Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Flughafen Salvador - Stadtmitte

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Flughafen Salvador - Stadtmitte

    #Ad

    Kommentar

      Hallo!
      Bin zwar nicht das erste Mal in Salvador, war aber schon seit drei Jahren nicht mehr in Brasilien und aus den Berichten hier im Forum entsteht bei mir der Eindruck, dass die Lage insgesamt erheblich unsicherer geworden ist. Nun wollte ich um Rat fragen, wie man möglichst sicher und dennoch günstig vom Flughafen Salvador in die Innenstadt kommt (genauer zum Largo 2 de Julho, Praca Inocêncio Galvao). Bleibe etwas länger und habe ein paar wertvollere Sachen, wie Laptop, dabei, kann aber auch nicht vom Flughafen abgeholt werden. Ankunft: ca.12h mittags. Sind normale öffentliche Busse ok? Und welche Linie kann ich da bis wohin nehmen? Oder doch lieber Taxi und wieviel würde das ca. kosten?

      Vielen Dank schon mal!

      Até logo

    • #2
      Leider kann ich Dir zu Salvador nichts sagen. Nur folgenden Tipp:

      Pack den LAPTOP nicht in eine dieser typischen Laptoptaschen, da sieht jeder von weitem das Du einen Laptop dabei hast. Am besten in einer neutralen Tasche oder Rucksack packen. Ausserdem vermeide es den Laptop im Flughafengebäude herauszuholen, es sei denn aus Sicherheitsgründen das Du das Teile rausholen musst. Da viele Reisende im Flughafengebäude ausgespäht werden und dann später sobald sie auf dem Parkplatz sind oder mit dem Taxi das Flughafengelände verlassen dann überfallen werden. Auch das Taxi ist nicht 100% sicher, da diese dann oft ein paar 100 Meter nach verlassen des Flughafens überfallen werden.

      Kommentar


      • #3
        ...wahrscheinlich TAXI..

        Hallo eisfach,

        der Flughafen von Salvador liegt sehr weit von der Innenstadt weg.
        Daher kostet es mit dem Taxi einige Real (50-60), ist aber nachts ! mit Gepäck der sicherste Weg.
        Ich bin TAGSÜBER, auch schon mit Bussen gefahren, es gibt einen "Touristenbus", vollklimatisiert, mit extra Kofferraum usw, funktioniert prima, kostete damals glaube ich 5 Real.

        Gruss brasilmen Thomas
        Gruss brasilmen Thomas
        www.brasilmen.de

        Kommentar


        • #4
          Transport

          Moin
          entweder man nimmt den klimatisierten Minibus, der hält hinterm PKW Parkplatz nicht ganz einfach zu finden.
          Oder man fährt mit dem normalen Taxi. ca. 40-50
          Oder man holt sich am Schalter COMETA oder so ähnlich ein Taxiticket, das ist dann ein Festpreis.ca. 50-60
          Gruß
          Lunge

          Kommentar


          • #5
            Bus oder Taxi

            Hallo.

            ich bin jedes Jahr in Salvador und habe früher bei Tagesankünften immer den klimatisierten Bus
            vom Flughafen genommen. Eigentlich nicht schwer zu finden, aus dem Flughafen raus und über die Straße vor dem Parkplatz. Fährt so ca. alle 30 min. ohne feste Fahrplanzeiten, Kosten im letzten Nov. 4 R$.

            Allerdings ist Busfahren in Salvador nicht sicher. Bin letzten Nov. selbst in einem dieser kleinen Busse überfallen worden zwischen Rio Vermelho und Ondina. Hauptverkehrszeit am Tag, belebte Haltestellen, voller Bus. Trotzdem standen mit einem mal 3 im wahrsten Sinne dunkle Gestalten mit einer Waffe auf und haben abkassiert. Habe dann bei der Delegacia und auch von meinem Vermierter erfahren, dass gerade die klimatisierten, gern von Touristen benutzten Kleinbusse, verstärkt überfallen werden. Sind also nicht unbedingt sicherer als die normalen öffentlichen Busse. Lese häufig „A Tarde“
            oder „Correio da Bahia“ im Internet und danach hat sich auch in letzter Zeit zum Thema Busüberfälle nichts gebessert, nur die angezeigten in diesem Jahr gehen weit in die Hunderte.

            Mit dem Bus hasst Du auch das Problem, nicht direkt zum Largo 2 Julho zu kommen. Bei Ausstieg in der Av. 7 Setembro musst Du mit Gepäck durch die mit ambulanten Händlern voll gepropften Gassen. Besser zur Endhaltestelle Praca da Se fahren und dann wieder einen kurze Strecke des Rückweges nehmen (Fahrer fragen). Hält dann näher zum Largo.

            Ich will keine Angst verbreiten, ist aber abzuwegen, ob man bei wertvollem Gepäck nicht besser das Taxi nimmt (40-50 R$). Gerade am Tage sehe ich da keine Probleme.
            .
            Grundsätzlich halt die Augen offen halten, nicht den Touri raushängen lassen und für den Fall eines Falles immer etwas „Show Money“ dabei. Also nicht bange machen lassen, mein nächster Flug ist jedenfalls auch schon wieder gebucht.

            Kommentar


            • #6
              Geiz ist Geil ?!?

              bevor Du allen hier die Ohren volljammerst, .... warum gibst Du nicht die lumpigen 50 Reaiis fuer ein Taxi aus... das sind gerade mal 13 EURO, und schliesslich muss der taxi--Fahrer ja auch von was leben !
              Wirklich erbaermlich dieser Geiz .. echt zum Kotzen !!!

              Kommentar


              • #7
                Vielen Dank fuer die zahlreichen Tipps, bin mittlerweile gut angekommen. Bin mit dem executivo bus gefahren, hat prima geklappt. Danke nochmal!
                Johanna

                Kommentar

                Unconfigured Ad Widget

                Einklappen

                Brasilien Forum Statistiken

                Einklappen


                Hallo Gast,
                Du hast Fragen?
                Wir haben die Antworten!
                >> Registrieren <<
                und mitmachen.

                Themen: 24.777  
                Beiträge: 184.031  
                Mitglieder: 12.555  
                Aktive Mitglieder: 37
                Willkommen an unser neuestes Mitglied, cornmike.

                P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                Online-Benutzer

                Einklappen

                254 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 4, Gäste: 250.

                Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                Lädt...
                X