Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Einfuhr von Elektrogeräten

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Einfuhr von Elektrogeräten

    Oi gente,

    ich habe gehört, dass es am Flughafen von Rio Schwierigkeiten geben kann, wenn man Elektrogeräte einführt. Ich habe nun vor meinen Laptop für den Privatgebrauch mitzunehmen. Was für eine Strafe erwartet michm wenns rauskommt?

    Danke für Eure Antworten

  • #2
    oi,

    du kannst deinen laptop ohne probleme mitnehmen. ganz besonders
    als deutscher. du wirst ihn aber wohl in betrieb nehmen müssen
    um zu zeigen das, dass gerät, dem eigenbedarf dient !!!

    chel...
    Chechel

    Kommentar


    • #3
      Geräte

      ich habe von der Saeco Kaffemaschine bis zum laptop schon alles mitgenommen, Laptop aber immer wieder mit zurück gebracht.

      Hatte noch nie Probleme. sie Geräte dürften einfach nicht mehr als 500 Dollar kosten. Bei der Kaffeemaschine haben wir uns einfach eine andere Rechnung machen lassen da die um die 600 Dollar kostete.
      http://www.pousadacocoa.com
      ate logo

      Kommentar


      • #4
        Als Geschenk eingepackt und gleich dem Zöllner am Flughafen bescheid geben, das man ein Elektrogerät oder was auch immer als Geschenk bei sich führt, sollte eigentlich Null probleme machen.

        Da man erstens es sofort angibt und nicht versucht heimlich einzuschmuggeln und zweitens hat man ja nur ein Teil und nicht ein halbes dutzend dabei wo der Verdacht des Handels naheliegt.

        Ich hatte noch nie Problemen bei Geschenken, am besten einfach etwas dumm stellen und oder es so hinstellen als ob man jedes Jahr ein Geschenk mitbringt und dazu hat jeder das recht.
        Am besten ist wenn es gebraucht aussieht oder von der Originalverpackung rausgenommen in einer individuellen Verpackung mitgenommen wird, da gibt es Null probleme.

        Viel Glück !

        Bis dann
        Alexander

        Kommentar


        • #5
          Elektro-Geraete

          Oi gente,
          musste mal bei der Sicherheitskontrolle ( ja, schon wieder mal Hamburg ) mein Laptop auf dem Weg nach Bruessel hochfahren. Das war noch lange vor dem " 11. September ". Den " Schlepptop " brauchte ich fuer eine Pruefung in Belgien.

          Beim letzten Flug nach BR wollten die BGS-Leute meinen " Billig-Welt-Empfaemger ", Marke AKAMITA, made in China, sehen. Wie sie dann hoerten, das es aus dem kleinen Plastikgehause nur Musik und kein " KRAWUMM "kam, durfte ich das Ding wieder einpacken. Alles, was nach Plastik aussieht, sieht auch nach einer " Plastikbombe " aus. Ok OK, ist zwar nervig, so ein Billig-Radio auszupacken und die Funktionsfaehigkeit vorzufuehren, ABER ICH KANN DIE SICHERHEITSKRAEFTE VERSTEHEN.


          Warum hab ich dieses " Spielzaugradio " ???? Ja, es laeuft auf 6-Volt, war als " Ersatz-Auto-Radio " fuer meinen Fusca-conversivel de 1962 gedacht.. Hab erst spaeter gemerkt, das dass das " Spielzeug " auch KW-Empfang hat, also Deutsche Welle no Brasil

          tchau
          Uwe

          Kommentar


          • #6
            Ich habe auch immer meine Bedenken wenn es um die Einfuhr von elektrischen Geräten geht. Eigentlich sind es nur Geschenke .Aber das
            weiß der Zöllner ja nicht. Ich verteile die Sachen immer etwas in die Koffer und(das etwas teurere ) im Handgepäck . Bis jetzt hatte ich keine Probleme gehabt.
            Die Originalverpackung lasse ich auch weg um nicht direkt unangenehm aufzufallen. Sicherlich kommt es auch auf dem Zöllner an.
            Risiko gibts überall . Ob Geschenk oder nicht.
            Gruss Uwe

            Kommentar


            • #7
              Oi!

              Wie Uwe schon sagte:
              - Den Rechner ins Handgepäck

              Dann:
              - Software draufpacken, so daß er wie "normal" gebraucht aussieht
              - keine großen Installations CDs und Handbücher mitnehmen

              Ich hab bestimmt schon 5 mal mein Notebook mitgehabt und in Rio hat sich keiner (selbst bei der Kontrolle als ich alles auspacken musste) daran gestört.
              Heute ist ein Notebook wie ne Armbanduhr: ganz normal...
              Aber wenn man den falschen Zöllner erwischt? Wie sind denn die Gesetze? Ich dachte immer, dass man je ein Elektrogerät ohne Probleme eh durch den Zoll bekommt. Kennt jemand die Gesetze?

              Abracos
              Ursinho
              Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

              Kommentar


              • #8
                Ich habe diesbezgl. noch nie Probleme gehabt. Allerdings war die Einreise immer via SP. Einmal hatte ich Laptop, Digitalkamera, Handy und meinen PC (nahm fast 1 ganzen Koffer ein) mit. Keinerlei Kontrolle oder Probleme. Hab die Sachen nicht angemeldet und es hat auch keinen interessiert ob ich die wieder mit zurückgebracht habe. Laptop hochfahren musste ich auch noch nie. Zudem sind bestimmte Elektrogeräte erlaubt, einfach hier mal checken:
                http://www.forum-brasilien.de/inform...timmungen.html

                Aber wie gesagt, bei mir gab's in den letzten 3 Jahren nie Probleme mit jeglicher Ein-und Ausfuhr selbst als ich alleine mit 3 Koffern und 2 großen Taschen unterwegs war...ein Jeitinho beugt vor und kann u.U. oft weiterhelfen.

                Abraço
                o Tobe
                Abraço...
                o Tobe

                Kommentar


                • #9
                  Hi

                  es ist dein Laptop für deinen privaten Gebrauch -> also weder originalverpackt, noch neu/blank, wo soll da Probleme geben?
                  Dein eletr. Rasierer darfst du auch einführen und wieder mit nach Hause nehmen...
                  Probleme bekommen nur die Leute, die 20 Laptops als "für den privaten Gebrauch" deklarieren :wink:

                  Gruß Paula

                  Kommentar

                  Brasilien Forum Statistiken

                  Einklappen


                  Hallo Gast,
                  Du hast Fragen?
                  Wir haben die Antworten!
                  Anmelden und mitmachen.
                  P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                  Themen: 24.124  
                  Beiträge: 176.997  
                  Mitglieder: 11.919  
                  Aktive Mitglieder: 76
                  Willkommen an unser neuestes Mitglied, amba.

                  Online-Benutzer

                  Einklappen

                  293 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 4, Gäste: 289.

                  Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                  Lädt...
                  X