Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Flugverbot für MartinAir nach Fortaleza

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Flugverbot für MartinAir nach Fortaleza

    #Ad

    Kommentar

      Habt ihr euch nicht auch schon gewundert, dass MartinAir erst wieder ab Juli Flüge nach Fortaleza anbietet?

      Klar, Regenzeit hab ich auch erst vermutet. Momentan ist das Wetter eher durchwachsen.

      In der örtlichen Presse war zu lesen, dass MartinAir zu viele Sextouris eingeflogen hat und daher ein Flugverbot ausgesprochen wurde.
      Bei den 4-Tage-Flugangeboten hatten sich u.a. wohl viele Clubs (Kegelclubs, etc.) für einen Ausflug dorthin entschieden und wilde Sau in Fortaleza gespielt.

      Oha, und ich bin seit einiger Zeit auch dabei, meinen Kegelclub für Fortaleza zu begeistern :oops:

      Ich frage mich nur, warum man dann ab Juli wieder diese Kurztrips anbietet :roll:

      Weiss jemand mehr?

      vampeta

    • #2
      Stimmt so...

      Seksreizen voorlopig opgeschort
      Brazilië heeft een verbod afgevaardigd op zogenaamde seksreizen uit Nederland. Zo zijn alle
      vluchten van de Nederlandse reisorganisatie Q-International naar het Braziliaanse neukparadijs Fortaleza voorlopig gestaakt. De Braziliaanse overheid wil zo het sekstoerisme tegengaan. Het verbod voor Q-International is een gevolg van observaties van reizigers door lokale autoriteiten in Brazilië. Fortaleza mag zich de laatste jaren verheugen op warme belangstelling van met name mannelijke toeristen uit ons land. Op internetforums worden adressen uitgewisseld over de leukste meisjes en de goedkoopste adresjes. Volgens de lokale autoriteiten zijn veel mannen echter ook op zoek naar seks met minderjarigen. Met name de vluchten van Q-International, uitgevoerd door Martinair, spuwen wekelijks veel van deze sekstoeristen uit. Dit tot onvrede van de lokale overheid, die voor onbepaalde tijd de vluchten heeft opgeschort. (Telegraaf)

      .redactie | 15-04-05 | 09:14 | link | 16 reacties
      Gruss brasilmen Thomas
      www.brasilmen.de

      Kommentar


      • #3
        Flugverbot

        Ich würde grundsätzlich keine Holländer einreisen lassen... :!:

        Gruß
        Piteu
        ~~~~~~~~~~~~~
        Das Verzeichnis rund ums Thema Brasilien:
        http://www.brasil-online.de

        Jetzt kostenlos eintragen!

        Kommentar


        • #4
          Re: Flugverbot

          Zitat von Piteu
          Ich würde grundsätzlich keine Holländer einreisen lassen... :!:

          Gruß
          Piteu
          Nirgendwo.

          Kommentar


          • #5
            Wer, ich :?:

            Was ist denn so toll an diesem Pern(ba)mb(oo)uco :?: Kenne ich nicht.
            Worauf soll das eine Anspielung sein :?:

            Ich kenne nur Fortaleza und Umgebung.

            vampeta

            Kommentar


            • #6
              Das ist Richtig. Die neue Bürgermeisterin die zum einen als eine ihrer Ersten Amtshandlungen dafür sorgen wollte dass die Straßen Sauberer werden weitete ihr Säuerungen aus. Ihrer Definition nach kommen bei den Flügen von Martinair "Nicht wünschenswerte Fluggäste " nach Fortaleza.
              Bleibt abzuwarten was die zu Erwartende Welle diese Jahr (Natal) nach Fortaleza bringt.
              Mit besten Grüssen

              Kippe

              Kommentar


              • #7
                So kriegt man die Nutten auch von der Straße, ohne im eigenen Land etwas zu verändern. Aber man kann sich ganz groß rühmen etwas gegen die Prostitution getan zu haben. Aber so weit ich weiß, ist Prostitution absolut nicht verboten.
                Oder den eingeborenen Freiern haben die Holländer die Preise zu hochgetrieben ?

                Ich denke es ist fremdenfeindlicher Stolz der Brasilianer.
                Sie wollen ihre Nutten halt selber flachlegen und können es einfach nicht sehen wenn Gringos ihre Mädels nageln. :lol:

                Ich war 1x in Fortaleza und mit einer Nutte vom Strand in ein Restaurant gegangen, da sind wir ziemlich mies von drei alten Brasi-Zicken vom Nachbartisch angemacht worden. Was genau habe ich nicht verstanden aber die Kleine war sichtlich geknickt.

                Jedenfalls finde ich das Landeverbot eine Reisenschweinerei dieser arroganten Brasis. Eigentlich müßte man sie mit etwas ähnlichen zurück demütigen.

                Irgendwie habe ich schon lange im Gefühl daß brasilianische Oberschicht nichts als superarrogante ausländerfeindliche Arschlöcher sind. Die Nutten sind marginais, die Gringos auch, also entsorgen wir sie alle ganz elegant.

                Ist mir übrigens einfach unbegreiflich wie es in einem angeblich armen hochverschuldeten Entwicklungsland namens Brasilien sovielen Menschen finanziell so supergut gehen kann.

                Gringo

                Kommentar


                • #8
                  Jetzt auch mit Arkefly :
                  www.flybrasil.nl


                  Vertrek vrijdag naar FORTALEZA t/m 24 juni. V.a. 6 juli op woensdag 1 x per 2 weken met ArkeFly.
                  Toeslag voor de Comfort Class € 39,- p.p.p. enkele reis.
                  Toeslag voor de Business Class bedraagt 199,- p.p.p.enkele reis.
                  Tarieven zijn excl.: luchthavenbelasting 99,- en € 10,- adm. kosten


                  9dgn 16dgn 23dgn 30dgn 3mnd one way
                  13/20/27 mei 549 629 749 849 949 539
                  3/10/17/24 juni 689 749 809 849 949 649
                  6 juli 799 929 949 649
                  20 juli 829 949 999 679
                  3 augustus 899 999 1049 749
                  17 augustus 899 999 1049 749
                  31 augustus 829 949 999 679
                  14 september 799 899 949 649

                  Und mit Martinair :

                  http://www.qxxl.nl/lastminute/seatonly-for-w.html

                  gr. Rene und Eliane
                  www.fortaleza-appartementen.nl

                  Kommentar


                  • #9
                    Ohje noch so ein Sozialträumer.
                    Es wäre ja wirklich schön und wünschenswert dass es der Menschheit besser ginge.
                    Und besonders den Brasilianerinnen, denn dann würden sie sich nicht mehr prostituieren und die Europäer flögen nicht mehr hin.

                    Endlich hätte das edle Brasilien seine Ruhe vor den ach so bösen Deutschen Holländern und Italienern.

                    Aber gleich von "schlimmste Auswüchse von (Kinder)Prostitution" zu sprechen ?

                    Was sollen denn schlimmste Auswüchse bei Prostitution sein ?
                    Bist du in der Lage deine Gedanken mal nachvollziehbar zu erklären ?

                    Man könnte es doch auch den Frauen überlassen ob sie sich mit Sexarbeit ihre Kohle verdienen wollen. Aber dann haben manche hier ja keine Berechtigung mehr sich wichtig zu machen als "Anwälte der Prostituierten" !

                    Ich habe mich viel und oft mit Nutten in allen möglichen Nationen unterhalten und sehr viele - vor allem in Thailand - sagen dir klipp und klar dass sie gar keinen anderen Job machen wollen.
                    Und dass ihnen die Gesellschaft in ihrem Land auch gar keine Chance dazu gab. Und selbst wenn, sie wollen gar nicht schwer arbeiten oder lerner oder studieren.

                    Stell dir mal vor die sind GERNE NUTTEN !

                    Gringo2005

                    Kommentar


                    • #10
                      Zitat von Gringo2005
                      Was sollen denn schlimmste Auswüchse bei Prostitution sein ?
                      Ich glaube, dass die Bezeichnung "schlimmste Auswüchse von Prostitution" angebracht ist, wenn Du Dir für ein Entgelt von 10 Reais Deine eine Öffnung im Hintern von einer 13-jährigen "sauberlecken" kannst ... :!:

                      Ich spiele mich hier überhaupt nicht als Moralapostel auf. Sondern ich schüttele nur den Kopf über die vielen "Brasilienfreunde", die angeblich niemals mit Prostitution in Berührung kommen oder nichts davon wissen.

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.720  
                      Beiträge: 183.744  
                      Mitglieder: 12.511  
                      Aktive Mitglieder: 38
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, Karlos8.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      349 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 3, Gäste: 346.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      nach Oben
                      Lädt...
                      X