Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erste Brasilienreise

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Erste Brasilienreise

    #Ad

    Kommentar

      Hallo Leute,

      habe mich eben hier angemeldet.
      Ich habe für März einen Flug nach Rio gebucht und für die erste Woche ein Hotel in Rio. Airline ist Air France (800 Euro), Hotel ist Ibiza Copacobana (53 Euro). Geplant ist Rio, Isla Grande, Paraty vielleicht auch Isla Bela.Insgesamt 3 1/2 Wochen. Alles weitere wollte ich vor Ort organisieren. Vielleicht auch den Bundesstaat Rio de Janeiro anschauen. Ein bißchen Land und Leute anschauen, Nachtleben, Wandern, Tauchen, Raften. In Rio die üblichen Touristentreffs wie Zuckerhut, Corcovado etc. Spreche leider nur Englisch, kein Portugiesisch.Websites für Apartments in Rio habe ich erst hier über brasilweb.de gefunden.
      Habt ihr noch hilfreiche Tips ? Vielleicht auch für eine weibliche Begleitung ? Kann man sich vielleicht was aus Rio für den restlichen Aufenthalt mitnehmen ? Worauf sollte man achten ? Für Moralapostel: Ich bin nicht verheiratet oder verlobt.

      Danke
    • #2

      Moin,

      in Copacabana gibt es eine huebsche Diskc Namens "Help", da findest Du sicherlich eine nette Begleitung die Du "mitnehmen" kannst

      Und die Girlies dort koennen auch noch Englisch, zumindest ein wenig


      bis denne
      bis denne, danne und neulich
      Seebaer

      Kommentar

      • #3

        Hallo Hans Werner,

        es ist ein neuer Wanderführer zum Tijuca-Nationalpark erschienen, auch in englischer Sprache, zu erwerben hier.
        Sehr gut ist auch die Karte 1 : 50 000 von Rio.
        Für den Staat RJ empfehle ich folgende Karten und Führer:
        - Straßenkarte online und zum
        - Download
        - Topogr. Karten ( 1 : 250 000) zum online Betrachten
        - Guia de Turismo Ecológico do RJ

        Na denn, viel Spaß in Rio!

        Picapau
        Angehängte Dateien

        Kommentar

        • #4

          Bitte etwas genauer

          Schönen Dank Seebaer

          Die Website von "Help" habe ich auch schon entdeckt.
          Neben vielen anderen über Isla Grande, Isla Bela etc.
          Und schönen Dank auch für die Tipps und Links zu den Karten.
          Sollte man Karten über Brasilien schon in Deutschland kaufen ?
          Auf einer der Websites wird vor Alleingängen im Tijuca-Nationalpark gewarnt. Gefährliche Tiere, verletzt allein im Busch usw.
          Kann das wirklich so schlimm sein ?
          Mal abgesehen von eventuellen Überfällen !?
          Ich wollte zumindest vom Corcovado aus wieder zu Fuß runter.
          Rafting soll auf dem Rio Paraiba im März möglich sein.
          In Bezug auf die Girlies ging es mir mehr um die "Nebenkosten" ?
          Was sollte man denn einkalkulieren wenn ich die Kosten für Essen, Trinken und Übernachten übernehme ?
          Aus Sicherheitsgründen ist vielleicht eine Fotokopie des Ausweises der Dame angebracht.
          Ich hoffe ich habe mich nicht sexistisch ausgedrückt.
          Ist ja hier im Forum verboten.
          Aber wo fängt sexistisch an ?

          Boa noite

          Kommentar

          • #5

            Re: Erste Brasilienreise

            "Habt ihr noch hilfreiche Tips ? Vielleicht auch für eine weibliche Begleitung ? Kann man sich vielleicht was aus Rio für den restlichen Aufenthalt mitnehmen ? Worauf sollte man achten ? Für Moralapostel: Ich bin nicht verheiratet oder verlobt."

            aus der un-menschenrechtskonvention :
            Artikel 1
            Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren......

            "Kann man sich vielleicht was aus Rio für den restlichen Aufenthalt
            mitnehmen ?"
            das sagt ja einiges über Sie / Dich aus !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

            buggyman

            [/i]

            Kommentar

            • #6

              warum fliegen männer nach brasilien???

              der schönen natur wegen oder wegen der naturschönheiten?
              ich denke mal, dass du keine probleme haben wirst eine nette "mitzunehmen".
              ich habe auch meine jetzige frau aus brasilien nach deutschland "mitgenommen".
              und ausserdem was zählen meschenrechte in brasilien??
              laut TV 52 Morde in PE am letzten wochenende.
              also, tu einer süssen den gefallen und nimm sie mit und macht euch eine schöne zeit, ob du dir selbst damit einen gefallen tust, musste selbst herrausfinden :lol:
              .....denn es ist ncht alles gold was glänzt!

              Kommentar

              • #7

                Missverständnis

                Das war eigentlich anders gemeint.
                Ich denke daran mich in Rio mit einer Brasilianerin anzufreuden und mit ihr gemeinsam den restlichen Urlaub zu verbringen.
                Alles andere ist erst mal offen.
                Aber so einfach hin und mit ???
                Ich mag Naturschönheiten ebenso wie Schönheiten der Natur insbesondere Strände, Wasserfälle und ähnliches. Websites von Tauchbasen habe ich inzwischen auch gefunden. So viel zu dem Thema.
                Bin mir jedoch immer noch nicht sicher ob ich allein durch den Tijuca Nationalpark streife und ähnliches. Laufen kann ich alleine. Auf die Zugspitze habe ich es ja auch geschafft. Aber wie sieht es mit Überfällen aus ? Ist man mit einer brasilianischen Begleitung (Mann oder Frau) wirklich sicherer ? Geld muss ich nicht viel mitnehmen. Aber schade um die Gesundheit bzw. die Spiegelreflex. Wo bzw. wie finde ich für entsprechende Unternehmungen am besten einen geeigneten Führer ? Über das Hotel (Provision) ? Über ein Ticketoffice oder ein Internetcafe ? Mal abgesehen von den gewerblichen Veranstaltern bzw. den organisierten Touren. Mit welchen Kosten sollte man für einen Guide für einen Tag rechnen ? Jetzt mal ernst gemeint, Sex ausgeschlossen. Ich kann das eine von dem anderen Trennen.

                P.S.: Hätte ich vielleicht als neuen Eintrag posten sollen !?

                Kommentar

                • #8

                  brasilianische begleitung???

                  1. wie willste wissen, dass du gerade diesen brasilianer den du für deine tour anwirbst trauen kannst?

                  2. werden hier bestimmt viel mehr brasis überfallen als touris.
                  eine organisierte tour würde ich dir empfehlen, aber auch da wirste in bestimmten gegenden brutal überfallen (moskitos). dafür reicht allerdings zur ab und gegenwehr ein gutes mückenspray

                  das mit der zugspitze fand ich gut, ich war auch schon auf nen baggersee segeln

                  Kommentar

                  • #9

                    Also gut

                    war im Oktober letzten Jahres für 3 Tage mal in Rio, typische Touritour, hat Spaß gemacht....hab allerdings niemanden für den weiteren Urlaub "mitgenommen"..... :lol:
                    Vergiß das mit dem Help gleich mal wieder, außer du stehst auf Ufta Ufta Musik (Techno, Dancefloor - Scheiß) und auf Nutten.
                    Gibt bessere Plätze (Discos, Rockclubs) um Spaß zu haben und um "nette" Mädels kennenzulernen....
                    Ist ne schöne Stadt und wenn du nicht gerade um 4 Uhr in der Früh auf der Avenida Atlantico mit der Spiegelreflex umgehängt und mit den Sandalen mit weißen Socken rumläufst, dürftest auch keine Probs mit den lustigen kleinen Jungs haben, die eine Knarre mithaben...
                    (ohne Gewähr)....

                    Viel Spaß in Rio
                    Honzo

                    P.S.: finds wieder mal lustig wie diverse Leute auf einen eigentlich interessanten Thread reagieren.....UN Menschenrechtscharta ???!?!?!?!?!?!
                    kommt mal runter Leute, sowas find ich ehrlich gesagt LEICHT übertrieben.....

                    Kommentar

                    • #10

                      @ honzo :
                      Zitat:
                      "Kann man sich vielleicht was aus Rio für den restlichen Aufenthalt
                      mitnehmen ?"

                      was kann man sich mitnehmen ? souveniers , geschenke , geschlechtskrankheiten oder was ?????
                      ist rio ( und somit brasilien ) ein sklavenmarkt für die herrenrasse ??????????????


                      buggyman

                      Kommentar

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.370  
                      Beiträge: 179.403  
                      Mitglieder: 12.219  
                      Aktive Mitglieder: 71
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, Abel Grant.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      331 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 329.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      Lädt...
                      X