München
    Consulado-Geral do Brasil em Buenos Aires

    Einen Kommentar schreiben:


  • sfio
    antwortet
    AW: Formelle Einwilligung d. anderen Elternteils bei Reise mit Kind?

    Hallo!

    Ich habe gestern Abend noch per E-Mail eine Anfrage an das brasilianische Generalkonsulat Frankfurt geschickt. Die Antwort kam bereits heute morgen von der Legalisierungsabteilung des Konsulats.
    Danach haben wir den Informationen zu "folgen", die auf deren Site gegeben werden. "Das heißt, alle Minderjährigen benötigen eine Reisegenehmigung, wenn sie alleine oder in Begleitung von nur einer Elternteile in Brasilien Ein- und Ausreisen." (Hervorhebung im Zitat durch das Konsulat)

    Gruss
    Thomas

    Einen Kommentar schreiben:


  • sfio
    antwortet
    AW: Formelle Einwilligung d. anderen Elternteils bei Reise mit Kind?

    Hallo!

    Na denn, eine gute Reise.
    Und vor allen Dingen, eine problemlose Ausreise aus Brasilien!

    Gruss
    Thomas
    Zuletzt geändert von sfio; 09.03.2009, 22:44.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Blume_82
    antwortet
    AW: Formelle Einwilligung d. anderen Elternteils bei Reise mit Kind?

    Hallo Janina,

    danke, aber das brauchst Du nciht mehr tun. Ich habe heute in Konsulat angerufen. Die haben mir gesagt, dass wir eine Reisegenehmigung gar nicht brauchen, weil wir beide Deutsche sind. Solch eine Genehmigung brauchen nur Leute aus einer deutsch-brasilianischen Ehe oder Beziehung, wenn daraus Kinder entstanden sind.
    Noch mal Glück gehabt!
    Aber trotzdem vielen lieben Dank!!!!

    Liebe Grüße, Claudia

    Einen Kommentar schreiben:


  • Janina
    antwortet
    AW: Formelle Einwilligung d. anderen Elternteils bei Reise mit Kind?

    Zitat von Blume_82 Beitrag anzeigen
    Hallo Janina,

    ich habe vom ugendamt ein Schreiben bekommen, dass ich das alleinige Sorgerecht habe, ja.
    Ich muss morgen früh direkt mal im Konsulat anrufen.
    Das wär ja super, wenn Du Deine Freundin fragen könntest...Vielen Dank!

    Liebe Grüße, Claudia
    Ich kann meine Freundin derzeit nicht erreichen, treff sie aber in ein paar Tagen, ich schreibe dir dann, kannst du solange noch warten????
    Gruß Janina

    Einen Kommentar schreiben:


  • Blume_82
    antwortet
    AW: Formelle Einwilligung d. anderen Elternteils bei Reise mit Kind?

    Hallo Thomas,

    Mensch, das ist ja klasse!!! Das gibt ja Grund zur Hoffnung )

    Vielen, vielen, vielen, vielen Dank!!!! Du hast mir ein bisschen Angst genommen!!!

    Liebe Grüße, Claudia

    Einen Kommentar schreiben:

Unconfigured Ad Widget

Einklappen

Brasilien Forum Statistiken

Einklappen


Hallo Gast,
Du hast Fragen?
Wir haben die Antworten!
>> Registrieren <<
und mitmachen.

Themen: 24.749  
Beiträge: 183.871  
Mitglieder: 12.535  
Aktive Mitglieder: 26
Willkommen an unser neuestes Mitglied, Claudia Rejane.

P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

Online-Benutzer

Einklappen

566 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 565.

Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

nach Oben
Lädt...
X