Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Reise nach Sao Paolo

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Reise nach Sao Paolo

    #Ad

    Kommentar

      Hallo,

      ich werde in 1.5 Wochen nach Sao Paolo fliegen um dort einen Freund (einheimisch) zu besuchen.
      Wir werden uns unter anderem Wasserfälle in Minas anschauen und über die Stadt Paraty nach Rio fahren.

      Ich werde allerdings auch ein paar Tage in Sao Paolo sein an denen mein Freund arbeiten muss, dass heißt ich würde in der Zeit gerne die Stadt erkunden. Deshalb wollte ich mal fragen, welche orte man alleine als 21 jähriger, der kein Wort portugiesisch spricht, meiden sollte und was man sich problemlos angucken kann.

      Und wenn ihr sonst noch irgendwelche Tipps für die Reise habt bin ich natürlich auch dankbar.

      Mfg
      Alex

    • #2
      AW: Reise nach Sao Paolo

      Ola,

      Zitat von Alex_B Beitrag anzeigen
      Wir werden uns unter anderem Wasserfälle in Minas anschauen ....
      Wasserfälle in Minas? Welche?

      Zitat von Alex_B Beitrag anzeigen
      Ich werde allerdings auch ein paar Tage in Sao Paolo sein an denen mein Freund arbeiten muss, dass heißt ich würde in der Zeit gerne die Stadt erkunden. Deshalb wollte ich mal fragen, welche orte man alleine als 21 jähriger, der kein Wort portugiesisch spricht, meiden sollte und was man sich problemlos angucken kann.
      Hast du deinen Freund schon gefragt? Und was hat er geantwortet?

      Viel Spaß

      Frankie

      Kommentar


      • #3
        AW: Reise nach Sao Paolo

        Oi Frankie
        In Belo Horizonte gelte ich allgemein als der "Herr der Fälle"
        Um Belo herum (Serra Cipo, Rio Acima) gibt es so um die 180 Wasserfälle. Weitere Konzentrationen bei Carancas, Diamantina, Serra Espinhaco und ein wenig abseits natürlich die Serra Canastra (erster Wasserfall vom Sao Francisco) und die Gegend um Delfinopolis. Da sind Fälle bis zu 180 m dabei, viele über 50 m Fallhöhe. Meine Fotos würden für ein dickes Fotobuch über Minas reichen.


        Wenn man das Bergland in Minas erkunden will, setzt man sich am besten die diversen Wasserfälle als Ziel. Das Problem ist, dass der Zugang zu den meisten Wasserfällen schwierig ist. Im Winter kommt man über die Erdstraßen halbwegs hin, aber die Fälle sind meist ein Rinnsal, im Winter, wenn sie mächtig sind, kommt man kaum mit dem Normal-Auto hin. Und für die Rest-Strecke muss man auch noch gut zu Fuß sein.

        Gruß
        Tiradentes
        Jedes Volk hat wohl doch die Regierung und die Politiker, die es verdient

        Kommentar

        Unconfigured Ad Widget

        Einklappen

        Brasilien Forum Statistiken

        Einklappen


        Hallo Gast,
        Du hast Fragen?
        Wir haben die Antworten!
        >> Registrieren <<
        und mitmachen.

        Themen: 24.657  
        Beiträge: 183.346  
        Mitglieder: 12.448  
        Aktive Mitglieder: 47
        Willkommen an unser neuestes Mitglied, M. Andreas.

        P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

        Online-Benutzer

        Einklappen

        316 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 314.

        Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

        nach Oben
        Lädt...
        X