Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hund nach Brasilien mitnehmen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hund nach Brasilien mitnehmen

    Kann mir jemand sagen ob man einen Hund (Doggenmischling ca. 65kg schwer, Impfpass, Marke usw. vorhanden) per Flugzeug nach Brasilien mitnehmen darf ?
    Meine Frau und ich wollen ihn nicht 3 Wochen lang in die Obhut "fremder" Leute geben. Meine esposa meint, von US aus ist`s kein Problem, zumindest nicht, wenn man übersiedelt. Hab allerdings einen Link im net gefunden, dort steht daß man generell keine Tiere / Haustiere nach Brasilien einführen darf....
    Wenn jemand eine Möglichkeit weiß, bzw. auch wieviel die Air France (am Flughafen in Wien kennst sich keiner aus bzgl. Tiere grml :evil: ) dafür verlangt wäre ich sehr dankbar..

    LG Honzo

  • #2
    oi honzo,
    also gut, ich weiss, Du willst etwas anderes "hören", aber bitte überlege Dir das mit Deinem hund noch einmal.

    ich glaube, die "einfuhr" von tieren nach brasilien wird sich schwierig gestalten und für Deinen hund wird der aufenthalt aufgrund von flug, klima und der nicht gerade hundefreundlichen bedingungen [moskitos, kleinvieh, einstellung der brasis etc.] (ausserhalb des sitios) kein zucker-schlecken ...

    wie auch immer, boa sorte und schöne reise!

    Kommentar


    • #3
      Da brauchst du ein tierärztliches Gesundheitszeugnis, das von dem für diesen Bezirk zuständigen bras. Konsulat beglaubigt werden muß. Über Einzelheiten kann dich das Konsulat aufklären.

      Kommentar


      • #4
        und die Fluggesellschaft kann dir weitere Infos bezüglich des Tickets für den Hund geben. Meine Eltern mußten damals (Umzug BR->D 2002) pro kg bezahlen.
        Hast du vielleicht auch schon den Tierarzt gefragt, was er davon hält den Hund innerhalb von 3 Wochen 2 Langstreckenflüge auszusetzen und hinzu die 3 Wochen Brasilien? Wie alt ist der Hund? Wo wollt ihr nach Brasillien hin?

        Kommentar


        • #5
          Hi Leute....

          Wenn Ihr das Tier wirklich gern habt, dann tut ihm das doch bitte nicht an....
          Ein wenig nachdenken ueber die Strapaze, die auf das Tier zukommt....

          Liebe Gruesse....

          Mani

          Kommentar


          • #6
            Ich weiß

            ich weiß, ist sicher nicht angenehm in einem Transportraum eines Fliegers mitzufliegen, allerdings weiß ich nicht ob`s nicht doch gescheiter wäre ihn mitzunehmen...(werden Tiere eigentlich "ruhiggestellt" während eines Fluges ?)

            Die Reise geht nach SP / Santos im November, also mückentechnisch und klimamäßig mach ich mir überhaupt keine Sorgen, die Problematik ist eher wie er auf den Transport reagiert... :roll:

            Ach ja, er ist ca. 1 1/2 Jahre alt und bestens bei Kräften...
            bin nächste Woche auf der bras. Botschaft in Wien (hoffe die können mir helfen bzgl. Dokumente, einen wirklich vernünftigen Eindruck hab ich von den Leutchen dort eigentlich nicht...
            Beim Tierarzt bin ich nächste Woche mal sehen was er dazu sagt...

            LG Honzo

            Kommentar


            • #7
              Mist

              war nicht eingeloggt, obwohl ich eigentlich eingeloggt war...
              grml...

              LG Honzo

              Kommentar


              • #8
                Hi Honzo....

                Auch Oesterreicher???

                Also, wenn Du auf die bras. Botschaft in Wien gehst, dann wirst Du den groessten und unorganisiertesten Sauhaufen deines Lebens sehen...
                Niemand weiss nichts und keiner ist fuer nichts zustaendig....

                Gut, mein letzter Besuch in Wien bei der Botschaft ist 5 Jahre her.... Vielleicht hat sichs ga inzwischen gebessert....

                Liebe Gruesse aus Canoa Quebrada....

                Mani


                www.pousadavialactea.com

                Kommentar


                • #9
                  Na

                  klar bin ich auch a Österreicher... :lol:
                  Wir waren diese Woche dort wegen eines neuen Reispasses für meine Esposa (Namensänderung wg. Heirat), ich hab mit denen dort nicht geredet, war und ist mir immer zu blöd mit Behörden jeglicher Art...
                  (vor allem in Ö-Reich, ich krieg schon einen Rappel wenn ich ein Auto an-ummelden oder so muß :? )
                  Meine Frau meinte nur, daß die dort naja, nicht die hellsten/schnellsten sind...
                  Wenn wir den neuen Paß holen werden wir mal fragen wegen Tiereinfuhr und so...

                  LG Breitfuss

                  P.S.: sag mal wo seid ihr in BR zu Hause ?
                  entschuldige meine Blödheit, aber Ceara sagt mir nix... :wink:

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: Na

                    Zitat von Honzo

                    P.S.: sag mal wo seid ihr in BR zu Hause ?
                    entschuldige meine Blödheit, aber Ceara sagt mir nix... :wink:

                    Hi Honzo....

                    Unsere Pousada ist in Canoa Quebrada...
                    Canoa liegt ungefaehr 160 Km suedlich von Fortaleza...

                    Infos: www.pousadavialactea.com

                    Liebe Gruesse....

                    Mani

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich glaub den Hund mitzunehmen wäre sicher nicht im Sinne des Tieres!
                      Nehmt ihn bitte nicht nur mit weil ihr meint nicht ohne den Hund auszukommen.
                      Für das Tier ist das alles ein unglaublicher Stress, vorher nichts zu fressen, dann die Schlaffmittel während des Fluges, dann besteht immer noch die Gefahr das das Tier mitten drin aufwacht, bei Flügen gibt es immer die Gefahr von Verzögerungen...was ist denn wenn Euer Hund mehrere Stunden ohne Wasser in der Box bleiben muss?
                      Gibts für nicht in Brasilien auch Quarantäne?
                      Selbst wenn nicht, für das Tier wären 3 Wochen in einer netten Familie oder in einer Pension sicher angebrachter als es so einer extremen Stresssituation auszusetzen.

                      abracos
                      Nadine

                      Kommentar


                      • #12
                        Hab auch noch was dazu gefunden:
                        http://www.saudeanimal.com.br/viajando_com_animais.htm

                        Abracos
                        Nadine

                        Kommentar


                        • #13
                          Hallo Honzo....

                          Da hab ich auch noch was von einem oesterreichischen Tierarzt gefunden:

                          Einreisebestimmungen für Hund und Katze

                          Amerika

                          Brasilien

                          Amtstierärztliches Gesundheitszeugnis (für Hunde, Katzen und Vögel).
                          Das Gesundheitszeugnis ist nur gültig, wenn:
                          es vom brasilianischen Konsulat in Wien beglaubigt wurde
                          attestiert wird, dass das Tier eine Woche vor der Ausreise gesund ist
                          attestiert wird, dass 40 Tage vor Ausreise keine ansteckende Infektionskrankheit im Ursprungsland vorlag
                          Für die Beglaubigung des Gesundheitszeugnisses wird vom Konsulat eine Gebühr eingehoben.
                          Für alle anderen Tiere ist eine Einfuhrgenehmigung des brasilianischen Landwirtschaftsministerium erforderlich.

                          Quelle: http://www.szabados.at/index.htm

                          Werde Interessehalber gleich ein Mail an unsere Frau Konsul in Fortaleza schreiben... Eventuell kann Die mir naehere Infos geben....


                          Liebe Gruesse aus Canoa Quebrada....

                          Mani

                          Kommentar


                          • #14
                            Air France nimmt schon Tiere mit, allerdings nur in bestimmten "Tierkisten" (gibt's in 3 grössen).
                            Die gibt's nicht Leihweise, müssen gekauft werden.

                            Mmmh - 65 kg - das ist ja fast kein Kalb mehr.... ich glaub für den wird die grösste Kiste noch zu eng sein. Die wird vielleicht so 70 cm hoch sein.

                            Plätze sind auch beschränkt, max. 5 Tiere pro Flugzeug sind erlaubt.

                            In Frachtmaschinen werden auch andere, grössere Tiere mitgenommen, aber bei den Kosten, und ein paar Tage Transit... tut mir das Tier und Dein Portemonnaie mächtig leid.

                            Kommentar


                            • #15
                              an alle für die Informationen...

                              wird ein ziemlicher Aufwand werden...falls der Hund überhaupt in die Kiste paßt.... :roll:

                              LG Honzo

                              Kommentar

                              Online-Benutzer

                              Einklappen

                              270 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 3, Gäste: 267.

                              Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                              Brasilien Forum Statistiken

                              Einklappen


                              Hallo Gast,
                              Du hast Fragen?
                              Wir haben die Antworten!
                              Anmelden und mitmachen.
                              P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                              Themen: 23.930  
                              Beiträge: 175.292  
                              Mitglieder: 11.803  
                              Aktive Mitglieder: 71
                              Willkommen an unser neuestes Mitglied, fifa17sara.

                              Unconfigured Ad Widget

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X