Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Airpass?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • jucylucy
    antwortet
    Airpass + so weiter

    Das mit dm Airpass verhält sich so, daß z.B. der Flug Belem - Salvador nur ein Coupon zählt, trotz der 3 Zwischenlandungen (San Louis, Forta. + Recife), allerdings zählt der Flug Iguazu - Belem 2 Coupons auch wenn man direkt fliegt, ist also auch abhängig von der Entfernung. Das ergab mein Gespräch im Reisebüro.

    Itacaré klingt wirkich sehr schön, so stell ich mir auch ein paar Tage am Meer vor, nur ist da nicht Regenzeit im Nov.? Sowie auch im Pantanal? :mad:
    Wie sieht es aus mit dem vielgepriesenen Jeri oder Canoa oder Natal (Genipabu) nördl. von Salvador. Sind das Touristenhochburgen wie Pattaya oder Torremolinos? Im Reiseführer steht immer "das ehemalige Fischerdörfchen..."

    Kennt jemand eine gute Einstiegsunterkunft in Salvador, wo´s nicht gleich zu stressig ist?

    1000 Dank für die tollen Antworten, echt super

    mit einem Gruß aus Munich
    JucyLucy

    Einen Kommentar schreiben:


  • gmunich
    antwortet
    Für den Pantanal (inkl. Chapada dos Guimaraes) solltest Du Dir zumindest eine Woche Zeit nehmen, wenn Du auch etwas davon inkl. Tierwelt sehen willst; Belem macht meiner Meinung nach nur in Kombination mit der Ilha de Marajó oder einer Amazonasfahrt einen Sinn, wofür Du ebenfalls etwa eine Woche kalkulieren solltest; Iguacu wäre in 2-3 Tagen machbar, aber für Hin- und Rückflug von Salvador sind vermutlich noch mal 2 Tage notwendig.... sind alles tolle Ziele, aber benötigen auch etwas Zeit

    Bleibts doch in Bahia...ein paar Tage Großstadttreiben und Party in Salvador, Ausflüge zu den historischen Städten des Recôncavo (Cachoeira, Sao Felix..), ein Strandtag in Praia do Forte, durch den Sertao zur Chapada Diamantina (Tafelberge, Wasserfälle, Grotten...) oder die Südküste entlang über Morro de Sao Paulo nach Itacare und dann mit dem Flieger von Ilheus zurück nach Salvador (Tickets gibts in Itacare an jeder Ecke oder problemlos am Flughafenschalter)......wenn Euch das noch nicht genug und es das 1. Mal Brasilien ist: man kommt von Salvador schnell und günstig mit dem Flieger nach Rio de Janeiro und wieder retour)

    Einen Kommentar schreiben:


  • poersi
    antwortet
    Zitat von Severino Beitrag anzeigen
    Ja, das war vor drei Jahren. Heute zählt eben jeder "Teilabschnitt" eines Fluges. Und wenn der Flieger z.B. von Saõ Paulo nach Recife zweimal zwischenlandet, dann hast Du schon drei Abschnitte verbraten.... Und bei den Entfernungen die geflogen werden sollen, sind eben diese "Hoppelflüge" in Brasilien üblich.

    Das wusste ich nicht. Dann ist's natürlich Schei.., ähm, schlecht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Severino
    antwortet
    Ja, das war vor drei Jahren. Heute zählt eben jeder "Teilabschnitt" eines Fluges. Und wenn der Flieger z.B. von Saõ Paulo nach Recife zweimal zwischenlandet, dann hast Du schon drei Abschnitte verbraten.... Und bei den Entfernungen die geflogen werden sollen, sind eben diese "Hoppelflüge" in Brasilien üblich.

    Einen Kommentar schreiben:


  • poersi
    antwortet
    Zitat von Severino Beitrag anzeigen
    Das kann man so pauschal nicht sagen. Internetpreise sind das Eine. Wer jedoch am Flughafen selbst die Schalter von Tam und Gol abklappert und auf portugiesisch verhandeln kann, der bekommt die Flüge oftmals billiger als mit dem Airpass - wenn nicht gerade exotische Strecken drin sind. Wenn man schon so ungefähr weiss, wann man von wo nach wo fliegt, kann man sich ja zunächst unter www.tam.com.br BRA - Transportes Areos :: Site Oficial und .....:GOL:..:LINHAS AÉREAS INTELIGENTES:...... mal über die Preise schlau machen. Und das dann mit dem Airpass vergleichen. Was man am Flughafen direkt erreichen kann, das ist natürlich immer ungewiss. Und wenn man Pech hat, dann ist die Maschine auch Mal ausgebucht.
    Den Airpass gibt es nur in Verbindung mit einem Internationalen Ticket und nur, wenn alle Strecken bereits festgelegt sind. Man muss alles zusammen buchen. Aber bei zwei Wochen Aufenthalt würde ich mir über einen Airpass gar keine Gedanken machen. Es gibt zwar auch Japaner, die in einer Woche ganz Europa machen - aber die wissen hinterher gar nicht, wo sie eigentlich gewesen sind - ausser im Flieger und auf dem Weg zum Flughafen. Und dafür muss man ja nicht nach Brasilien. Oder wer von Euch würde in zwei Wochen Paris, London, Hamburg, Berlin, Frankfurt, den Bodensee, die Alpen, Sizilien, Südfrankreich, Ibiza, Madrid, Lissabon, Porto usw. machen?
    @Severino

    Das mit den Preisen vergleichen ist natürlich richtig und wichtig, ganz klar.

    Wie ein Vorredner schon geschrieben hat, zählt bei dem Airpass jeder einfache Flug.

    Das Beispiel von mir: Landung in Sao Paulo,
    1. Flug: Weiterflug nach Foz do Iguacu
    2. Flug: Iguacu- Belo Horizonte
    3. Flug: BH- Recife
    4. Flug: Recife- SP

    Das Ganze vor drei Jahren für $ 400.- zuzügl. Gebühren. Ob es das in Brasilien günstiger gibt?

    Auch ich war "nur" 2 Wochen unterwegs. Habe aber von allen Orten genug gesehen.

    Schöne Grüsse

    Pörsi

    Einen Kommentar schreiben:


  • Severino
    antwortet
    Zitat von poersi Beitrag anzeigen
    Keine sehr gute Idee.

    Als ich das erste Mal nach Brasilien flog, dachte ich auch, ich würde billiger kommen, wenn ich in Brasilien buche. Habe mir von einen Geschäftsfreund die Tarife raussuchen lassen und siehe da- einiges teurer.

    Der Grund liegt darin, dass dieser Airpass ausschliesslich an Touristen ausserhalb Brasiliens verkauft wird. Es ist ein Anreiz, Brasilien kennen zu lernen.

    Ansonsten: Iguacu: Ein absolute Highlight. So ziemlich das beeindruckendste, das ich je gesehen habe.

    Viel Spass bei Deiner Reise

    Schöne Grüsse

    Pörsi
    Das kann man so pauschal nicht sagen. Internetpreise sind das Eine. Wer jedoch am Flughafen selbst die Schalter von Tam und Gol abklappert und auf portugiesisch verhandeln kann, der bekommt die Flüge oftmals billiger als mit dem Airpass - wenn nicht gerade exotische Strecken drin sind. Wenn man schon so ungefähr weiss, wann man von wo nach wo fliegt, kann man sich ja zunächst unter www.tam.com.br BRA - Transportes Areos :: Site Oficial und .....:GOL:..:LINHAS AÉREAS INTELIGENTES:...... mal über die Preise schlau machen. Und das dann mit dem Airpass vergleichen. Was man am Flughafen direkt erreichen kann, das ist natürlich immer ungewiss. Und wenn man Pech hat, dann ist die Maschine auch Mal ausgebucht.
    Den Airpass gibt es nur in Verbindung mit einem Internationalen Ticket und nur, wenn alle Strecken bereits festgelegt sind. Man muss alles zusammen buchen. Aber bei zwei Wochen Aufenthalt würde ich mir über einen Airpass gar keine Gedanken machen. Es gibt zwar auch Japaner, die in einer Woche ganz Europa machen - aber die wissen hinterher gar nicht, wo sie eigentlich gewesen sind - ausser im Flieger und auf dem Weg zum Flughafen. Und dafür muss man ja nicht nach Brasilien. Oder wer von Euch würde in zwei Wochen Paris, London, Hamburg, Berlin, Frankfurt, den Bodensee, die Alpen, Sizilien, Südfrankreich, Ibiza, Madrid, Lissabon, Porto usw. machen?

    Einen Kommentar schreiben:


  • neosister
    antwortet
    Zitat von poersi Beitrag anzeigen
    Keine sehr gute Idee.

    Als ich das erste Mal nach Brasilien flog, dachte ich auch, ich würde billiger kommen, wenn ich in Brasilien buche. Habe mir von einen Geschäftsfreund die Tarife raussuchen lassen und siehe da- einiges teurer.
    Ich glaube das kann man nciht so verallgemeinern und kommt vielleicht auf die Route darauf an. Ich habe hier lokal in Brasilien auch schon Fluege im Internet rausgesucht und die Preise nach Dt. geschickt. Dort hat dann eine Freundin diese Routen für den Airpass angefragt und siehe da: NULL Unterschied.

    Gerade kürzere Strecken wie Rio-Sao Paulo lohnen sich sicher vor Ort zu buchen.

    Z.B. koennte interessant sein SSA- Maceio hin/zurueck 370 R$ = 145 €

    Aber ich denke ich wuerde es eher ruhig angehen lassen und nicht den halben Urlaub im Flugzeug sitzen wollen.
    Du hast nunmal nur 2 Wochen, da wuerde ich in und um SSA alles erkunden...

    Viel Spass...

    Einen Kommentar schreiben:


  • poersi
    antwortet
    Zitat von Severino Beitrag anzeigen
    Naja, als ehrliche Antwort würde ich Mal sagen mindestens 6 Wochen. Alles andere hast Du ja schon aufgezählt....
    ..und soweit ich weiss, zählt beim Airpass heute ja jeder Streckenabschnitt, oder? Da buchst Du besser in Brasilien direkt am Schalter...
    Gute Reise und viel Spass.
    Keine sehr gute Idee.

    Als ich das erste Mal nach Brasilien flog, dachte ich auch, ich würde billiger kommen, wenn ich in Brasilien buche. Habe mir von einen Geschäftsfreund die Tarife raussuchen lassen und siehe da- einiges teurer.

    Der Grund liegt darin, dass dieser Airpass ausschliesslich an Touristen ausserhalb Brasiliens verkauft wird. Es ist ein Anreiz, Brasilien kennen zu lernen.

    Ansonsten: Iguacu: Ein absolute Highlight. So ziemlich das beeindruckendste, das ich je gesehen habe.

    Viel Spass bei Deiner Reise

    Schöne Grüsse

    Pörsi

    Einen Kommentar schreiben:


  • Günni
    antwortet
    Hey,
    also ich denke doch das man dafür mindestens 4-5 Wochen Urlaub bräuchte,
    um soviel zu unternehmen. Ich bin Silvester in Itacare. Wär für Dich bestimmt auch interessant. Dürfte so ca. 300 km südlich von Salvador liegen.
    Viel Spass in Brasil...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Severino
    antwortet
    Zitat von jucylucy Beitrag anzeigen
    ...Was ist ein absolutes "muß" für Brasilien? ...
    Naja, als ehrliche Antwort würde ich Mal sagen mindestens 6 Wochen. Alles andere hast Du ja schon aufgezählt....
    ..und soweit ich weiss, zählt beim Airpass heute ja jeder Streckenabschnitt, oder? Da buchst Du besser in Brasilien direkt am Schalter...
    Gute Reise und viel Spass.

    Einen Kommentar schreiben:

Unconfigured Ad Widget

Einklappen

Brasilien Forum Statistiken

Einklappen


Hallo Gast,
Du hast Fragen?
Wir haben die Antworten!
>> Registrieren <<
und mitmachen.

Themen: 24.735  
Beiträge: 183.814  
Mitglieder: 12.522  
Aktive Mitglieder: 38
Willkommen an unser neuestes Mitglied, Lucas Ferreira.

P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

Online-Benutzer

Einklappen

271 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 269.

Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

nach Oben
Lädt...
X