Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Urlaub für immer?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Urlaub für immer?

    #Ad

    Kommentar

      Hallo,

      ich würde gerne nach Brasilien reisen um dort Urlaub zu machen und mir alles anzugucken. Das einzige "Problem", ich bin in Brasiluien geboren, lebe aber in Deutschland. Deutsche Staatsangehörigkeit usw. Eine Bekannte von mir wurde auch dort geboren und lebt auch hier. Ihre Mutter wollte Ihr dort alles zeigen und bei der Ausreise, wollten die Behörden Sie dort behalten, da Sie ja in Brasilien geboren ist.

      Meine Frage: Kann es passieren, das ich nicht mehr ausreisen darf?

      Mfg

      xonic

    • #2
      hallo

      bei reisen mit minderjaehrigen muss, wenn nicht beide eltern mitreisen, eine von der brasilianischen botschaft erhaeltliche reiseerlaubnis, welche von einem notar zu beglaubigen ist, mitgefuehrt werden. diese reiseerlaubnis muss von dem nichtmitreisendem elternteil erstellt, bzw unterschrieben (beim notar) werden. da ich nicht weiss wo du wohnst, kann ich dir leider nicht sagen, welche die naechste fuer dich zustaendige botschaft ist. vielleicht kannst du ja noch ein bisschen naeheres posten, um auf deine fragestellung besser eingehen zu koennen.

      gruss didi

      Kommentar


      • #3
        Also wenn du Botschaft sagst, würde ich sagen in Berlin. Also ich wohne in Hessen (Limburg). Ich sag einfach nochmal wie es aussieht: Ich will mit meiner Mutter Urlaub in Brasilien machen, will aber wissen ob es Probleme bei der Ausreise nach Deutschland geben könnte, da ich ja dort geboren bin (In Brasilien) Ich bin 17 und werde dieses Jahr 18. Ich dachte das die mich fürs Militär brauchen könnten, usw.!

        Kommentar


        • #4
          hallo

          genau das meinte ich mit dieser reisebescheinigung, die wird von der policia federal (am fughafen) bei der ausreise von brasilien nach deutschland verlangt. mit der wehrpflicht denke ich sind keine probleme zu erwarten, es sind derzeit viel zu viele jungs in der altersgruppe vohanden, in unserer naeheren verwandschaft sind 5 jungs in dem alter, 4 davon haben sich beim militaer beworben, keinen haben sie genommen.
          ich werde mich aber noch mal schlau machen und dir in den naechsten tagen dazu noch posten.

          ps. eins kann ich dir bezueglich militaer doch noch sagen, wenn du der einzige sohn bist, hat deine mutter das recht einen militaerdienst abzulehnen.

          gruss didi

          Kommentar


          • #5
            Hallo ihr zwei...

            Wenn Didi das zuständige Konsulat meint, dann ist für Hessen das in Frankfurt zuständig:

            Zuständigkeit der Konsulate

            in Deutschland:
            .
            .
            .
            Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland und Thüringen
            Brasilianisches Generalkonsulat in Frankfurt am Main
            Montags, Mittwochs und Freitags von 9:00 bis 13:00 Uhr; Dienstags und Donnerstags von 9:00 bis 13:00 und von 14:00 bis 16:30 Uhr
            Hansaallee 32 a-b, 60322 Frankfurt/Main
            Tel. 0049 (069) 9207420 Fax: 0049 (069) 92074230
            Website: www.consuladobrasil.de
            e-mail: info@consbras-frankfurt.de
            Bankverbindung: 271610000, Dresdner Bank BLZ 50080000

            http://www.brasilianische-botschaft..../c01_zust.html

            Viel Erfolg Xonic!

            Ursinho
            Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

            Kommentar


            • #6
              Ok ich guck mich dann mal auf den Seiten um und vielen Dank euch zwei!

              Kommentar


              • #7
                hi xonic

                solange du nicht volljährig bist, brauchst du die schriftliche Erlaubnis deiner Eltern, wie schon hier geschrieben.
                ein anderes "Problem" ist, daß du als brasilianischer Staatsangehöriger - und das bist du, wenn du in Brasilien geboren wurdest und deine Eltern zu dieser Zeit nicht im Auftrag eines anderen Staates z.B. als Konsulatsangestelle oder Entwicklungshelfer in Brasilien waren - verpflichtet bist, mit einem brasilianischen Paß ein- und auszureisen. Da nützt dir deine deutsche Staatsbürgerschaft gar nix, dein Geburtsort steht im Paß.

                Gruß Martin

                Kommentar


                • #8
                  Hallo xonic,

                  also, wenn Du in Brasilien geboren wurdest, bist Du nach bras. Recht auch brasilianischer Staatsangehöriger, das gleiche gilt wenn Dein Vater oder Deine Mutter bras. Staatsangehörige sind, egal ob Du in BRA oder sonstwo geboren wurdest.

                  Nach bras. Recht musst Du Dir beim bras. Konsulat in FRA eine bras. Pass ausstellen lassen, denn als Brasilianer bist Du dazu verpflichtet mit bras. Pass in Brasilien ein- und auszureisen. Sonst kann es Dir ergehen wie hier im Forum schon des öfteren von dt./bras. Ehepaaren beschrieben wurde, die mit ihren Kindern (Doppelstaatsangehörigkeit) in BRA zu besuch waren. Spätestens bei der Ausreise gab´s Probleme weil der beamte gesagt hat, wenn die Mutter (oder der Vater) Brasilianer ist, dann ist das Kind automatisch Brasilianer und darf BRA NUR mit einem bras. Pass betreten und verlassen. Da blieb den Eltern nichts anderes übrig als den Urlaub in BRA um ein paar Tage zu "verlängern" :twisted: und eine bras. Pass für das Kind zu besorgen, damit sie ausreisen konnten.

                  Natürlich wird Dir kein bras. Beamter ansehen das Du in BRA geboren wurdest, wenn Du Deinen dt. Reisepass vorlegst. Somit besteht durchaus eine Chance das es auch mit dem dt. Pass klappen kann. Solltest Du allerdings in Rio de Janeiro oder São Paulo oder einer anderen bekannten bras. Stadt geboren worden sein, dann fällt der Geburtsort sofort auf, wenn (falls) der Beamte sich das Dokument genau ansieht. Also RISIKO!

                  Am besten Du wendest Dich an die bereist oben genannte Adresse des bras. Konsulats in FRA oder direkt an die Botschaft in Berlin.

                  Übrigens, wenn Dein 18. Geburtstag erst NACH der Reise nach Brasilien ist, dann benötigst Du die o.g. AUTORIZAÇÃO DE VIAGEM PARA MENORES. Die von beiden Eltern beim Konsulat ausgestellt werden kann. Für eine Reise zusammen mit Deiner Mutter ist diese AUTORIZAÇÃO trotzdem notwendig, da Dein Vater der reise zustimmen MUSS!!! Näheres beim Konsulat!

                  Kommentar


                  • #9
                    hehe, vergesst die Wehrpflicht nicht...
                    auch wenn in Brasilien nur 10% (oder so) von den Wehrpflichtigen gezogen werden, muss doch jeder mann sich mit 18 mustern lassen, und muss seinen Wehrschein mit sich führen.

                    Ich glaube sogar für den Pass benötigt man den auch, aber Genaues habe ich auch vergessen.

                    Xonic, erkundige dich bitte nochmal diesbezüglich beim Konsulat; So weit ich weiss, werden Brasilianer, die im Ausland wohnen automatisch freigestellt. Aber den entsprechenden Schein könntest Du trotzdem noch irgendwann gebrauchen können.
                    Grüsse
                    Titus

                    Kommentar


                    • #10
                      Ich habe ein Problem (Danke für eure Tipps). So wie ich das sehe, können einige von euch portugiesich. Ich aber leider nicht. Dadurch kann ich mich auf der Homepage des Konsulates in Frankfurt nicht zurecht finden. Da sind nur 2 deutschsprachige Links. Wer kann mir helfen. Oder soll ich eine E-Mail schicken?

                      Wo kommt Ihr denn her bzw. wo lebt Ihr im Moment?

                      Wie versteht Ihr denn meine Familienverhältnisse?

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.731  
                      Beiträge: 183.796  
                      Mitglieder: 12.517  
                      Aktive Mitglieder: 40
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, hakandee.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      206 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 204.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      nach Oben
                      Lädt...
                      X