Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

TAM/VARIG stoppen Flugfusion !!!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • brasilmen
    hat ein Thema erstellt TAM/VARIG stoppen Flugfusion !!!.

    TAM/VARIG stoppen Flugfusion !!!

    HANDELSBLATT, 25.11.2003abu SÃO PAULO. Die beiden größten Fluggesellschaften Brasiliens, Tam und Varig, die erst im März ein Fusionsabkommen unterschrieben hatten, wollen jetzt doch eigenständig bleiben. "Wir sind heute ein ganz anderer Konzern als im März", sagt Luis Martins, der Präsident des Kuratoriums der Ruben-Berta-Stiftung, welche die Varig kontrolliert. "Eine Fusion ist heute nicht mehr notwendig." Auch Carlos Lessa, der Präsident der nationalen Entwicklungsbank BNDES, sagte, staatliche Kredite an Fluggesellschaften seien auch ohne Fusion möglich. Bis vor kurzem erklärte der wichtigste öffentliche Kreditgeber Brasiliens regelmäßig, neues Geld gebe es erst nach dem Zusammenschluss.

    Die Vertreter von Lateinamerikas größter Fluggesellschaft Varig verweisen darauf, dass ihre Einnahmen im ersten Halbjahr um 12 % gestiegen sind und der Konzern statt rund 300 Mill. Euro wie im Vorjahr im ersten Halbjahr 2003 "nur" noch 100 Mill. Euro Verlust einfliege.

    Doch für die verringerten Verluste ist vor allem das Code-Sharing mit dem Konkurrenten Tam verantwortlich. Beide Fluggesellschaften haben ein Viertel ihrer Routen geschlossen und fliegen sie nun gemeinsam. Das hat ihnen das Kartellamt erlaubt, weil sie die Fusion anstrebten.

    Jetzt will Varig die Code- Share-Routen unter dem Dach einer eigenen Holding bündeln. Doch ob die Kartellbehörde das akzeptiert, ist zu bezweifeln. "Code-Sharing hat zu einer Reduzierung des Angebots und höheren Preisen geführt", sagt José Tavares de Araújo vom Kartellsekretariat SAE des Finanzministeriums. Die Behörde werde vermutlich die gemeinsame Nutzung von Flugstrecken künftig untersagen, heißt es beim SAE. Zusammen haben die beiden Fluggesellschaften 66 % Marktanteil, wobei Tam Mitte des Jahres Varig mit 33,7 % erstmals überholt hat. Für die Konsumenten ist die verbesserte Situation der beiden brasilianischen Fluggesellschaften nicht zu spüren: Service, Zuverlässigkeit und Qualität des Angebots beider Fluglinien haben stark abgenommen. "Das ist wegen der Krise bei allen Fluglinien geschehen", verteidigt sich Luis Martins, Präsident des Varig-Kuratoriums.

  • Ursinho4711
    antwortet
    Bom Dia Günter!

    CDG ist wirklich ein sch... Flughafen. Hatte schon früher auf meinen Dienstreisen (nach Korea) viel Bekanntschaft mit dem Labyrinth gemacht.
    Zumal damals die Franzmänner ja fast fanatisch jegliches Englisch verweigerten. Hat sich aber im Laufe der Jahre etwas gebessert.
    Hm, ob die Anbindung mit AF besser als mit LH ist kann ich aus meiner Erfahrung (Verbindung Bremen-Paris) nicht bestätigen. Ist eher gleich schlecht (langer Aufenthalt). Gut ist, dass man (jetzt auch mit LH) das Gepäck bis SP durchecken kann. Wenn man also den Terminal wechselt, hat man nur sein Handgepäck.
    Das Terminal wechseln hatte seinerzeit auch etwas Gutes: Ich hab noch einmal eine der letzten Concordes im Einsatz sehen können. Mann, hat das Ding einen Krach gemacht.

    An alle Reisenden mit Destination Rio, die noch Duty free shoppen wollen: mit Umstieg auf die Varig Maschine in SP verfällt die Möglichkeit, in Rio noch ein paar Flaschen Whiskey einzusacken. Die gucken auf Deinen Boarding Pass und sehen: SP-Rio. Aha, domestic und nicht international--> nix duty free. Auch wenn man in SP nicht durch den Zoll musste. Oder kennt jemand nen Dreh, wie man es doch noch hinbekommt?
    Kann den Fall auch noch näher erläutern falls ich mich mal wieder unklar ausgedrückt haben sollte...

    Danke für die Urlaubsgrüße. Aber das ist ein até mais logo Alemanha! Komme nämlich nur igendwann mal wieder, um meinen Umzug zu organisieren

    CU
    Ursinho

    Einen Kommentar schreiben:


  • Guenter
    antwortet
    Hallo Ursinho,
    ich fliege auch ausschließlich immer mit der TAM nach SaoPaulo, weil ich auch immer das PC brauche (wegen Haus, Dinge mitnehmen, Familie etc.) und es einfach auch die besten Verbindungen sind, da ich ja immer noch nach Cuiaba muß (Paris nur 3,5 Stunden Aufenthalt und SP auch nur 3 Stunden). Die Anschlußflüge von Deutschland sind immer mit der AF, aber auch mit LH. Mit LH habt Ihr aber in der Regel immer die schlechtere Verbindung. Ihr solltet also immer darauf achten, daß Ihr die Anschlußflüge mit AF und nicht mit LH habt, auch auf dem Rückflug.
    Es kann nämlich sein, ist mir mal passiert, daß ich auf dem Hinflug den Anschluß mit der AF hatte, aber auf dem Rückflug (wo ich allein war, ohne Frau und Kinder) den Anschluß von Paris nach Berlin mit LH. Das war grausig, weil man dann in Paris den Terminal wechseln muß (Bus). Eigentlich kein Problem, aber Du mußt dann Dein Gepäck in Paris in Empfang nehmen, in den Bus hieven und dann neu auf dem anderen Terminal bei LH einchecken. Wie willst Du aber allein (ich hatte 2 Koffer a 31 kg, voll mit Lebensmittel von meiner Frau) und mein Handgepäck in den Bus steigen, zumal (war glaube ich letztes Jahr) es 35 Grad war, es gab kaum Wagen usw. War Streß ohne Ende. Ich hatte einen Koffer im Bus, da fuhr der Bus schon los, mit viel Glück konnte ich den Bus noch stoppen. Dann war ich am LH-Schalter angelangt, da sagte die Lady, aber Sie können erst frühestens 2,5 Stunden vor Abflug ihr Gepäck aufgeben, hihihihi, ich hatte 5 Stunden in Paris Aufenthalt und mußte dringend mal für Jungs. Habt Ihr schon einmal versucht mit einem Gepäckwagen und 2 großen Koffern und Handgepäck auf diesem schmuddeligen Terminal (ich glaube war damals Terminal 1) wo die anderen Airlines alle sind, auf Toilette zu gehen (Treppen hinunter, schmale Gänge etc.). Also ich ließ meinen Wagen (außer mein Handgepäck) mit den Koffern vor der Toilette stehen, machte mein Geschäft in Rekordzeit und hoffte, daß keiner meine Koffer klaut. Die Franzosen sind auch alle so nett und sprechen alle englisch oder portugiesisch oder deutsch, ja denkste.
    Also ich will keine Panik machen, ist mir halt so passiert, ich mag Paris einfach nicht, aber versuche immer, Deine Anschlußflüge mit der AF zu bekommen, dann hast Du keine Sorgen und Streß mit dem Gepäck und mußt nicht den Terminal wechseln. Von Cuiaba konnte ich das Gepäck nach Berlin nicht durchchecken, wegen dem LH-Anschlußflug von Paris nach Berlin, obwohl es im Buchungscomputer anders steht und eigentlich hätte gehen müssen.
    Einmal bin ich auch mit der AF von Paris nach Rio geflogen, damals hatte AF noch das PC, war aber auch wirklich klasse, keinen Unterschied zu TAM, war genauso gut.
    Also Ursinho, ich wünsche Dir einen schönen Urlaub, mit TAM wird sicherlich alles klappen, viele Grüße
    Günter

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ursinho4711
    antwortet
    Hallo Günter!

    Danke, dass Du mir die "Angst" nehmen wolltest, nicht mit der TAM zu fliegen. Ich bin schon öfters den Weg über Paris geflogen, meine aber mich erinnern zu können, einmal in nem Air France Flieger gelandet zu sein (weiss aber nicht mehr ob von oder nach SP). Meine Alarmglocken schrillten nur auf, als ich Varig auf dem Flugplan sah.
    Hätte gleich auf die Varig Homepage gehen sollen, aber Panik machte sich breit...
    Nun bin ich wieder etwas calmo....

    Obrigado und einen sonnigen Frühherbst wünscht der
    Ursinho

    P.S.: PC war ja auch der Grund wieder auf TAM umzusteigen. Bin extra deshalb letztes mal TAP über Lisboa geflogen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Christian.Thiessen
    antwortet
    Moin,
    Ich hoffe das mit dem Codeshare bleibt noch ein bisschen.
    Ich fliege am 24 mit LH und ab Sao Paulo dann mit Varig Flugnummer auf TAM Gerät.
    Währe schade wenn ich wieder mit Varig und Zwischenlandung fliegen müsste.

    Christian

    Einen Kommentar schreiben:


  • Guenter
    antwortet
    Ursinho,
    keine Angst, Bernd hat Recht. Der Flieger von Paris ist hundertprozentig mit der TAM, auch das mit dem Codesharing was Bernd geschrieben ist absolut korrekt, das betrifft nur die innerbrasilianischen Flüge, ist auch wirklich gar nicht so schlecht, denn so ist gewährleistet, daß nicht zwei halb volle Maschinen von zwei Gesellschaften fliegen, sondern eine, die einigermaßen voll ist. Das verwirrt nur manchmal die Fluggäste, aber ist gar nicht so schlimm.
    Also auch Dein Video, das nette Personal und die 64 kg Gepäck sind absolut sicher, auch für den Weiterflug nach Rio ist Dein Gepäck sicher, das kannst Du daran erkennen, daß in der letzten Zeile der Buchung ein "PC" steht, Piece-Concept = 2 x 32 kg Gepäck.
    Wünsche Dir einen schönen Flug und Urlaub.
    Viele Grüße
    Günter

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ursinho4711
    antwortet
    Oi Bernd!

    Nee, nee... der TAM (espero que) Flieger geht schon direkt CDG-Sao Paulo. Dann wird in den Varig Flieger umgestiegen, der von Mexico kommend in SP eine Zwischenlandung macht um dann weiter nach Rio zu fliegen. Über Mexico wärs ja ein bisserls weit...

    Ein schönes Wochenende com muito sol wünscht der
    Ursinho

    Einen Kommentar schreiben:


  • berndmanzke
    antwortet
    aber zwecks der klarheit: du fliegt über paris, mexico city, sao paulo nach
    rio????

    ernsthaft???

    hut ab....

    Einen Kommentar schreiben:


  • berndmanzke
    antwortet
    na denn...

    air france ist nämlich auch nicht wirklich gut... 1x nach jfk und retour
    reichen mir... geht wirklich nix über die tam! aber um die ventile mal wieder
    zu justieren, musst du nur mal mit der air china fliegen (andere richtung, sei)
    auaaaaaaa.... danach macht man (mind.) drei kreuze!!!

    ich flieg im oktober diese route (via cdg und mit der tam nach porto
    seguro............. und irgendwann leider auch zurück ((((((

    viel spass jedenfalls und sei's drum
    schönes wochenende wünscht
    Bernd Manzke

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ursinho4711
    antwortet
    @Oi Bernd!

    Könntest Recht haben. Hab grad mal auf der Varig Seite geguckt. Der Flug RG8671 (der mir als operated by Varig gezeigt wird) scheint nur die Verbindung Sao Paulo-Rio zu sein.
    Von dem Originalflug
    Juarez Int'l (MEX), Cidade do México, México - - 19:40
    Guarulhos Int'l (GRU), São Paulo, SP, Brasil 6:50 Sábado 7:35
    Rio De Janeiro Int'l (GIG), Rio De Janeiro, RJ, Brasil 8:35

    Also jetzt nur noch hoffen, dass es kein Air France Flieger ab Paris ist

    Denn nur wo TAM draufsteht ist auch TAM drin...

    hofft der
    Ursinho

    Einen Kommentar schreiben:

Brasilien Forum Statistiken

Einklappen


Hallo Gast,
Du hast Fragen?
Wir haben die Antworten!
>> Registrieren <<
und mitmachen.

Themen: 24.577  
Beiträge: 182.473  
Mitglieder: 12.363  
Aktive Mitglieder: 53
Willkommen an unser neuestes Mitglied, Jansel95.

P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

Online-Benutzer

Einklappen

316 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 4, Gäste: 312.

Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

Lädt...
X