Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Urlaub im Hotel Lagoa e Mar

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Urlaub im Hotel Lagoa e Mar

    #Ad

    Kommentar

      Hi,
      wer kennt das Hotel Lagoa e Mar in Praia de Jauá ?
      Wir möchten im Oktober für 4 Wochen da hin.??
      Andere Vorschläge sind ausdrücklich erwünscht.

    • #2
      AW: Urlaub im Hotel Lagoa e Mar

      Oi Student
      Ich kann mich SG da nur anschließen. Wir machen seit Jahren Urlaub an der Linha Verde bzw. Estrada de Coco. Da wir immer mit dem Auto aus BH anreisen, macht es keinen Sinn nur eine Woche dort zu sein, also bleiben wir 2 Wochen. Aber das teilen wir an immer in 3 Ziele auf, fangen schon in Itacare oder Morro do Sao Pauloan, weil es auf dem Weg liegt.
      4 Wochen an einem Platz, dazu noch in Lauro das Freitas rumzuhängen, ist verlohrene Mühe. Wir kennen Lauro auch nur, weil wir dort liebe Freunde haben. Leider bleibt nicht viel übrig, als mehere Badeorte aufzusuchen, das Hinterland hat noch weniger anzubieten. Wenn, dann die Chapada Diamantina besuchen (500 km, 3-5 Tage) oder auf Höhe Praia Forte gibt es noch einen Naturpark im Hinterland, ansonsten noch Mangue Seco im Norden an der Landesgrenze. Man kann sich auch in Salvador 3 Tage rumschlagen, aber dann ist Schluss. Bahia ist halt Badeland.

      Gruß
      Tiradentes
      Jedes Volk hat wohl doch die Regierung und die Politiker, die es verdient

      Kommentar


      • #3
        AW: Urlaub im Hotel Lagoa e Mar

        Oktober geht von der Regenzeit hier in Bahia. Hotel selbst kenne ich zwar nicht. Jauá ist aber recht hübsch, hat auch einen netten Strand.

        Pousadas gibt es auch einige, falls die für Dich eine Alternative darstellen.

        prf (Forennutzer) hat eine in Abrantes, Wolfgang eine in Barra (salvadorapartments.com) und Robert (Pousada in Guarajuba).

        Weitere wären Village Canto da Lagoa in Guarajuba (cantodalagoa.com). Einen Vergleich habe ich hier gezogen:
        Pousadas / Hotels in Guarajuba (Brasilien) brasilblogger.net

        Optional gibt es in Guarajuba auch ein Hotel (Vila Galé Marés).
        Ich schick Dir per PN mal einen Link mit Massen an Fotos aus Guarajuba.
        Grüße
        - zeta -

        Kommentar


        • #4
          AW: Urlaub im Hotel Lagoa e Mar

          @studet
          Solltet ihr ohne Kinder reisen, solltet ihr wirklich nicht nur an einem Ort verweilen.
          Ein Besuch in der Chapada Diamantina ist für mich in Bahia immer ein Muß (allerdings mit Kleinkindern evtl. nicht so interessant, der Mobilität wegen) Kenne jetzt die Freizeitmöglichkeiten der weiter oben empfohlenen Unterkünfte nicht, mir wäre aber 4 Wochen nur Strand zu langweilig.
          Übrigens solltest Du Imbassaí an der Linha Verde auch mal besuchen.
          Für mich eines der schönsten Orte hier und dies nicht nur meiner Pousada wegen
          Gruss Habu
          Vila Imbassai
          Gruss Habu
          www.imbassai.de

          Kommentar


          • #5
            AW: Urlaub im Hotel Lagoa e Mar

            Zitat von Habu Beitrag anzeigen
            @studet
            Solltet ihr ohne Kinder reisen, solltet ihr wirklich nicht nur an einem Ort verweilen.
            Kommt drauf an, viele interessante Orte sind auch mit dem Mietwagen zu erreichen in annehmbarer Zeit.

            Übrigens solltest Du Imbassaí an der Linha Verde auch mal besuchen.
            Für mich eines der schönsten Orte hier und dies nicht nur meiner Pousada wegen
            Gruss Habu
            Definitiv. Imbassai ist nen Muß, da fahr ich morgen auch mal wieder hin ;-)
            Grüße
            - zeta -

            Kommentar


            • #6
              AW: Urlaub im Hotel Lagoa e Mar

              Zitat von studet Beitrag anzeigen
              Hi,
              wer kennt das Hotel Lagoa e Mar in Praia de Jauá ?
              Wir möchten im Oktober für 4 Wochen da hin.??
              Andere Vorschläge sind ausdrücklich erwünscht.
              Ich war schon in dem Hotel. Ist ca. 3 Jahre her. Ich kann da nur abraten hinzufahren. Erstens sind die Chalés nicht besonders schön (sehr dunkel und muffig, keine Klimaanlage), zweites ist der Besitzer (ein Deutscher) ziemlich unfreundlich und akzeptiert nur Bargeld bei der Rechnung (stell dir mal vor, wieviel Kohle du nach 4 Wochen hinlegen musst!), drittens stank es fast immer nach Gülle in der Pousada (kam vom Tümpel innerhalb der Pousada oder von der Güllegrube ... keine Ahnung) und viertens ist die Pousada sehr abgeschieden. Zum Strand ist es zwar nicht allzuweit, aber bis zu den (schäbigen) Barracas in Jauá ist es ein guter Kilometer zu Fuss (vielleicht auch mehr).

              Spätestens nach 3 Tagen willst du dort weg. Kein richtiger Busanschluss. Keine Kneipe. Nichts. Wir haben uns für 3 Tage einen Mietwagen genommen, um die Umgebung etwas abzuklappern (Salvador, Imbassai, PdF, Massarandupio etc). Das war okay.

              Ich empfehle dir die Estrada de Coco/Linha Verde weiter hoch zu fahren. Besonders gefallen hat es mir immer in Barra de Itariri und Mangue Seco. Imbassai ist auch schön. PdF ist ziemlich teuer, aber hat etwas Nachtleben und Flair. Bleib auch ein paar Tage in Salvador. Dort gibts sehr viel Afrokultur und eine gute Ausgehszene im Pelourinho-Viertel.

              Also, überleg dir das lieber mit dem Hotel in Jauá noch mal.

              4 Wochen am gleichen Ort zu hocken ist natürlich der blanke Wahnsinn (es sei denn, du willst wirklich wahnsinnig werden). Übrigens egal, ob mit oder ohne Kindern. Wenn ich meine Kinder mehr als 1 Woche am selben Strand hocken liesse, würden sie sicher fragen, ob wir nicht bald heim fahren können. Nee, gerade Kinder brauchen Abwechslung.

              Kommentar


              • #7
                AW: Urlaub im Hotel Lagoa e Mar

                Zitat von O Baiano Beitrag anzeigen
                Ich war schon in dem Hotel. Ist ca. 3 Jahre her. Ich kann da nur abraten hinzufahren. Erstens sind die Chalés nicht besonders schön (sehr dunkel und muffig, keine Klimaanlage), zweites ist der Besitzer (ein Deutscher) ziemlich unfreundlich und akzeptiert nur Bargeld bei der Rechnung (stell dir mal vor, wieviel Kohle du nach 4 Wochen hinlegen musst!)
                Kenne auch zwei Pousadas die nur Cash akzeptieren, was man in der Hand hat, hat man in der Hand. Ich hab für 1200 R$ einen Monat in ner Pousada gewohnt ;-)

                und drittens ist die Pousada sehr abgeschieden. Zum Strand ist es zwar nicht allzuweit, aber bis zu den (schäbigen) Barracas in Jauá ist es ein guter Kilometer zu Fuss (vielleicht auch mehr):
                Ich kenne nur den Strand an den Barracas in Jauá - besonders toll sind die nicht, passt aber auch zum Strand, den find ich auch nicht berauschend. Irgendwie so - leer.

                4 Wochen am gleichen Ort zu hocken ist natürlich der blanke Wahnsinn (es sei denn, du willst wirklich wahnsinnig werden).
                Macht die Urlauberklasse der All-incl. Touristen vor. Saufen im Hotel und mal ab und zu aufs Meer gucken (aber auch nur, weil es da Nachschub gibt).

                PdF ist Tourismus-Stadt, darum find ich sie persönlich irgendwie - langweilig. Da findeste tatsächlich soetwas wie ein Nachtleben, und natürlich überteuerte Geschäfte mit Souveniers. Ich empfehle Dir wirklich auch eine Rundreise - wenn Du wirklich im selben Hotel bleiben willst, dann setz es dir zentral von den Orten, die Du besuchen möchtest.
                Grüße
                - zeta -

                Kommentar


                • #8
                  AW: Urlaub im Hotel Lagoa e Mar

                  Zitat von zeta Beitrag anzeigen
                  Kenne auch zwei Pousadas die nur Cash akzeptieren, was man in der Hand hat, hat man in der Hand. Ich hab für 1200 R$ einen Monat in ner Pousada gewohnt ;-)
                  Sowas spricht sich schnell unter der einheimischen Bevölkerung herum und die arrangieren dann schnell einen Jeitinho, um das viele Geld möglichst gleichmässig unter die Bevölkerung zu bringen. Das Risiko gilt übrigens gleichermassen für Gäste wie für den Hotelbesitzer.

                  Ich erinnere mich noch gut an die Antwort des Hotelbesitzers als ich nach den Zahlungsoptionen fragte: "Ich nehme nur Bargeld. Schliesslich ist es das einzige offiziell anerkannte Zahlungsmittel in Brasilien."

                  Ich bevorzuge bargeldlos (was auch in Brasilien überall üblich ist).

                  Kommentar


                  • #9
                    AW: Urlaub im Hotel Lagoa e Mar

                    Zitat von O Baiano Beitrag anzeigen
                    Ich erinnere mich noch gut an die Antwort des Hotelbesitzers als ich nach den Zahlungsoptionen fragte: "Ich nehme nur Bargeld. Schliesslich ist es das einzige offiziell anerkannte Zahlungsmittel in Brasilien."

                    Ich bevorzuge bargeldlos (was auch in Brasilien überall üblich ist).
                    Klingt eher nach Kreditkartenakzeptanzvertrag nicht bekommen und jetzt stinksauer ;-)

                    Wer mit soviel Cash handeln möchte - klar aber bitte nicht wundern wenns weg ist. Ich bin froh über jede Minute wo ich das Terminal rausholen konnte in Deutschland, damit ein Kunde zahlen kann. Spart mir enorm viel Aufwand und ist mir die 2,9% vom Betrag locker wert.

                    Ärger mit Stornierungen haste natürlich gelegentlich auch. Ärgerlich und teuer (bei mir damals knapp 30 Euro pro Fall). Auch ein Grund, den man beäugeln kann. Für den Touristen kann ewiges Zahlen mit der Kreditkarte über 4 Wochen nen teurer Spass werden. Insbesondere bei Maestro-Karten.
                    Grüße
                    - zeta -

                    Kommentar


                    • #10
                      AW: Urlaub im Hotel Lagoa e Mar

                      Ja das Hotel liegt ca 250 m vom Sandstrand hinter der Lagune in Jaua, Camacari,
                      ca 16 km vom internet. Flughafen,
                      Urteilen möchte ich über meinen " Kollegen" nicht schau einfach bei trivago, tripadvisor oder hollidaycheck......
                      Auf jeden Fall für die Zeit einen Mietwagen mit einrechnen, denn es gibt von SSA bis / incl. Linha verde sehr viel zu sehen und zu unternehmen.
                      ein highlight ist unter anderem der Wochenmarkt in Camacari, Die Schildkröten in PdF und Arembepe und natürlich Pelorinho.
                      alles kann bequem mit dem Auto erreicht werden.

                      viel spass in Bahia
                      Unsere Pousada an der Nordküste von Salvador da Bahia, www.pousada-rancho-fundo.com

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.657  
                      Beiträge: 183.346  
                      Mitglieder: 12.448  
                      Aktive Mitglieder: 47
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, M. Andreas.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      314 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 4, Gäste: 310.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      nach Oben
                      Lädt...
                      X