Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Enttäuscht von Cama e Cafe: Casa da Birgit

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Enttäuscht von Cama e Cafe: Casa da Birgit

    #Ad

    Kommentar

      ALs wir unsere Reise nach Brasilien planten, dachten wir, dass Rio de
      Janeiro der Höhepunkt unserer Reise werden würde.

      Die einzigen Wünsche für unsere Unterkunft waren: ein entspannter,
      komfortabler, ruhiger Platz sollte es sein.


      Bei unseren Internet-Recherchen fanden wir die Website von Cama e Café, die
      wie die bekannten Bed and Breakfast-Vermittlungen z. B. in Südafrika arbeiten.

      Cama e Café vermittelt folgende Häuser:
      Ana Clark's house, Ana Duraes' house, Ana Laura's house,
      Birgit's house, Felisa's house, Flavia's house, Manoela's house, Maria Jose's house,
      Maria Teresa's house, Mercedes' house, Natividade's house, Nelida's house, Pauline's house,
      Renata's Home, Andre's house, Eric's house, Favoretto's residence, Meirelles' house,
      Paulo's house, Pedro's house, Wanderley's house and Castello Valentin.

      Auf Grundlage der Informationen von Casa e Café, der Internet-Seite und des Preisniveaus
      Dachten wir, das Casa da Birgit unseren Erwartungen entsprechen würde.

      Leider gab es folgende Beschwerden, die leider nicht auf den Bildern zu erkennen waren, noch sich durch das Preisgefüge rechtfertigen lassen:


      1. Hundekot

      Um den überall auf dem Hof liegenden Hundekot verschwinden zu lassen, wurden diese kurzerhand mit Palmenblättern abgedeckt.

      2. Feuchtigkeit im Zimmer

      Das ganze Zimmer war – die Matrazen eingeschlossen – feucht. Sogar die Wände bzw. die Farbe waren durch die Feuchtigkeit beschädigt


      3. Geruch im Zimmer

      Durch die Feuchtigkeit war dieser bestimmte Feuchtigkeitsgeruch im Zimmer, der offensichtlich durch eine Schale mit Zimtstangen bekämpft warden sollte, was aber nicht wirklich gelang.


      4. Matrazenqualität

      Die Matrazen waren alt und durchgelegen. Durch die Feuchtigkeit rochen sie auch speziell.


      5. Ameisen

      Abends hatten wir immer Ameisen im Bett.


      6. IKEA Schrank

      Es ist ja schon witzig, einen Ikea-Schrank in Brasilien zu finden. Es war allerdingsnicht witzig, den Rost der Türen von der Kleidung zu entfernen.

      7. Hinweis auf den Hund

      Es hätte ein Hinweis gegeben warden können, dass sich ein Hund im Haus aufhält.


      8. Handtücher

      Am 31.12 nahm jemand die Handtücher, wahrscheinlich um sie zu waschen, aber wir bekamen keine zurück. Und es war keiner da, den wir nach neuen hätten fragen können.



      9. Betten machen



      Niemand machte das Bett am 01.01.2010.



      10. Sicherheit

      Es war nicht möglich, die untere Tür zu verschliessen..


      11. Einflugschneise

      Es wäre schön gewesen, vor der Buchung zu erfahren, dass die Einflugschneise
      für den Flughafen Santos Dumont über dem Haus ist.


      12. Leitungswasser

      Leitungswasser hatte zur Folge, dass wir eine schlimme Durchfallerkrankung erlitten. Wir haben immer Eiswürfel vermieden, das einzige Mal, das wir Leitungswasser bekamen, war mit dem ersten Frühstück und beim nicht ausreichend erhitzten Kaffeewasser.


      Wir wissen, dass die Standard zwischen Brasilien und Deutschland unterschiedlich sind. Aber ich bin mehr als 25 Mal in Brasilien gewesen und habe niemals so grosse Abweichung zwischen dem Versprechen und der Realität gesehen.


      Die Erwartungen, die durch die Internetseite (Bilder und Text), aber auch durch das Preisniveau (drei Mal höher als andere B&B, die wir genutzt haben, die dann auch noch viel besser waren) geweckt wurden, wurden bitter zerstört.

      Unser Aufenthalt in Rio wurde durch die schlechte Unterkunft überstrahlt.

      Seitens Cama e Cafe gab es keinen Versuch, dieses Problem zu lösen.

    • #2
      AW: Enttäuscht von Cama e Cafe: Casa da Birgit

      Darf ich mal fragen wieviel Ihr bezahlt habt? Wer nämlich zu wenig ausgeben will muss sich nicht wundern... Hotels die etwa 100 bis 150,- R$ pro Person kosten sind eher schlicht aber immer tadellos sauber... in jeder Klasse darüber sind natürlich keine Grenzen gesetzt.

      Kommentar


      • #3
        AW: Enttäuscht von Cama e Cafe: Casa da Birgit

        Wir haben 1040 R$ für drei Nächte bezahlt.

        Für andere haben wir pro Nacht bis zu 100 R$ bezahlt, immer sauber, immer tolle Zimmer, immer tolles Frühstück.
        Zuletzt geändert von ReisendernachBrasilien; 06.03.2010, 20:57. Grund: Änderung

        Kommentar


        • #4
          AW: Enttäuscht von Cama e Cafe: Casa da Birgit

          Zitat von Takeo Beitrag anzeigen
          Darf ich mal fragen wieviel Ihr bezahlt habt?
          War auch mein erster Gedanke...

          Bin dann mal auf die Seite gegangen:
          Conhea uma nova forma de hospedagem. Cama e Caf: Hotel Bed and Breakfast no Rio de Janeiro e Olinda

          Nicht zu knapp der Preis: 120R$ Single, 160$R Double...

          Da hätte man tatsächlich besser nen Hoteli nehmen können. Jedoch, wie ich dem Ausgangspost entnehme, waren sie über Sylvester dort. Da sind die Betten in Rio natürlich knapp. Aber außerhalb der Saison findet man -selbst nahe der Copa- vernünftiges für günstiger...
          Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

          Kommentar


          • #5
            AW: Enttäuscht von Cama e Cafe: Casa da Birgit

            Zitat von Ursinho4711 Beitrag anzeigen
            War auch mein erster Gedanke...

            Bin dann mal auf die Seite gegangen:
            Conhea uma nova forma de hospedagem. Cama e Caf: Hotel Bed and Breakfast no Rio de Janeiro e Olinda

            Nicht zu knapp der Preis: 120R$ Single, 160$R Double...

            Da hätte man tatsächlich besser nen Hoteli nehmen können. Jedoch, wie ich dem Ausgangspost entnehme, waren sie über Sylvester dort. Da sind die Betten in Rio natürlich knapp. Aber außerhalb der Saison findet man -selbst nahe der Copa- vernünftiges für günstiger...
            Da wir so angenervt waren, haben wir uns dann zwischendurch in ein Motel :cool:
            einquatiert.... war mit 120 R$ auch ganz ok, man hätte auch Ünernachtungen zu günstigeren Kursen bekommen können, als wir jetzt an Cama e Cafe bezahlt haben.

            Kommentar


            • #6
              AW: Enttäuscht von Cama e Cafe: Casa da Birgit

              Bei DEN Preisen war das Abzocke und sonst nichts!!! Für 160,- R$ kann man echten internationalen Standard erwarten und nicht Birgit's Abzocke in ihrer Spelunke... gut gemacht Birgit... hier hast Du Deinen Salat, wolltest schnelles geld machen und jetzt wird deine Abzocke in beiden Brasilienforen zur Schau gestellt!!!

              Kommentar


              • #7
                AW: Enttäuscht von Cama e Cafe: Casa da Birgit

                @ReisendernachBrasilien: Herzlich Willkommen im Forum.

                Gut das Du die Forengemeinde darauf hingewiesen hat. Beschwerden ueber Unterkuenfte, Restaurants, Autovermieter, etc. waeren eine Unterrubrik in diesem Forum wert.

                Allerdings (das bezieht sich nicht auf den Threaderoeffner) gibt es natuerlich auch unserioese Beschwerden, aus welchen Gruenden auch immer (falsche Vorstellungen von Brasilien, der Konkurrenz auf billigste Art ein´s Auswischen, etc.) was in aller Regel aber schnell von der Forengemeinde aufgeklaert wird.
                Gruss aus Maceió
                Thomas

                Kommentar


                • #8
                  AW: Enttäuscht von Cama e Cafe: Casa da Birgit

                  auf den Fotos sieht alles tip-top aus, so kann man sich täuschen ! Sehr schade ! Was sagt denn die Besitzerin dazu ?

                  Kommentar


                  • #9
                    AW: Enttäuscht von Cama e Cafe: Casa da Birgit

                    wenn es denn bei Bezug so ausgesehen hat, warum bist Du denn überhaupt eingezogen ? Bei dem Preis hätte man sicher auch eine andere Herberge finden können oder ?

                    klaus
                    www.pension-brasilien.de
                    Zuletzt geändert von Gast_17638; 08.03.2010, 12:50.

                    Kommentar


                    • #10
                      AW: Enttäuscht von Cama e Cafe: Casa da Birgit

                      ein Preis um 1000 Real für 3 Nächte in Rio an Neujahr ist absolut üblich. Der Vergleich mit 100 Real bei anderen wann anders hinkt gewaltig.
                      Natürlich gebe ich dir recht, dass man auf jeden Fall Sauberkeit und guten Service verlangen kann.

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.657  
                      Beiträge: 183.350  
                      Mitglieder: 12.450  
                      Aktive Mitglieder: 44
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, brasilPrince.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      318 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 318.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      nach Oben
                      Lädt...
                      X