Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die sichersten Reisegebiete/Städte in Brasilien?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #21
    AW: Die sichersten Reisegebiete/Städte in Brasilien?

    Zitat von Ralfou Beitrag anzeigen
    Aber stimmt schon, Deutschland besteht aus Touristensicht ja eigentlich auch nur aus Bayern, und Portugal aus der Algarve... :mrgreen:
    Vergiss Mallorca nicht, unser 17. Bundesland :mrgreen:
    Dafür kannst du von der Algarve nach Afrika schwimmen :mrgreen::mrgreen::mrgreen:
    Grüße
    - zeta -

    Kommentar


    • #22
      Re: AW: Die sichersten Reisegebiete/Städte in Brasilien?

      Zitat von zeta Beitrag anzeigen
      Wenn du mehr als ein Dutzend hast, ich warte auf ein Dutzend, das sollte reichen.

      Ich bin gespannt.

      Naja wenn Dir schon SP zu weit oben liegt liegt Dir sicherlich auch alles über Blumenau zu nordisch. Schade, denn da gibts viel zu sehen, auch abgesehen von Bahia.

      Gut, dass du den Smiley für die Ironie angehängt hast...
      Nordisch ist nicht gleich nördlich :cool: Aber Brasilien mag ja seine Weißen eh lieber als die Farbigen. Big Brother Brasil z. B., ein Farbiger unter 18 Teilnehmern, aber dafür 5 oder 6 Blondinen. :rolleyes:
      Und Uruguay ist in der Tat sicher, dort war ich schon. Ist zwar ein langweiliges Land, aber sicher :cool:

      Kommentar


      • #23
        Re: AW: Die sichersten Reisegebiete/Städte in Brasilien?

        Zitat von Ralfou Beitrag anzeigen
        @ YoYo:
        Das sehen die Gauchos aber anders ;-).

        Aber stimmt schon, Deutschland besteht aus Touristensicht ja eigentlich auch nur aus Bayern, und Portugal aus der Algarve... :mrgreen:
        Natürlich sehen die Gauchos das anders, können sie ruhig ... :rolleyes: Für mich ist nur das afrikanisch geprägte Brasilien das wahre, ist halt nun mal meine Ansicht, und Ansichten sind bekanntlich immer richtig

        Kommentar


        • #24
          AW: Re: AW: Die sichersten Reisegebiete/Städte in Brasilien?

          Zitat von YoYo Beitrag anzeigen
          ..., und Ansichten sind bekanntlich immer richtig
          Vor allem die eigenen !
          Link
          Viva o povo brasileiro!

          Kommentar


          • #25
            Re: AW: Re: AW: Die sichersten Reisegebiete/Städte in Brasilien?

            Zitat von Ralfou Beitrag anzeigen
            Vor allem die eigenen !
            Nö, sogar deine! :rolleyes:

            Kommentar


            • #26
              AW: Die sichersten Reisegebiete/Städte in Brasilien?

              Sag ich doch :rolleyes:
              Viva o povo brasileiro!

              Kommentar


              • #27
                AW: Die sichersten Reisegebiete/Städte in Brasilien?

                Zitat von supergringo
                Ich hätte mehr als ein Dutzend Totschlagargumente gegen Deine Argumentationslogik (es besteht manchmal ein Unterschied zwischen dem, was man gesagt/geschrieben hat und angeblich damit meint).
                Zitat von zeta
                Wenn du mehr als ein Dutzend hast, ich warte auf ein Dutzend, das sollte reichen. Ich bin gespannt.
                1. Wer nach Brasilien reist (oder dort lebt), darf sich (hinterher) nicht wundern, wenn er ausgeraubt wird!

                2. Denn auch wer sich selbstsicher und nicht ängstlich verhält, kann ausgeraubt werden.

                3. Auch Einheimische, die gute Ortskenntnisse haben, Gefahren und Risiken meiden, werden nicht selten ausgeraubt, sondern eher oft.

                4. Es gibt Situationen, da spielt es absolut keine Rolle, ob man sich ängstlich verhält oder vermeintlich sicher fühlt. Dann, wenn man überhaupt keine Chance hat, einen Überfall zu vermeiden: im Omnibus, im Auto/Taxi an der Ampel, vor oder nach dem Tunnel, auf der Avenida Niemeyer, Avenida Brasil, ...

                5. Mir ist auch noch nie etwas passiert, bei meinen ersten 10 Reisen. Beim elften Mal hat es mich erwischt. Die Selbstsicherheit hat nur geholfen, dem Räuber 2 Reais für den Omnibus zurück zu kitzeln (war aber gar nicht notwendig, ein Versteck mit Reserven und CC hatte er nicht gefunden).

                6.
                Zitat von zeta
                Wie aber sonst auch geschrieben: Es ist immer im Auge des Betrachters WAS sicher ist und was nicht.
                Zitat von supergringo
                Verzeihung, das ist natürlich Unsinn. Wenn man sich "sicher" fühlt, heißt das noch lange nicht, dass man das auch ist.
                Zitat von supergringo
                Mag sein, dass du das als Unsinn emfindest. Mein Hintergrund, den ich vermitteln wollte: Wer sich ängstlich verhält, darf sich hinterher nicht wundern, wenn er ausgeraubt wird.
                Ich sehe bei Deinen beiden Aussagen keinen logischen Zusammenhang.

                7.
                Zitat von zeta
                Tja also ich fahre pro Woche einmal nach Salvador rein, lebe noch, wurde nie ausgeraubt.
                Glückssache.

                8.
                Zitat von zeta
                Mir ist bislang noch nichts passiert und ich fahre auch mit dem öffentlichen Nahverkehr.
                Glückssache.

                9.
                Zitat von zeta
                Im Gegensatz zu Salvador [sind] natürlich [Canavieiras oder Guarajuba, Imbassai oder Praia do Forte] um Welten sicherer ...
                Also gibt es doch einen Unterschied?

                10.
                Zitat von zeta
                Im Gegensatz zu Salvador [sind] natürlich [Canavieiras oder Guarajuba, Imbassai oder Praia do Forte] um Welten sicherer ...
                Was passiert, wenn man sich in den "sichereren" Orten ängstlich verhält?

                Okay, ich habe übertrieben. Es sind nur 10 Totschlagargumente. Den Rest müsste ich mir aus der Nase ziehen, aber das ersparen wir uns lieber.

                Kommentar


                • #28
                  AW: Die sichersten Reisegebiete/Städte in Brasilien?

                  Ich bin eigentlich kein Freund von pauschalen Aussagen, aber diese 5 sind für mich in Stein gemeißelt. Ist Zeitverschwendung, diese mit mir zu diskutieren ;-):
                  1. Es gibt keine sicheren Orte in BR: Die Gefahr überfallen oder bestohlen zu werden besteht ÜBERALL, für Touristen und Einheimische, und sie ist ÜBERALL verglichen mit D recht hoch.
                  2. Es mag theoretisch in BR Orte geben, die weniger gefährlich sind als andere, diese Aussage hat aber keinerlei praktischen Wert (siehe Punkt 1).
                  3. Deshalb immer und überall die Augen offen halten, wachsam sein und vor allem: Immer einen großen Geldschein zum Rausrücken dabei haben, wenn man überfallen wird. Und diesen dann im Ernstfall zusammen mit den anderen geforderten Dingen SOFORT und ohne zu zögern auch wirklich rausrücken. Denn:
                  4. Ein Menschenleben ist in BR kaum etwas wert.
                  5. Alles andere ist Glück und Zufall, und deshalb im Grunde irrelevant.
                  Viva o povo brasileiro!

                  Kommentar


                  • #29
                    AW: Die sichersten Reisegebiete/Städte in Brasilien?

                    Zum supergringo:

                    zu 1: Warum? Das klingt so als würde an jeder Straßenecke ein Räuber lauern. Wo warst du bislang?
                    zu 2: Aber sicherlich mit einer niedrigeren Ausraubrate als wenn du mit Deiner Digitalspiegelreflex um den Hals rumlaufst
                    zu 3: Stimmt. Da machen die keinen Unterschied. Aber Gringos sind beliebter. Sind die nicht da ist auch egal, viele Brasilaner haben ja auch nen brauchbares Handy in der Tasche.
                    zu 4: Das habe ich nie behauptet.
                    zu 5: Shit happens.
                    zu 6: Echt nicht. Vielleicht liest du den letzten Quote mehrfach durch
                    zu 7-8: Wenn du meinst
                    zu 10: Kommt sicherlich auf den Ort an. Für einige o.g. wie Canavieiras oder Guarajuba lege ich die Hand ins Feuer.

                    Zum Ralfou:
                    zu 1: Da kann ich Dir leider kein Recht geben, habe es anders kennen gelernt hier.
                    zu 3-4: ACK
                    Grüße
                    - zeta -

                    Kommentar


                    • #30
                      AW: Die sichersten Reisegebiete/Städte in Brasilien?

                      Zitat von zeta Beitrag anzeigen
                      Zum Ralfou:
                      zu 1: Da kann ich Dir leider kein Recht geben, habe es anders kennen gelernt hier.
                      In dem Fall greift 5. ;-).
                      Viva o povo brasileiro!

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.736  
                      Beiträge: 183.815  
                      Mitglieder: 12.522  
                      Aktive Mitglieder: 38
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, Lucas Ferreira.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      227 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 225.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      nach Oben
                      Lädt...
                      X