Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mit dem Auto von Salvador nach Praia da Pipa

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Mit dem Auto von Salvador nach Praia da Pipa

    #Ad

    Kommentar

      Hallo!

      Ich fliege mit meiner Frau im November zum ersten mal nach Brasilien. Wir landen in Salvador und bewegen uns dann nach Norden, genauer gesagt nach Praia da Pipa (da wir dort einen Hotelaufenthalt geschenkt bekommen haben). Da wir insgesamt 18 Tage bleiben, war meine Idee nun, erst 2-3 Tage in Salvador zu bleiben und dann mit einem Leihwagen Richtung Norden zu fahren über Aracaju, Recife/Olinda (und hinterher zurück). Hierzu ein paar Fragen:

      - Kennt jemand die Strecke und ist die Straßenbeschaffenheit dort okay und auch das Autofahren insgesamt? Dass es Schlaglöcher geben wird und die Menschen etwas rasanter fahren, liest man ja überall. Die Frage ist, ist das mit einem Auto der Golf-Klasse gut und entspannt zu machen? Wir möchten den Trip entspannt angehen, also höchstens 2-4 Stunden am Tag fahren und dann Zwischenstopp über Nacht.

      - Welche Zwischenstopps würdet ihr empfehlen? Was sollte man unbedingt sehen? Einzig Olinda ist fest gesetzt. Wie steht es mit Cachoeira, Praia do Forte, Imbassai, Mangue Seco, Aracaju, Sao Cristovao, Penedo, Maceio, Joao Pessoa, Natal? Was ist ein Muss, was lohnt gar nicht? Ich stelle mir abwechselnd Städte mit schöner (Kolonial)architektur und dann kleinere Orte mit Traumstränden vor. Und zuletzt: Wie schlimm ist das fahren mit dem Auto in Städten wie Recife wirklich? Mein Plan ist, hier z.B. direkt zum Hotel zu fahren.

      Vielen Dank für eure Tipps!
    • #2

      AW: Mit dem Auto von Salvador nach Praia da Pipa

      Ich bin diese Strecke bis jetzt 2mal gefahren und habe es genossen! Nachts auf jeden Fall in ein Motel (preiswert und komfortabel) o. Hotel einkehren! Es gibt viel zu sehen auf dem Weg. Praia do Forte , Imbassai ( Tip: Pousada Lagoa da Pedra)und Mangue Seco ( Tip: Pousada Suruby) solltet ihr auf jeden Fall ansteuern!! Wenn Du bis nach Natal (Tip: Pousada Recanto das Jangadas/Bairro Ponta Negra) hochwillst könnte es mit der Zeit etwas knapp werden, da Du ja nur 2-4Std pro Tag fahren möchtest (fahr solange es hell ist und bei Dämmerung ab ins Motel/Hotel!!). Penedo wäre der ideale Ort um die erwähnten Kolonialbauten zu besichtigen! Aracajú, Maceio (Stadtstrände unbedingt meiden, da verklappt die Chemie-Industrie ihren Müll) und João Pessoa sind halt Grosstädte aber auch dort gibt es nette Ecken! Recife Stadt war für mich ein Albtraum, nicht des Fahrens wegen sondern weil es ein gefährliches Dreckloch geworden ist, Abends dort rumzulaufen sollte man vermeiden (Ratschlag eines einheimischen Pousadabesitzers!!!)!! Die Stadtstrände dort kannst Du vollends abhaken, Dreck und Müll, schmutziges Wasser und jede Menge Bullenhaie die davon angezogen werden!!!! Ausserhalb der Stadt ist es da schon anders! Südlich von Recife gibt es Gaibu, Porto de Galinhas, dort kann man sich wohlfühlen! In Recife selbst mal die Tour nach Olinda machen, Bauwerke der Kolonialzeit usw.
      Grundsätzlich zum Autofahren kann man nur raten.....fahre defensiv und mach keinen Lauten wenn Dir mal ein Brasi dabei auf'n Sack geht, nicht wenige schleppen 'ne Knarre mit und nicht wenige von denen machen auch Gebrauch davon!! Die Brasis fahren chaotisch, stelle dich darauf ein!! Auf den Überlandstrassen sei vor den Brummis gewarnt, die hängen manchmal schon seit Tagen hinterm Steuer und scheren sich einen Dreck um dich!!
      Dein Wagen sollte 'ne Klimaanlage haben, dann wird es nicht so hart bei den Temperaturen! Zum Auto: Golfklasse ist schon sehr gut, ich hatte mir damals beim ersten Mal einen VW GOL mit AC geliehen, musste aber feststellen dass es dann mit der Motorisierung (1.0l) nicht mehr weit her war, ab 1.4l ist anzuraten!!
      Ich werde diese Tour nächstes Jahr wieder machen und beneide Dich ein wenig!! Ach so..noch ein Tip, fahr den Tank nicht bis auf Reserve runter, die Tankstellen sind auf der BR101 streckenweise doch sehr rar! )
      Schönen Trip!!!

      Kommentar

      • #3

        AW: Mit dem Auto von Salvador nach Praia da Pipa

        Zum Fahren generell kann man sagen, dass diese Küstenstaße genau so zu fahren ist wie eine schlechte deutsche Landstraße. Ich bin nur einen Teil bis Maceio gefahren, der Rest wird nicht viel anders sein. Vielleicht meldet sich da noch einer mit Details.
        Auf dem oberen Stück der 101 ist der Verkehr weniger dicht, dafür aber mehr LKWs. Sind ja so etwa 1.100 km. Für einen besonnenen Fahrer ist das keine Unmöglichkeit.
        Navigation durch die Städte ist immer ein Problem, besonders wenn du kein portugisisch kannst. Wenn du ein TomTom hast, nehme es mit und kauf dir vorher die Brasilien-Karte, derzeit im Sonderangebot für 59 Euro. Damit kommst du durch alle großen Küstenstädte und zwischen den kleinen Orten reicht es überland auch. Ich bin im Frühjahr mit der älteren Karte kreuz und quer durch Salvador gefahren, trotz der Sperren an Carneval.

        Ansonsten gilt: keine Nachtfahrten, keine Anhalter, Papiere in Ordung weil überland häufig Polizeikontrollen und die Strafen sind deftig. Früg genug Tanken, Keine Wertsachen im Auto, also alles dass, was man in Italien auch (nicht) machen sollte.

        Gruß
        Tiradentes
        Jedes Volk hat wohl doch die Regierung und die Politiker, die es verdient

        Kommentar

        • #4

          AW: Mit dem Auto von Salvador nach Praia da Pipa

          Super, ich danke euch für den Input, das ist sehr hilfreich! TomTom habe ich und nehme ich vermutlich auch mit (obwohl man ja nichts mitnehmen soll, was geklaut werden kann).

          Kommentar

          • #5

            AW: Mit dem Auto von Salvador nach Praia da Pipa

            Ich würde es auch nicht im Auto liegen lassen. Auf der anderen Seite kannst du es wahrscheinlich vor Abreise gewinnbringend vor Ort verkaufen. Schau also schon mal, was hier ein neues kostet.
            Ich hab schon 10 oder 12 drüben gelassen, meist Nüvis aber jetzt wollen die alle TomToms haben. In Brasilien zirkulieren auch nicht ganz legale Kopien der Brasilienkarte rum, die mal hier 90 Euros gekostet hätten.
            Jetzt, bei 50 Euro kann man sich auch mal kaufen.

            Gruß
            Tiradentes

            aber geklaut haben sie mein TT hier in Deutschland, 21 Uhr in Dunkeln vor ner Kneipe.
            Jedes Volk hat wohl doch die Regierung und die Politiker, die es verdient

            Kommentar

            • #6

              AW: Mit dem Auto von Salvador nach Praia da Pipa

              Moin,
              wie gut die Straße tatsächlich ist kann ich dir Ende Oktober sagen.
              Stand letztes Jahr Oktober.
              Die BR 101 südlich von Recife Baustelle.
              Die Ganze BR101 von Nördlich von Recife bis Natal Baustelle - durchgehend.

              Wenn die fertig ist wird es richtig gut aber auch mit Baustelle war die Strecke letztes Jahr gut zu fahren. (Recife - Natal an einem Tag)

              Durch Recife kannst du gut fahren, allerdings nicht zwischen 18:00 - 20:00 Uhr. Am Tag oder später keine Probleme.
              Wenn weist wo in Recife /Olinda du hin willst poste ich eine Karte mit der Durchfahrt.

              Wenn du einen Mietwagen One Way brauchst gibt es das (ohne Extra Kosten) bei Unidas.
              Allerdings nur wenn beide Stationen direkte Niederlassungen sind und nicht "extern" betrieben wird.
              Leider gibt es keine Liste aus der man das ersehen könnte. Auf meine Nachfrage hin konnte mir die Dame nur einige Stationen auf der Gesamtliste
              ankreuzen die sie so im Kopf hat. Man müsste wohl direkt dort nachfragen.

              Gruß
              Christian

              Edit:
              ich habe gerade mal die Mietwagen Suche im Brasil Web bemüht.
              Bei Auto Europe ist Unidas der lokale Partner.
              Hier lassen sich weniger Stationen auswählen als Unidas hat - Viellicht sind das die eignen Stationen - auf jeden Fall geht One Way.
              Zuletzt geändert von Christian.Thiessen; 12.08.2009, 13:02.
              Das Brasil-Web verkauft keine Reisen - Die Gemeinschaft beantwortet Fragen und gibt Tipps für die Reise.
              Unsere Suchmaschinen helfen Ihnen, die günstigsten Preise zu finden für: >> Flüge >> Hotels >> Mietwagen

              Kommentar

              • #7

                AW: Mit dem Auto von Salvador nach Praia da Pipa

                Danke für die Tipps. Ich schau mir das mal an. Bei Avis kostet One Way für eine Woche in etwa soviel wie 14 Tage mit Rückgabe am Ausgangsort.
                Daher hatte ich bisher geplant, auch mit dem Auto zurück nach Salvador zu fahren (und dann andere Zwischenstopps zu wählen als beim Hinweg bzw. den Rückweg zügiger zu fahren in 2 Tagen). Wenn aber One Way + Flug Natal zurück nach Salvador in etwa soviel kostet wie Leihwagen für die komplette Zeit, würden wir das wohl machen. Müssen wir nochmal genauer checken.

                Kommentar

                • #8

                  AW: Mit dem Auto von Salvador nach Praia da Pipa

                  In 2 Tagen von Natal nach Salvador zurück zu fahren wird stressig. Rechne mal eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 70-80 km/h. Ich fahre meist so 700 km am Tag, dann reichts.
                  Nächsten Monat fahre ich von Recife nach Natal und kann dir dann über die Strassenverhältnisse berichten.

                  Kommentar

                  • #9

                    AW: Mit dem Auto von Salvador nach Praia da Pipa

                    Schliese mich Kevinho an...nach ca. 700km sollte man aufhören, ich habe auch schonmal 1200km gemacht an einem Stück, ist aber nicht ratenswert, die letzten 300km waren ein Albtraum! Natal-Salvador = 3 Tage relaxtes Fahren und man kann nochmal an ein paar Ecken stoppen und Sonne tanken oder mal kurz ins Meer hüpfen und dann weiter!!

                    Kommentar

                    • #10

                      AW: Mit dem Auto von Salvador nach Praia da Pipa

                      @Kevinho + Teckpac: Danke, ihr habt sicher recht. Dann planen wir mal drei Tage für die Rückreise ein.

                      Kommentar

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.390  
                      Beiträge: 179.852  
                      Mitglieder: 12.226  
                      Aktive Mitglieder: 59
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, mensa.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      372 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 7, Gäste: 365.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      Lädt...
                      X