Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tipps für eine Brasi-Reise und Karneval in Salvador 2007

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Tipps für eine Brasi-Reise und Karneval in Salvador 2007

    #Ad

    Kommentar

      Hallo liebes Forum!:confused: Ich brauche eure Erfahrungen und euer Insiderwissen. Wir sind 4 Mädels im Alter von 2x22 und 2x50 und werden Brasilien im Februar 07 einen 2.ten Besuch (4-6 Wochen mit Rucksack) abstatten. Sind auf unserer 1.Tour im letzen Jahr von Rio Richtung Santaos gereist; jetzt steht Rio - Salvador auf dem Plan. Um die Reise entwas vorplanen zu können, habe ich einige Fragen an euch:
      1. Welche Orte zwischen den beiden Städten sollte man ansteuern. Bitte euch umTipps. Vielleicht könnt ihr uns auch mit Unterkunftshinweisen weiterhelfen
      2. Gibt es im Landesinneren Sehenswürdigkeiten?
      3 Wie realistisch ist eine Teilnahme am Karneval in Salvador. Wir mögen die Musik von Ivete Sangalo. Was müsste man wo planen/organisieren, um hier mit "abzappeln" zu können. Welche Kosten sind einzuplanen? Gibt es Tipps von euch für bezahlbare Unterkunftsmöglichkeiten während der Karnevalszeit in der Stadt?

      Ich danke euch und wünsche euch eine gute Woche
      Herzlichen Gruß
      Christa:rolleyes:
    • #2

      fahre november salvador vielleicht kann ich was für euch checken

      Kommentar

      • #3

        @christa

        Hallo ! Also zwischen Rio und Salvador gibts nix besonderes zu sehen würd ich meinen, also nichts, das man unbedingt gesehen haben müsste. Höchstens in Teresopolis den Dedo de Deus, ein imposanter Berg und dort gibts auch so eine Art Nationalpark, ist sehr hübsch, aber reisst einem auch nicht gerade vom Hocker, dazu ists in Teresopolis manchmal übel kalt.

        Vielleicht macht ihr einen (sehr grossen) Umweg über Belo Horizonte, und besucht im Bundesstaat Minas Gerais Ouro Preto, das ist eine historische Stadt.

        Aber Rio - Salvador auf der Autobahn bzw. Bundesstrassen ist nicht gerade
        ein Erlebnis, im Gegenteil, es wird gebolzt das die Schwarte kracht, nicht ungefährlich vor allem nachts ists noch schlimmer! Unbeleuchtete 40 Tönner donnern dir um die Ohren, ...da kommt nicht gerade Romantik auf.

        Grüsse Tangaras

        Kommentar

        • #4

          Zitat von Tangaras
          Hallo ! Also zwischen Rio und Salvador gibts nix besonderes zu sehen würd ich meinen...

          ...vor allem nachts ists noch schlimmer! Unbeleuchtete 40 Tönner donnern dir um die Ohren, ...da kommt nicht gerade Romantik auf.
          ...ist Dir ´ne Laus über die Leber gelaufen ???

          @christa

          Lass´ Dir nicht die Stimmung verderben...

          Natürlich gibt´s da ´ne Menge zu sehen...mindestens Meer und Strand ohne Ende...

          Einen Stopp solltet Ihr z.B. in Vitoria/ ES einplanen...ganz nette Stadt am Meer...(Besuch in der Schokofabrik muß man länger vorreservieren)

          Einen Abstecher durch Minas solltet Ihr ebenfalls nicht versäumen...muß man alles mal gesehen haben...

          Viel Spass

          Cuco

          Kommentar

          • #5

            Hallo,

            also ich wohne in Salvador und habe selbst schon 4 mal Karneval in Salvador gefeiert. Aber ersteinmal zu deiner Reise insgesamt. Also wenn due Strand udn Natur magst dann empfehle ich dir vielleicht Arraial d´Ajuda
            oder noch besser Itacare. Guck mal auf der Seite www.itacare.com.br.
            Sehr zu emphlen. Von Salvador koennte man dann einen Ausflug in die Chapada Diamantina machen. Zum beispiel nach Lençois und von dort Wandertouren machen.

            Im Norden von Salvador gib es dann noch Praia do Forte, Costa de Sauipe etc. Auch sehr nette Orte die von der mittelschicht frequentiert werden.

            Also Karneval selbst ist es natuerlich super wenn ihr in einem Block mitgeht. Das heisst hinter dem Trio Eletrico tanzt wo es viel sicherer ist als Ausserhalb des Blocks. Da Ihr Ivete moegt guckt doch mal auf der Seite:http://www.axemix.com.br/

            Die Preise fuer Ivete sind allerdings sehr teuer.So ungefaehr 1500 Reais fuer Coruja fuer 3 Tage oder Cerveija e Cia 750 Reais fuer 3 Tage. Wenn ihr auch Asa de Aguia moegt dann empfehle ich Cocobambu. Kostenpunkt hier 500 Reais fuer 3 Tage momentan. Ihr muesst allerdings damit rechnen dass die Preise bis Karneval noch steigen.

            Also wegen Unterkunft kann ich auch mein 2 Zimmer Apartment in Graça anbieten da ich selbst verreisen werde.Das Apartment liegt fuer Carneval super zentral und bei Karnevalstrecken sind gehend in 15-20 minuten zu erreichen. Mann braucht kein Taxi nehmen und es gibt alles was man braucht. Supermarkt direkt gegenuber. Vom billigen Comida a Kilo Restaurant bis hin zum besten Comida a Kilo Restaurant Salvadors. Wenn ihr mehr Infos braucht schreibt ne PN an mich.

            Gruss
            Sebastian

            Kommentar

            Brasilien Forum Statistiken

            Einklappen


            Hallo Gast,
            Du hast Fragen?
            Wir haben die Antworten!
            >> Registrieren <<
            und mitmachen.

            Themen: 24.598  
            Beiträge: 182.886  
            Mitglieder: 12.408  
            Aktive Mitglieder: 42
            Willkommen an unser neuestes Mitglied, Celia23.

            P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

            Online-Benutzer

            Einklappen

            292 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 3, Gäste: 289.

            Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

            nach Oben
            Lädt...
            X