Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Touristenfreie Stadt zwischen Salvador und Rio ?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Touristenfreie Stadt zwischen Salvador und Rio ?

    #Ad

    Kommentar

      Hi,
      will mit dem Bus von Salvador nach Rio fahren und dabei 2 Nächte in irgendeiner Küstenstadt halt machen.
      Da ich ja sonst nur in Touristenhochburgen meinen Urlaub verbringen werde, sollte diese Stadt ganz einfach praktisch frei von Touristen sein.
      Was könnt ihr mir da empfehlen?
      Zeit wäre so kurz nachdem Carnaval.


      chico

    • #2
      Nach'm Karneval ist fast überall (bis auf die Hochburgen, wie Porto Seguro, Buzios, etc.) ziemlich touristenleer (Nachsaison)

      Auch die Preise gehen kräftig runter, zumindest für Hotels und Pousadas.

      Kannst Dir praktisch jeden kleineren Ort zwischen Rio und Salvador aussuchen.
      In Grossstadtnähe (z.B. bis ca. 150 km von Rio) kannst aber zumindest an den Wochenenden damit rechnen, dass so einige Wochenendler aufkreuzen.

      Emfehlungen?? Hab ich eigentlich keine, denn mir ist es dann in den kleinen Orten ZU ruhig.

      War mal im April in Prado, Alcobaça und Guarapari. Nette Städtchen,... aber wenn man dort allein rumsitzt, Bars, Restaurants und auch ein Teil der Pousadas geschlossen sind,, ...

      Ich würd eigentlich dann schon die Hochburgen empfehlen. Die sind dann nicht überlaufen, aber wenigstens ist dann da noch ein bisschen was los,...

      Kommentar


      • #3
        Liegt natürlich auf der Hand! :lol:
        Ich würde Cumuruxatiba (in der Nähe von Prado) empfehlen!

        Kommentar


        • #4
          Karnevalsfreie Zone

          Genau die Ecke ist empfehlenswert!

          Da ist selbst in der Hochsaison relativ wenig los (bis auf Alcobaça und Caravelas, weil von da aus der Nationalpark Abrolhos angesteuert wird, der dort vor der Küste liegt)!

          Mucuri und Umgebung (z.B. Praia da Costa Dourada südlich der Stadt) verfügt über endlose und einsame Sandstrände auf welchen sich die Touris verlieren.

          AUch direkt hinter der Grenze zum Bundesstaat Espírito Santo gibt es noch ruhige Eckchen: Itaúnas

          Auf der Schweizer Website von "sabiá Travel" gibt es eine Seite (http://www.brasilienportal.ch/index.cfm?nav=12,376) mit Beschreibungen der Strände in den verschiedenen Bundesstaaten, die sehr ausführlich und empfehlenswert sind. Einfach die entsprechende PDF-Datei für den Bundesstaat herunterladen und lesen!

          Hebinho

          Kommentar

          Unconfigured Ad Widget

          Einklappen

          Brasilien Forum Statistiken

          Einklappen


          Hallo Gast,
          Du hast Fragen?
          Wir haben die Antworten!
          >> Registrieren <<
          und mitmachen.

          Themen: 24.703  
          Beiträge: 183.633  
          Mitglieder: 12.492  
          Aktive Mitglieder: 33
          Willkommen an unser neuestes Mitglied, Nick Spencer.

          P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

          Online-Benutzer

          Einklappen

          285 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 283.

          Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

          nach Oben
          Lädt...
          X