Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Verschiffung Womo: Belem - Manaus - Porto Velho ?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verschiffung Womo: Belem - Manaus - Porto Velho ?

    #Ad

    Kommentar

      Hallo,

      Wir sind gerade mit unserem Wohnmobil entlang der Küste auf dem Weg nach Belem und benötigen Informationen zur Verschiffung unseres Womos. Wir wollen auf dem Amazonas über Manaus nach Porto Velho fahren. Gibt es in Belem einen empfehlenswerten Ansprechpartner/Kapitän?
      Was sollte man sonst noch alles beachten, wenn wir uns auf dem Amazonas befinden.

      Für Tipps aller Art sind wir Euch sehr dankbar!

      Gisela und Jörg-Erich

    • #2
      Wohnmobil---------

      kann leider nicht helfen - habe aber eine Frage: seid ihr mit einem in DE
      zugelassenen Wohnmobil in Brasilien unterwegs? Wir wollten um 1990 mit
      einem Hanomag-LKW Brasilien erkundigen - neben den ganzen Transport-
      kosten sollten wir noch 20.000 DM oder US $ als Kaution hinterlegen... die
      wären wir dann losgewesen... also war das Projekt getsorben. Danke für eine
      Antwort
      Probleme sind auch keine Lösung

      Kommentar


      • #3
        belem

        wenn ich das richtig verstanden habe, wollt ihr alles auf dem wasser nach porto velho, ueber manaus fahren.
        belem - manaus ist kein problem. die firma ¨di gregorio ¨hat grosse flosse, die mit sattelschlepper beladen sind, und belem - manaus und zurueck fleissig fahren.
        manaus - potro velho ist dann schon schwieriger, denn ihr muesst dann von manaus auf der strasse ca. 260 km flussabwaerts nach itocoatiara fahren.dort kommt der rio madeira in den amazonas.
        die strasse ist gut und asphaltiert. ob es dann moeglich ist, in itacoatiara ein schiff zu organisieren, entzieht sich meiner kenntnis, kann aber sicher in belem
        bei ¨di gregorio ¨ erfragt werden. die strasse manaus -porto velho ist nicht mehr befahrbar. wieder einmal mehr ist sie in arbeit. es gibt dort stellen, die sind unter dem meeresspiegel, und das wasser fliesst nicht ab, es bleibt stehen, und kann nur verdampfen.
        ob es schiffe gibt, die manaus - porto velho fahren, kann auch in manaus erfragt werden.
        ich werde mich mal erkundigen, und euch berichten.
        mit den besten gruessen
        bruno strahm, manaus

        Kommentar


        • #4
          manaus - porto velho

          ich habe soeben mit einem landsmann in manaus telephoniert, und die sache ist folgende:die firma ¨di gregorio¨faehrt also auch von manaus nach porto velho,den rio madeira hoch. mit grossen flossen, ( balsas) fast taeglich, und man kann sogar in der kabine schlafen. wird sicher auch von belem nach manaus so sein.
          es gibt auch noch andere firmen, die diese strecken fahren, aber die preise werden die gleichen sein, in etwa. ich hoffe, dass ich euch geholfen habe,
          und wuensche gute reise.
          gruss bruno strahm, manaus

          Kommentar


          • #5
            Verschiffung womo

            Hallo gemic,

            es ist wie immer im Leben und besonders hier in Brasilien. Selbst die Einfuhr von Gebrauchtwagen geht ... Das Forum ist gut, aber oft nicht ausreichend... in der Info, kan man aber auch nicht venrlangen...


            Tchau

            alexasander_br

            Kommentar


            • #6
              Oi.

              Zitat von Alexsander_br
              ....Selbst die Einfuhr von Gebrauchtwagen geht ...
              Hat ja niemand in diesem thread das Gegenteil behauptet. :rolleyes:
              Und die Aussage von gemic passt.
              Ich weiß zwar nicht wie Gisela und Jörg-Erich ihr Womo nach BR bekommen haben. Aber horrende Kautionszahlungen für solch eine Einreise sind gang und gäbe.


              Zitat von Alexsander_br
              ...Das Forum ist gut, aber oft nicht ausreichend... in der Info
              Also Brunos Beitrag ist ja wohl sehr informativ.

              Abraços.
              sigpic

              Kommentar


              • #7
                das Forum ist gut....

                aber es gibt halt Themen zu denen es keine Experten oder profunde Inhalte
                gibt. Man kann und sollte auch nicht verlangen, wenn einer seine Brötchen
                mit Übersetzungen oder Rechtsfragen verdient, sein Wissen kostenlos weiter-
                gibt. Die Forumsteilnehmer teilen ihre Erfahrungen mit - bei Behörden hüben wie
                drüben - wissen wir doch alle, willkürliches Verhalten der Sesselfurzer... bei
                Reisebeschreibungen ist das die Meinung des Einzelnen... siehe Rio - vom Paradies bis zum Hinterhof der Hölle reicht die (Meinungs)-Palette... aber in
                allem finde ich WEB BRASIL gut und informativ... weiter so!!
                Probleme sind auch keine Lösung

                Kommentar

                Unconfigured Ad Widget

                Einklappen

                Brasilien Forum Statistiken

                Einklappen


                Hallo Gast,
                Du hast Fragen?
                Wir haben die Antworten!
                >> Registrieren <<
                und mitmachen.

                Themen: 24.735  
                Beiträge: 183.814  
                Mitglieder: 12.522  
                Aktive Mitglieder: 38
                Willkommen an unser neuestes Mitglied, Lucas Ferreira.

                P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                Online-Benutzer

                Einklappen

                242 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 240.

                Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                nach Oben
                Lädt...
                X