Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ausreise aus Deutschland nach Brasilien ohne Visa

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #11
    AW: Ausreise aus Deutschland nach Brasilien ohne Visa

    Hallo Tucan,
    wie ich bereits geschildert habe, zuerst eine Selbstanzeige bei der Polizei stellen; einmal Dein Freund und zum Anderen der "Beherberger", erst dann zur Ausländerbehörde. Denn damit habt Ihr denen schonmal Arbeit abgenommen.
    Die Selbstanzeige geht an die Staatsanwaltschaft. Was sie in Eurem Fall tun wird, kann keiner Voraussagen. Bei meiner Frau (damals offiziell als Verlobte) wurde die Anzeige nach einer Woche fallen gelassen und bei mir kurz vor unserer Heirat. Allerdings ist der Zeitraum von elf Monaten bei Deinem Freund doch recht happig.
    Also Augen zu und durch.

    Kommentar


    • #12
      AW: Ausreise aus Deutschland nach Brasilien ohne Visa

      Hi tucan,

      ich habe das ganze letztes Jahr auch erlebt. Flug verpasst, Touristenvisum abgelaufen und dadurch zwangsweise illegal hier.

      Da hilft nur der sofortige Gang zur AB. Die sind hier auch ganz heiss darauf gewesen ob eine Krankenversicherung besteht. Die ist ja auch Pflicht und der Einladende haftet komplett.

      Je früher desto besser alles regeln...

      Viel Glück

      Kommentar


      • #13
        AW: Ausreise aus Deutschland nach Brasilien ohne Visa

        Zitat von Tucan Beitrag anzeigen
        Hallo zusammen!

        ich hätte eine dringende Frage und hoffe jemand kann mir weiterhelfen. Mein brasilianischer Freund ist gerade in Deutschland, jedoch ist sein Touristenvisum schon abgelaufen. Nun hat er vor, wieder nach brasilien zu fliegen. Weiß jemand womit er in diesem Fall am Flughafen rechnen muss? Muss er eine Strafe zahlen? Oder wird ihm vielleicht die Wiedereinreise verboten? Oder könnte es noch schlimmer kommen und er wird festgenommen? Und weiß jemand, ob er evtl. Komplikationen umgehen könnte indem er aus einem anderen Land (z.B. Holland) abfliegt? Für jede Information oder Tipps wäre ich dankbar! Vielen, vielen Dank schon mal!
        Klare Antwort: Geht zur AB! Alles andere ist Glatteis.
        Es gibt kein Land, wo er aus dem Schengenraum ohne Passkontrolle ausreisen kann. Wie ein Vorschreiber schon geschrieben hat, mit dem AB kooperieren.
        Streite dich nie mit einem Idioten denn wenn du dich auf sein Niveau herabläßt schlägt er dich mit seiner Erfahrung

        Kommentar


        • #14
          AW: Ausreise aus Deutschland nach Brasilien ohne Visa

          Vielen Dank! Ja, das werden wir nun auch auf jeden Fall so machen. Ich hoffe es geht gut! Also nochmal vielen, vielen Dank für die ganzen Antworten!

          Kommentar


          • #15
            AW: Ausreise aus Deutschland nach Brasilien ohne Visa

            Hallo Tucon,
            inzwischen ist schon einige Zeit vergangen. Teile doch uns bitte Eure Ergebnisse mit. Ich denke alle, die einen Kommtar zu Deinem Beitrag geliefert haben sind schon neugierig.
            Gruß Qwysto

            Kommentar


            • #16
              AW: Ausreise aus Deutschland nach Brasilien ohne Visa

              Hallo zusammen!

              Nachdem ich nun schon länger nicht mehr hier im Forum war und gerade nochmal reingeschaut habe, möchte ich euch gerne das erfreuliche "Ergebnis" mitteilen. Nach dem ganzen Bangen ist letztendlich alles gut gegangen. Mein Freund hat sich nirgendswo gemeldet, da er Angst vor hohen Geldstrafen hatte und konnte zum Glück problemlos ausreisen! Er hat wohl großes Glück gehabt. Wie es natürlich ist, wenn er mal wieder einreisen will, ob es dann Probleme gibt, das weiß ich nicht und hoffe ich nicht. Aber fürs erste ist alles gut ) ! Vielen Dank nochmal für alle Antworten, die ich hier bekommen habe!!!

              Kommentar


              • #17
                AW: Ausreise aus Deutschland nach Brasilien ohne Visa

                Zitat von Alexsander_br Beitrag anzeigen
                Die ist ja auch Pflicht und der Einladende haftet komplett.
                Kannst du mal schreiben, worauf sich diese Haftung begründet. Doch höchstens auf eine Verpflichtungserklärung, die vor der Ausländerbehörde abgegeben wurde, was ja hier wohl nicht der Fall war (oder ich hab's überlesen)
                Der Beihilfeverdacht ist aber schon schlimm genug.

                Gruß
                Tiradentes
                Jedes Volk hat wohl doch die Regierung und die Politiker, die es verdient

                Kommentar

                Unconfigured Ad Widget

                Einklappen

                Brasilien Forum Statistiken

                Einklappen


                Hallo Gast,
                Du hast Fragen?
                Wir haben die Antworten!
                >> Registrieren <<
                und mitmachen.

                Themen: 24.742  
                Beiträge: 183.846  
                Mitglieder: 12.530  
                Aktive Mitglieder: 30
                Willkommen an unser neuestes Mitglied, Gerald13.

                P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                Online-Benutzer

                Einklappen

                305 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 304.

                Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                nach Oben
                Lädt...
                X