Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Parintins 2010

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mr.Manoon
    antwortet
    AW: Parintins 2010

    Du siehst das glaube ich ganz realistisch, bei den Menschenmassen die dort transportiert werden, das kann man sich echt sparen wenn man wegen dem Festival nach Bra reist.
    Kennt man sich dort erst mal aus ist das wohl eine andere Sache, so von Ort zu Ort hoppen und bleiben wo es einem gefällt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • supergringo
    antwortet
    AW: Parintins 2010

    Zitat von Mr.Manoon
    Die Bootsfahrt ist also nur mit Burka und einer montierbaren Gasmaske zu empfehlen, werd ich mir merken.
    Weiß ich nicht, ich stell´s mir nur so vor (in der Praxis). Beim verlinkten Angebot von Piteu hat jede Kabine ihr eigenes Bad. Der bzw. die Haken: Buchung nur ab 2 Personen und 18 bzw. 30 Stunden Bootsfahrt! Darauf habe ich nun wirklich keinen Bock!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Mr.Manoon
    antwortet
    AW: Parintins 2010

    von Moskitos zerstochen, das Klo...
    Ah ja, ich kann es mir lebhaft vorstellen, erinnert mich an einen Reisebus (mit Toilette) in Bra, ich saß hinten. Gut das es keine Moskitos in dem Bus gab

    Die Bootsfahrt ist also nur mit Burka und einer montierbaren Gasmaske zu empfehlen, werd ich mir merken.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Piteu
    antwortet
    AW: Parintins 2010

    Hier ein Link von einem wirklich seriösen Anbieter:

    Vision of Brazil - Manaus - Parintins Festival by Boat

    Der Preis entspicht ungefähr dem was Du schon herausbekommen hattest...

    Grüße
    PITEU

    Einen Kommentar schreiben:


  • supergringo
    antwortet
    AW: Parintins 2010

    Zitat von Mr.Manoon
    Was hast du gegen eine Bootsfahrt, zum einstimmen doch genau das richtige?
    Das liegt am Unterschied zwischen Theorie und Praxis. Klar, klingt alles prima. Ein paar lustige Musikanten auf dem Boot, ein paar hübsche Mädchen tanzen. Und Du liegst gemütlich mit einer Pulle eiskaltem Bier in Deiner Hängematte. In Wahrheit wirst Du jedoch von Moskitos zerstochen, das Klo ist bereits nach einer Viertelstunde nicht mehr ohne Augenbinde und Mund- und Nasenschutz betretbar, das Bier ist eh schon alle und die Fahrt zieht sich elendig. Und auf der Rückfahrt (stromaufwärts) wirds noch schlimmer, dabei hast Du mit Deinem Kater schon genug zu kämpfen ...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Mr.Manoon
    antwortet
    AW: Parintins 2010

    bei Piranhas mit oder ohne Indioblut wäre das abhängig vom Einzelfall
    Ich höre das erste Mal von diesem Festival, aber nehme mal an das die Besucher gleich für das nächste Jahr reservieren. Die Stadt ist ja nicht gerade eine Großstadt und bei den Menschenmassen die ich auf dem Video erkennen konnte vermute ich mal ins Blaue das es schwierig wird.
    Vielleicht finde ich den Namen von dem kleinen Reisebüro in SP, aber du weißt ja wie das ist, man selber macht gute Erfahrungen, empfiehlt den Laden, und auf einmal geht alles schief. :confused:
    Was hast du gegen eine Bootsfahrt, zum einstimmen doch genau das richtige ?

    Einen Kommentar schreiben:


  • supergringo
    antwortet
    AW: Parintins 2010

    Tja.

    Bei Carnaval in Olinda hätte ich besser gepokert und mir vor Ort eines der offerierten (und schäbigen) Zimmerchen angemietet, als ein überteuertes Pacote im Voraus anzubuchen (das war eigentlich gar nicht so teuer, nur für mich, weil eben allein, und nicht mit fünf weiteren Bekannten). Ging ja sowieso eher um die Sicherung des Reisetäschchens, als um Schlaf. Aber Parintins, mitten im Urwald? Ich habe keinen Bock von Moskitos erstochen zu werden (bei Piranhas mit oder ohne Indioblut wäre das abhängig vom Einzelfall). Zudem muss ich eben auch erst einmal hin kommen und da erscheint mir ein Flug wesentlich bequemer (1 Stunde vs. 8-18 mit Bus und/oder Boot). Mir fehlen also Details. Ein Reisebüro meines Vertrauens kenne ich nicht, und, wie gesagt, die internationalen "Veranstalter" verlangen das, was ich in sowieso schon überteuertem Real zu zahlen hätte, in Dollar oder Euro. Und die regionalen Anbieter offerieren mir genau das, was ich auch selbst (zum "brasilianischen" Tarif ohne Zuschlag) buchen könnte.

    BRL 1.800 für fünf Tage Aufenthalt inkl. Ticket und Übernachtung würden mich jetzt nicht sauer machen. Aber es war eben das EINZIGE Angebot, auf das ich (abgesehen von den Gringo-Abzockern) gestoßen bin. Zudem suche ich Infos, Flugrouten, etc. Welches Reisebüro (auch noch in Europa) kann denn da schon helfen?

    Aber trotzdem, danke für Deine Anteilnahme!!
    Zuletzt geändert von supergringo; 25.06.2009, 08:42.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Mr.Manoon
    antwortet
    AW: Parintins 2010

    Hi SG
    Hab mir mal im Internet etwas über das Festival angesehen, vermute das läuft wie in Rio, abgedrehte Hotelpreise usw. Soll ja ziemlich gut besucht sein.
    Festival von Parintins - Amazonas - Norden - Brasilien Portal
    Hab in Rio mal zum Karneval privat ein Zimmer gemietet, unter einer Autobahnbrücke wäre es glaube ich leiser gewesen, Wahnsinn und nicht mal billig. Die Vermieterin fand das alles toll, ist eben Karneval: Da gehen die Preise hoooch, dann so ein irres Grinsen. (versteh ich ja aber das Zimmer war echt assi)
    Ich kann dir jetzt den Namen von dem Reisebüro in SaoPaulo nicht sagen, aber dort war dann alles ganz einfach, ich hab denen gesagt was ich möchte und die haben das alles für mich geregelt, waren drei junge Mädels, total süß.
    Weiß ja niemand das die für einen Gringo buchen. Ich würde bei denen immer wieder buchen, alles was die mir angeboten haben hat gut funktioniert. Vielleicht suchst du dir einfach ein Reisebüro auf das du dich verlassen kannst, die brauchen ja zufriedene Kunden die sie weiterempfehlen. Die Preise waren von sensationel günstig bis Einheimischen-Tarif, also ganz normal. Normalerweise buche ich nie vorher, es gibt ja immer noch die Stundenhotels, aber bei solchen Veranstaltungen ist es einfacher wenn man das den Fachleuten überlässt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • supergringo
    antwortet
    AW: Parintins 2010

    Zitat von Mr.Manoon Beitrag anzeigen
    Da dürfte doch Robertwolfgangschuster genau die richtige Adresse sein.
    Hm. Offensichtlich KANN oder WILL er nicht die richtige Adresse sein. Das ist es ja, keiner weiß etwas konkret. Ich stelle mich nicht unbedingt blöd an bei der Google-Suchmaschine. Nur ein "Pacote" (zum halbwegs fairen Preis) habe ich gefunden, aber weder Link direkt zum Hotel Amazon River, noch genauere Angaben über Flugrouten etc. Das "beste" Angebot beinhaltete Flug von und nach Manaus inkl. Eintrittskarte(n) für BRL 1.800 inkl. Unterkunft (aber nur ab 2 Personen). Die "Gringotarife" werden zumeist 1:1 in Dollar oder sogar Euro "umgerechnet" ...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Mr.Manoon
    antwortet
    AW: Parintins 2010

    Da dürfte doch Robertwolfgangschuster genau die richtige Adresse sein.

    Einen Kommentar schreiben:

Unconfigured Ad Widget

Einklappen

Brasilien Forum Statistiken

Einklappen


Hallo Gast,
Du hast Fragen?
Wir haben die Antworten!
>> Registrieren <<
und mitmachen.

Themen: 24.777  
Beiträge: 184.023  
Mitglieder: 12.555  
Aktive Mitglieder: 40
Willkommen an unser neuestes Mitglied, cornmike.

P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

Online-Benutzer

Einklappen

261 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 259.

Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

Lädt...
X