Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Florianopolis

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Florianopolis

    Hallo,

    jetzt hab ich mal wieder eine Frage. Kennt sich jemand von euch in Florianopolis aus? Ich fliege am 23.11. nach Buenos Aires und fahre dann nach Montevideo rüber, dann die Iguazu Wasserfälle. Da ich einen Airpass kaufen werde und noch einb Paar Meilen übrig bleiben, würde ich dann nach Florianopolis weiterfliegen, zwecks baden und sonnen. Eignet sich da Florianopolis dafür und wie siehts zweck unbeschwert fortbewegen dort aus? Ich habe im Internet gelesen, das man nicht direkt in Florianopolis baden soll, wegen unsauberem Meerwasser. Könnt ihr mir da vielleicht weiterhelfen?

    Nazmi

  • #2
    Floripa...

    Hi nazman,

    Floripa ist für mich einer der schönsten Plätze, die ich bis jetzt in Br kennenlernen durfte...und die Jahreszeit, in der Du hin gehst ist auch ok...

    Solltest auf jeden Fall so eine "Piratenschiff-Tour" zu den umliegenden Inseln mitmachen...

    Verlassene Traumstrände, wilde Surferbuchten...See in der Mitte, alles da...die Stadt ganz nah...

    Wenn ich mal nach Br auswandern werde, steht Floripa ganz oben auf der Liste...wenn die Winter nicht ganz so kalt und der Grunderwerb nicht so teuer wäre...

    Insgesamt habe ich den Süden als sicherer und besser organisiert empfunden...allerdings soll Floripa heute auch nicht mehr ganz so sicher sein wie früher...gibt´s inzwischen auch favelas...wegen der zunehmenden Anzahl an "Nordestinos" hat man mir gesagt...

    Grüsse

    Cuco

    Kommentar


    • #3
      Hi Nazman,

      ich kenn die Gegend ziemlich gut da. Kommt immer darauf an was Du willst, volle Strände leere Strände, schöne Strände, tropische Strände, etc.
      Würde Dir empfehlen für den reinen Strandurlaub weiter gen Süden zu fahren. Per Bus auf der BR101 Richtung Laguna (ca. 2 Std. Reise). Unterwegs gibt es kleine Örtchen und schöne Strände, viele Lagunen (Seen) und viel Ruhe wenn Du willst.

      Floripa ist schon ganz schön, allerdings ist dort auch nicht allzuviel los. Die Stadtstrände finde ich persönlich nicht sehr berrauschend, aber die Gegend drumherum schon. Kann da Cuco nur zustimmen, eine der besten Gegenden in Brasilien. Und wenn ich mal groß bin ;o) werd auch wohl ich mich in dieser Gegend wohl fühlend niederlassen....
      Abraço...
      o Tobe

      Kommentar


      • #4
        Oi Nazmen,
        ich war letzten Dezember in Floripa.Also ich finde die Stadt auch super.Zum Baden kann ich dir die " Praia da Joaquina"empfehlen.Da kannst du auch dann die Sanddünen in der Nähe besichtigen.Tolle Landschaft drumherum, tja leider war ich nur zwei Tage dort.Ich fahr erst nächstes Frühjahr wieder rüber :cry: , deshalb grüss die Stadt von mir !
        Tchau Sven
        www.svenvogel.de

        Kommentar


        • #5
          Hallo,
          mein Freund hat bis vor 5 Tagen in Florianopolis gewohnt.ich hatte leider nie das Vergnügen ,die Stadt kennenzulernen.

          Kommentar


          • #6
            Vielen Dank für eure Tipps, dann muss ich mal schauen und euch berichten, wie es dort war.

            Nazmi

            Kommentar


            • #7
              Ist die Stadt nach dem (Ehem.) Präsidenten Floriano Peixoto benannt? Oder hat der Name einen anderen Hintergrund?

              Greetz

              Kommentar


              • #8
                genauso ist es. Die Stadt wurde nach Floriano Peixoto benannt, vorher hieß sie "Nossa Senhora do Desterro".

                .vasco

                Kommentar


                • #9
                  Ah, ist mit der Familie meiner Freundin verwandt.(gewesen)

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: Florianopolis

                    Zitat von Nazman
                    Hallo,

                    jetzt hab ich mal wieder eine Frage. Kennt sich jemand von euch in Florianopolis aus? Ich fliege am 23.11. nach Buenos Aires und fahre dann nach Montevideo rüber, dann die Iguazu Wasserfälle. Da ich einen Airpass kaufen werde und noch einb Paar Meilen übrig bleiben, würde ich dann nach Florianopolis weiterfliegen, zwecks baden und sonnen. Eignet sich da Florianopolis dafür und wie siehts zweck unbeschwert fortbewegen dort aus? Ich habe im Internet gelesen, das man nicht direkt in Florianopolis baden soll, wegen unsauberem Meerwasser. Könnt ihr mir da vielleicht weiterhelfen?

                    Nazmi

                    Kommentar


                    • #11
                      Floripa

                      Hallo

                      Floripa ist sicher eine sehr gute Adresse in Brasilien! Andere Lebensweise als im Nordosten, nicht ganz so heiss wie im Nordosten und auch in Sachen Kultur hat die Stadt etwas zu bieten. Zum Baden ist genügend Platz und die Halbinsel hat viele kleine, unbesuchte Strände. Bei der Stadt selbst hat es zwar Strandabschnitte, doch natürlich nicht so schöne wie südlich (Region Laguna) oder nördlich (Region Comboriú) der Stadt. Ein Mietwagen ist ein "must" und hat den Vorteil, dass Du flexibel bist. Mach Ausflüge in den Süden (gibt auch Whalewatching) oder ins Hinterland, trinke den vorzüglichen Rotwein (meist nach italienischen Traditionen hergestellt...) oder ein Bier aus dem Hofbräuhaus in Blumenau...
                      Für weitere Infos siehe auch:

                      http://www.brasil-network.ch/brasiliensantacaterina.htm

                      oder

                      http://www.brasil-network.ch/destina...rianopolis.htm

                      Gruss

                      B-N
                      Brasil-Network - Experience is everything!
                      www.brasil-network.ch

                      Kommentar


                      • #12
                        florianopolis

                        hallo, bin neuer nutzer und weiss noch nicht genau wie es funktioniert. Ich moechte demnaechst nach Florianopolis fahren und suche Infos ueber guenstige Zimmer, Essensmoeglichkeiten etc. Offiziell ist arbeiten in Brasilien mit Touristenvisum sicher verboten, gibt es trotzdem die Moeglichkeit eine Arbeit zu bekommen um etwas dazuverdienen? Falls man beim Schwarzarbeiten erwischt wird, mit welchen Konsequenzen muss man rechnen? Ist es denn in Brasilien moeglich alle drei Monate aus- und einzureisen um erneut eine Verlaengerung seiner Aufenthaltserlaubnis zu bekommen, wie sieht es mit der rechtlichen Lage und der Praxis aus?

                        Ueber eine Antwort auch per e-mail : cholo007@web.de wuerde ich mich freuen, danke

                        Bernd

                        Kommentar

                        Online-Benutzer

                        Einklappen

                        115 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 113.

                        Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                        Brasilien Forum Statistiken

                        Einklappen


                        Hallo Gast,
                        Du hast Fragen?
                        Wir haben die Antworten!
                        Anmelden und mitmachen.
                        P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                        Themen: 24.005  
                        Beiträge: 176.054  
                        Mitglieder: 11.843  
                        Aktive Mitglieder: 60
                        Willkommen an unser neuestes Mitglied, Kitesurfinbrasil.

                        Unconfigured Ad Widget

                        Einklappen
                        Lädt...
                        X