Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Taxidienst Uber

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Taxidienst Uber

    #Ad

    Kommentar

      Hallo, eine Bekannte ist gerade aus Rio zurück und war begeistert vom Taxidienst Uber - hat jemand Erfahrung damit - positiv wie negativ - ich scheue mich meine KK Nummer bei der Anmeldung preiszugeben - evtl. noch mit den 3 Prüfziffern... ihre Fahrten wurden schriftlich belegt und auch abgerechnet. Gerne auch PN. Danke.
      Probleme sind auch keine Lösung

    • #2
      AW: Taxidienst Uber

      Ein Kollege von mir aus DE hat dies hier in São Paulo und Guarulhos getestet. Perfekt, keine Probleme und 50% Ersparnis gegenüber normalen Taxi.

      Vincent

      Kommentar


      • #3
        AW: Taxidienst Uber

        Oi,kann auch aus Recife nichts negatives melden.Mit den Fahrern soll es schon Probleme gegeben haben.
        sigpic

        Kommentar


        • #4
          AW: Taxidienst Uber

          Offensichtlich gibt´s die jetzt auch hier. Werde es mal austesten und berichten.
          Gruss aus Maceió
          Thomas

          Kommentar


          • #5
            Nun auch in Nova Iguassu verfügbar!!! In Rio habe ich (auch meine Bekannten, Verwandten) nur gute Erfahrungen gemacht: freundlich, sauber, schnell und günstig. Da hat sich die Taxi-Mafia wohl verschätzt. Besonders gut finde ich die bargeldlose Abbuchung. Einsteigen, fahren, ankommen, aussteigen. Das zum Teil zur Hälfte des normalen (teils undurchsichtigen) Taxi-Preises.
            Beispiel: Baixada-Aeroprto: mit Taxi um die 130 $R. Uber zeigt mir 67$R an. Werde ich zum nächsten Flug mal antesten.

            Off-Topic: bin neulich mit BRT, Metro und Buzú vom Flughafen in die Baixada gefahren. Hat geklappt, aber ein Tourist wäre hilflos gewesen. Keine Ansagen, kaum oder falsche Beschilderung... Gott sei Dank konnte ich mit dem Piloto reden ;-)
            Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

            Kommentar


            • #6
              Im ZDF sind sie schon weiter. Ein User hat gute Gründe dafür genannt, warum er auf den desconto - letztendlich zu mindestens 80% auf dem Rücken der Fahrer - verzichtet und "richtige" Taxifahrer vorzieht.

              Ich schliesse mich seinen Argumenten an und werde Uber und Co. boykottieren.

              Ich war von ca. 1983 - 1986, während meines Studiums auch 3 Nächte/Woche auf Achse und weiss, wie wenig im regulären Geschäft für "freiberufliche" Aushilfsfahrer zu verdienen war.

              Heute haben Uber´s Fahrer mehrere Hauptverkehrswege in Maceió gesperrt, aus Protest weil reguläre Flughafenlizensfahrer das Einsteigen am Flughafen in einen Uber-Transport gewalttätigt verhindert haben.

              Klar das es uns nie treffen wird, aber stellt Euch einmal einen Unfall vor, bei dem ihr bleibende Schäden davontragt und der Fahrer des Uber-"Taxis" war Schuld...
              Für Uber sind die Fahrer Freiberufler. 6 Jahre prozessieren und Uber gewinnt zwischenzeitlich. Glaubt ihr das Geld beim Fahrer eintreiben zu können?

              Ich nutze Taxis eh nur 4 - 6 Mal/Jahr.
              Gruss aus Maceió
              Thomas

              Kommentar


              • #7
                Zitat von Alagomão Beitrag anzeigen
                Im ZDF sind sie schon weiter. Ein User hat gute Gründe dafür genannt, warum er auf den desconto - letztendlich zu mindestens 80% auf dem Rücken der Fahrer - verzichtet und "richtige" Taxifahrer vorzieht.
                Ich lese kein ZDF, ein Sender reicht ;-)
                Klar kenne ich aus Berichten die Pros&Cons von Uber. Aber sein wir mal ehrlich: die Taxifahrer haben uns in die Arme von Uber getrieben. Dauernd das Gefühl zu haben über's Ohr gehauen zu werden, für Umwege zahlen zu müssen weil Fahrer ortsunkundig. Ich finde es schon allein gut, dass die richtigen Taxifahrer mal in sich gehen müssen, um Kunden zurückzugewinnen.
                Falls nicht: selbst Schuld...

                Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

                Kommentar


                • #8
                  Eine Anekdote von einer Taxifahrt in SP letztes Jahr:
                  Ich fuhr vom Flughafen zu einem Hotel in São Bernardo do Campo. In São Bernardo do Campo angekommen fragte der Fahrer MICH, ob ich wisse, wie man zu dem Hotel kommt. Er wusste augenscheinlich auch nicht sein Navi zu bedienen, ich hätte es ihm fast aus der Hand gerissen und selbst das Ziel eingegeben. Er fragte dann zahllose Passanten, hielt an diversen Tankstellen bis nach einer HALBEN STUNDE ich, ICH das Hotel von MEINEM deutschen Handy angerufen habe.
                  Der cara de pau hatte dann noch die Frechheit zu sagen, dass er mir einen Discount gibt, normalerweise dürfte er mehr verlangen weil es über mehrere Zonen ging.
                  Das war eine einschneidende Erfahrung. Mit Uber wäre mir das egal gewesen und der Fahrer hätte sich bestimmt schon im eigenen Interesse bemüht, geschwind den richtigen Weg zu finden.
                  Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

                  Kommentar


                  • #9
                    Also hier im Grossraum São Paulo funktioniert UBER einwandfrei. Ich benutze es mindestens 2 - 3 mal im Monat. Manchmal auch viel öfter. Um von Morumbi zum Flughafen GRU zu kommen, zahlt man normal mit dem Taxi ca. R$ 150,00 mit Uber X ca. R$ 95 und wenn man Uber Black nutzen will, dann ca. R$ 130. Seit ca. einem halben Jahr bin ich in SP kein Taxi mehr gefahren, nur noch "die schwarzen"

                    Kommentar


                    • #10
                      Ich kann auch absolut nix negatives berichten. Bisher ca. 10 mal in Sao Paulo genutzt. Nie Probleme. Einfach, gut und günstig.
                      Até logo
                      Pezinho

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.687  
                      Beiträge: 183.508  
                      Mitglieder: 12.481  
                      Aktive Mitglieder: 31
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, Kathrin Z.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      382 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 380.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      nach Oben
                      Lädt...
                      X