Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welche Impfungen für den Nordosten?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Welche Impfungen für den Nordosten?

    #Ad

    Kommentar

      Hallo zusammen,

      hab zwar schon die Suchfunktion bemüht, aber bin nicht richtig schlau geworden. Fliege Ende September mit friendsbrasil.de *werbungmach* in den Nordosten (Recife, Salvador)

      Würdet ihr eine Impfung (malaria oder sonstiges) empfehlen? Wir machen keine größeren Ausflüge ins Landesinnere, lediglich einen Trip in die Chapada Diamantina ...
      Reicht es wenn ich eine Hep A und B auffrische?

      Danke für eure Hilfe,
      Liebe Grüße,
      miriah
    • #2

      Hallo Miriah,

      ich denke damit liegst du richtig, wenn du die allgemeinen Schutzimpfungen hast + Hepatitis ist das nach meinen Erfahrungen ausreichend. Es sieht natürlich anders aus, wenn du weit ins Landesinnere oder zum Amazonas gehst.
      Gruss brasilmen Thomas
      www.brasilmen.de

      Kommentar

      • #3

        hey, das geht ja schnell hier... Danke für die Antwort

        Noch was anderes: ich bin ziemlich empfindlich was Mückenstiche angeht. Selbst hier in Deutschland sehe ich immer aus wie misshandelt, wenn mich mal eine sticht

        Mückenschutz nehm ich also aufjeden Fall mal mit... ist Autan ausreichend oder braucht man stärkere Waffen ;-)
        ...in der Schweitz soll es so ein Mittel "Antibrumm" geben, ist das zu empfehlen?

        Cheers,
        Elke

        Kommentar

        • #4

          erledigt

          Kommentar

          • #5

            siehe auch:

            http://www.brasil-web.de/phpBB2/view...hlight=impfung

            und

            http://www.brasil-web.de/phpBB2/view...hlight=impfung

            chel...
            Chechel

            Kommentar

            • #6

              Hallo miriah,

              bezüglich Deiner Frage wegen Mückenschutz kann ich folgendes erzählen:

              Wir waren im November 2003 in Brasilien südlich von SP auf einer Insel, ich habe mich gut mit Autan eingecremt aber ich hatte am nächsten Morgen überall Stiche. Meine Bekannten haben mir dann ein brasilianisches Mittel empfohlen, ich weiß leider nicht wie es heißt, es war glaube ich eine weiße Flasche mit roter Schrift, es hat aber sehr gut geholfen.

              Viel Spaß in Brasil

              maruho

              Kommentar

              • #7

                Hi Miriah....

                Wie schon Brasilmen qvorher gepostet hat sind die allgemeinen Schutzimpfungen und Hepatitis absolut ausreichend....

                Zu den Mueckenschutzmittel: Die erhaeltst Du hier in Brasilien in jeder Farmacia und auch in vielen Supermaerkten...
                Diese Sachen bekommst Du hier auch um einiges billiger als in Deutschland...

                Liebe Gruesse aus Canoa Quebrada....

                Mani

                www.pousadavialactea.com

                Kommentar

                • #8

                  Hallo Miriah,

                  eine fachlich perfekte und individuelle Auskunft erhälst du übrigens am Tropeninstitut (z.B. in Tübingen gibt es eines; aber auch andere Unistädte haben bestimmt eine Tropenklinik). Dort nehmen sie auch Impfungen vor, die nicht jeder Arzt verabreichen darf.
                  Du kannst dort anrufen und sagst, wo du genau hinreisen möchtest; sie stellen dir dann alle nötigen Infos zusammen. Als ich vor ein paar Jahren zum ersten Mal nach Brasilien reiste (damals nur nach Rio de Janeiro), haben sie mir dort eine Gelbfieberimpfung verabreicht. Die Hepatitisimpfung hatte ich auch; die hatte aber mein Hausarzt vorgenommen.

                  Schöne Reise,
                  o namorado.

                  Kommentar

                  • #9

                    Hier noch kurz der Link zum Tropeninstitut in Tübingen

                    www.medizin.uni-tuebingen.de/~webitm/

                    Tchau, o namorado.

                    Kommentar

                    • #10

                      Zitat von namorado
                      Hallo Miriah,

                      eine fachlich perfekte und individuelle Auskunft erhälst du übrigens am Tropeninstitut (z.B. in Tübingen gibt es eines; aber auch andere Unistädte haben bestimmt eine Tropenklinik). Dort nehmen sie auch Impfungen vor, die nicht jeder Arzt verabreichen darf.
                      Du kannst dort anrufen und sagst, wo du genau hinreisen möchtest; sie stellen dir dann alle nötigen Infos zusammen. Als ich vor ein paar Jahren zum ersten Mal nach Brasilien reiste (damals nur nach Rio de Janeiro), haben sie mir dort eine Gelbfieberimpfung verabreicht. Die Hepatitisimpfung hatte ich auch; die hatte aber mein Hausarzt vorgenommen.

                      Schöne Reise,
                      o namorado.

                      Hi Namorado....

                      Fuer was braucht man in Rio eine Gelbfieberimpfung?? Soviel ich weiss ist die nur fuer den Raum Amazonas oder Pantanal erforderlich...

                      Liebe Gruesse...

                      Mani

                      Kommentar

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.390  
                      Beiträge: 179.852  
                      Mitglieder: 12.226  
                      Aktive Mitglieder: 59
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, mensa.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      365 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 7, Gäste: 358.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      Lädt...
                      X