Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Trip nach Brasilien

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Trip nach Brasilien

    #Ad

    Kommentar

      Hallo Forum,

      ich würde gerne eine Reise durch Brasilien machen, leider bin ich was
      Abenteuer-Urlaub angeht noch sehr unerfahren. Mein Urlaubgebiet
      war bis jetzt nur Europa und dann auch nur Standurlaub.

      Da meine Zeit begrenzt ist, plane ich auch nur 2-3 Wochen.
      Ich weiß, das ist für Brasilien viel zu kurz, aber es geht halt nicht anders.

      Ich versuche, wenn möglich alles von hier aus zu organisieren.
      (Buse , Flug , etc.)

      Ich sag euch einfach mal was ich gerne sehen würden, vielleicht
      könnt Ihr mir dabei helfen es zu managen?

      Pernambuco (Recife) evtl. Olinda

      Minas Gerais (Belo Horizonte) evtl. Ouro Preto, Tiradentes und Diamantina

      Rio de Janeiro (Zuckerhut, Corcovado) evtl. BUZIOS, PARATI und ANGRA DOS REIS

      Paraná (Curitiba ) Wasserfälle von Iguacu oder Canyon von Guartelá,
      mit der Eisenbahnstrecke von Curitiba zum Hafen Paranaguá.

      Santa Catarina (Florianópolis)

      Wieviel Tage meint Ihr sollte man in der jeweiligen Ortschaft einplanen?

      Welches ist eigentl. die beste Zeit nach Brasilien zu fliegen?
      Ich dachte so an Mai...ist das i.O.?

      Ich würde mich auch einer Gruppe anschließen, wenn sich was ergibt?

      Wo kann man günstige Flüge bekommen?

      Wie komme ich von Ort zu Ort.. wie könnte ich das planen?

      Ist vielleicht ein Airpass für diese Strecken nötig oder lässt sich das mit dem Bus fahren?

      Besten Dank für euere Tips

      Scotty

    • #2
      Brasilien-Reise

      Hi Scotty,

      du hast wirklich wenig Zeit geplant :cry:
      Aber vielleicht kann ich Dir trotzdem ein wenig weiter helfen...

      Also günstige Flüge bekommst Du z.B. bei www.statravel.de oder www.travel-overland.de

      Vielleicht solltest Du Dir wirklich vorher überlegen, was Du am liebsten sehen würdest, da z.B. Olinda (sehr schön) im Nordosten liegt und Florianopolis ganz im Süden - da verbringst Du viel Zeit mit fliegen und fahren...

      Vielleicht konzentrierst Du Dich dann doch lieber auf den Süden und startest Deine Reise in Rio (2-3 Tage), dann runter nach Curitiba (die Eisenbahnfahrt soll wirklich grandios sein) und auch die Ilha Bella, weiter nach Floreanopolis (hier ist es aber schon wieder eher europäisch) und rüber zu den Wasserfällen (mind. 2 Tage)... Das sollte vielleicht zu schaffen sein Und dann musst Du eben auf jeden Fall nochmal wieder kommen!!!!

      Man kann hier eigentlich auch vieles problemlos mit dem Bus (fahren oft nachts) erreichen, Flüge sind allerdings auch nicht so teuer...

      Im Mai kann es im Süden schon recht kühl sein. Rio ist ganz angenehm...

      Ich wünsch Dir viel Spaß beim Planen!

      Chris

      http://www.brasilien-erlebnisreisen.de/start.php

      Kommentar


      • #3
        hallo scotty

        günstige tickets auch bei uns !

        www.kitesurfing-universe.com

        gruss mario
        www.kitesurfing-universe.com

        Kommentar


        • #4
          Hallo Scotty
          Seit über 15 Jahren fliege ich 1-2 Mal im Jahr nach Brasil. Und immer die günstigsten Preise bei "Brasitours-Wietschorke". Frag mal nach per E-Mail: brasitours.wietschorke@t-online.de
          Auch die Suche über Google: "billiger fliegen" nicht versäumen.
          Reisetipps basieren immer auf persönlichen Erfahrungen und meine waren zu der Zeit im Norden immer schöner, besonders um diese Zeit. Der Süden war mir im bras. Winter zu nass und zu kalt ist somit von November bis März interessanter.
          Busreisen sind einfach vor Ort zu buchen und spannend aber Du verlierst Zeit und Nachts siehst Du nichts.
          Meine Empfehlung: Mit Airpass Rio - Foz do Iguazu- Manaus - Bahia do Salvador. Von da mit dem Bus nach Maceior - Olinda (Recife hat nichts Besonderes) - Natal - Fortaleza. Auf der Strecke gibt es unzählbare schöne Strände zum pausieren: Canoa Cebrada, Porto de Galinha, Pipa, die Dünen von Genipabu, sind nur Beispiele. Fernando do Noronha ist fast ein Muß.
          Das ist eine Menge für 2 Wochen, wenn Du das alles schaffst hast Du viel gesehen aber es war kein Urlaub. In Brasilien gilt weniger ist mehr, genießen und wiederkommen.
          Eins zum Schluß: lerne etwas die brasilianische Sprache.
          Viel Glück
          Günter

          Kommentar


          • #5
            Brasilien

            Hallo Scotty,
            Ich bin Reiseverkehrskauffrau und Reiseleiterin in Brasilien (Rio de Janeiro), schau mal meine Home Page:www.tropischbrasilien.com.br
            Mit freudlichen Gruessen
            Sandra Meyer

            Kommentar


            • #6
              Konkrete Vorstellung

              Erstmal vielen Dank für euere Beiträge.

              Ich denke, ich konzentriere mich erstmal auf den Süden.
              Und wenns mir gefallen hat, dann arbeite ich mich zum Norden hoch.
              (aber dann beim zweiten Besuch in Brasilien)
              Jetzt stellt sich mir die Frage ob ich im Mai / Juni oder doch erst im November fliegen soll. hmm
              Dann könnte ich vielleicht auch 3 Wochen bleiben und bis dahin
              auch die Sprache ein wenig lernen!!??

              Aber für die erste Route hätte ich mir folgendes überlegt?

              Lässt sich das umsetzten?

              1. Hinflug nach Rio de Janeiro
              2. Rio de Janeiro 3 Tage (Zuckerhut, Corcovado, ???)
              3. Flug nach Curitiba
              4. Curitiba 3 Tage (Blumenau, Pomerode, ???)
              5. Zugfahrt von Curitiba nach Paranaguá
              6. Bus Tour noch Florianópolis
              7. Florianópolis 3 Tage (ILHA de Santa Catarina, ???)
              8. Flug nach Foz do Iguacu
              9. Foz do Iguacu 2-3 Tage
              10. Flug nach Sao Paulo
              11. ILHA BEla
              12. Rückflug

              Frage:
              Die Airpässe gehen nur mit TAM oder Varig Flügen?

              Danke und Gruß

              Scotty

              Kommentar


              • #7
                mein gott, wie sie alle ihre hinterhof-flug-höker anpreisen... na ja,
                du wirst ja wissen was du tust.
                zu punkt 10.-12.: das wird knapp, rechne mal locker 3 stunden
                mit leihwagen und sehr flottem reifen für sp.->ib, die fähre nicht
                mitgerechnet (am wochenende fette staus da und reichlich blitz-
                kontrollen). wenn du es trotzdem machst, buch ne tour nach
                castelhanos dort, lohnt sich, rest des tages am strand rumhängen,
                z.b. papageio oder so.

                Kommentar

                Unconfigured Ad Widget

                Einklappen

                Brasilien Forum Statistiken

                Einklappen


                Hallo Gast,
                Du hast Fragen?
                Wir haben die Antworten!
                >> Registrieren <<
                und mitmachen.

                Themen: 24.685  
                Beiträge: 183.480  
                Mitglieder: 12.479  
                Aktive Mitglieder: 30
                Willkommen an unser neuestes Mitglied, valjko.

                P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                Online-Benutzer

                Einklappen

                244 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 243.

                Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                nach Oben
                Lädt...
                X