Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Auto in Brasilien...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Auto in Brasilien...

    #Ad

    Kommentar

      Hallo zusammen,

      ich bin für 3 Monate für ein Teil eines Traineeprogrammes in Sao Paulo.

      Am Ende dieser 3 Monate habe ich vor mit Freunden ein wenig rumzureisen und diese zum Teil auch mit dem Auto zu machen (z.B. SP - Rio an der Küste lang).

      Kann mir jemand einen Tipp geben wo ich in Brasilien günstig ein Auto mieten kann (evtl. auch privat wenn jemand von Euch jemand kennt), außer bei den großen int. Vermietungsges. die Schweineteuer sind wie ich finde.


      Viele Grüße Felix
      Felix Bauer
      schaun-mer-mal@freenet.de
    • #2

      Bravamo...

      Hi,

      habe in SP sehr gute Erfahrungen mit "Bravamo" gemacht...sind im Stadtteil República...

      Ein Gol oder Bravo 1.0 kostet da ca. 1.400 R$/ Monat inkl. Vollkasko und Haftungsbegrenzung...wobei die Versicherungskonditionen mit den Deutschen natürlich nicht zu vergleichen sind...

      Pass´gut auf, daß Du die Karre unbeschadet wieder zurück bringst...

      Boa viagem

      Cuco

      Kommentar

      • #3

        Empfehlung

        Hallo Felix,

        ich kann dir http://www.localiza.com/ empfehlen. Habe schon mehrfach dort gebucht und bisher hat alles bestens geklappt.
        Até logo
        Pezinho

        Kommentar

        • #4

          Hallo Leute....

          Bei einem Aufenthalt von 3 bis 4 Monaten waere es schon fast zum ueberlegen ein eigenes Auto zu kaufen und vor Heimreise wieder zu verkaufen.... Kaeme sicher billiger...


          Liebe Gruesse...

          Mani

          Kommentar

          • #5

            Re: Empfehlung

            Zitat von Pezinho
            Hallo Felix,

            ich kann dir http://www.localiza.com/ empfehlen. Habe schon mehrfach dort gebucht und bisher hat alles bestens geklappt.
            Hallo Felix,

            Ich habe schon alle renommierten Autovermietungen in Brasilien bei meinen Geschäftsreisen durchgemacht, bin nun letztendlich bei Localiza hängen geblieben und kann diese nur empfehlen.
            Spätestens im Schadensfall trennt sich bei den Autovermietungen die Spreu vom Weizen.

            Ein Autokauf wird wahrscheinlich an bürokratischen Hindernissen scheitern. Auch solltest Du bedenken, dass Du beim Wiederverkauf unter Zeitdruck stehst, was sich negativ auf den Verkaufspreis auswirken könnte.

            Kommentar

            • #6

              Auto kaufen...

              Hi brasilianer,

              ich glaube um ein Auto zu kaufen musst Du eine "Firma" aufmachen und dafür brauchst Du Deine CPF oder ???

              Ausserdem sind ja Gebrauchtwagen in Br unverhältnissmässig teuer...

              Hab´ mal einen 14 Jahre alten "Elba" zum Freundschaftspreis von 3.000 R$ gekauft, danach Totalschaden und notdürftig zusammengeflickt...was meinst Du hab ich 2 Jahre später noch dafür gekriegt...3.000 R$...

              Einen Uno "Zero" kriegst Du glaub´ich z.zt. schon ab 9.990 R$...

              Cuco

              Kommentar

              • #7

                Das kann man ja auch positiv sehen. So ein Gebrauchtwagen ist vielleicht nach mitteleuropäischen Maßstäben einn wenig überteuert, dafür aber wertstabil :lol:

                Kommentar

                • #8

                  Re: Auto kaufen...

                  Zitat von Cuco
                  Hi brasilianer,

                  ich glaube um ein Auto zu kaufen musst Du eine "Firma" aufmachen und dafür brauchst Du Deine CPF oder ???

                  Ausserdem sind ja Gebrauchtwagen in Br unverhältnissmässig teuer...

                  Hab´ mal einen 14 Jahre alten "Elba" zum Freundschaftspreis von 3.000 R$ gekauft, danach Totalschaden und notdürftig zusammengeflickt...was meinst Du hab ich 2 Jahre später noch dafür gekriegt...3.000 R$...

                  Einen Uno "Zero" kriegst Du glaub´ich z.zt. schon ab 9.990 R$...

                  Cuco
                  Hi Cuco....


                  Also einen Uno zero bekommt man nicht mehr unter R$ 17.000,-

                  Das mit dem Elba ist ja wieder einmal der Beweis dass man mit einem Gebrauchten billig unterwegs ist.... Gekauft um R$ 3000 und dann wieder weiterverkauft um 3000... Also Auto gratis....

                  Firma brauchst Du keine um ein Auto zu kaufen.... Lediglich eine CPF... Die kann man ja beantragen,....


                  Liebe Gruesse....

                  Mani

                  Kommentar

                  • #9

                    Schrottkiste...

                    Hi brasilianer,

                    aber 3.000 R$ für eine SCHROTTKISTE find´ ich schon ein bisschen teuer, in D kriegst Du so was ja massenweise geschenkt...

                    Auf der anderen Seite natürlich wertstabil...man muß halt nur einen Dummen finden...

                    Anderes Beispiel ist vielleicht besser...fahrbereiten Kadett 15 Jahre alt bekommst Du in SP nicht unter 6000 R$...ist doch irgendwie teuer oder ???

                    Eine "Firma" in Anführungszeichen mußt Du doch in Br für jedes Geschäft gründen...so nennen die das doch....natürlich keine Firma im eigentlichen Sinne...

                    Até

                    Cuco

                    Kommentar

                    • #10

                      Re: Schrottkiste...

                      Zitat von Cuco
                      Hi brasilianer,

                      aber 3.000 R$ für eine SCHROTTKISTE find´ ich schon ein bisschen teuer, in D kriegst Du so was ja massenweise geschenkt...

                      Auf der anderen Seite natürlich wertstabil...man muß halt nur einen Dummen finden...

                      Anderes Beispiel ist vielleicht besser...fahrbereiten Kadett 15 Jahre alt bekommst Du in SP nicht unter 6000 R$...ist doch irgendwie teuer oder ???

                      Eine "Firma" in Anführungszeichen mußt Du doch in Br für jedes Geschäft gründen...so nennen die das doch....natürlich keine Firma im eigentlichen Sinne...

                      Até

                      Cuco
                      Klar sind alte Autos in Br viel zu teuer aber man bekommt ja sein Geld wieder beim Verkauf fast ohne Verluste... Auch OHNE einen DUMMEN finden zu muessen...

                      Das was Du als Firma bezeichnest ist eine UNTERSCHRIFT, die Du beim Cartorio hinterlegen musst fuer Beglaubigungen... Die nennen diese Unterschrift "Firma" und hat aber mit einer Firma wie sie bei uns bekannt ist ueberhaupt nichts zu tun...

                      Liebe Gruesse...

                      Mani

                      Kommentar

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.354  
                      Beiträge: 179.212  
                      Mitglieder: 12.210  
                      Aktive Mitglieder: 56
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, uwepeter.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      423 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 422.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      Lädt...
                      X