Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Manaus Porto Seguro, Rio de Janeiro , Sao Polo , Curitiba, Buzios....

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • supergringo
    antwortet
    AW: Manaus Porto Seguro, Rio de Janeiro , Sao Polo , Curitiba, Buzios....

    Genau, setzt Euch noch mal zusammen. Einigt Euch auf drei Top-Reiseziele, die Ihr unbedingt ansteuern wollt. Beispiel: Stadt Rio de Janeiro, Amazonas, Curitiba. Danach kann man Reiseroute und Ausflüge in die Umgebung angehen. Eine Fahrt mit dem Mietauto von A nach B und/oder eine weitere Stadtbesichtigung ist dann noch drin (Beispiel: Rio - Sao Paulo an der Küste entlang). Und klärt, wo Ihr Sylvester feiern wollt, falls Euch das wichtig sein sollte. Auch noch ein Knackpunkt, nicht nur wegen dem Thema Unterkunft, aber eben auch.

    Einen Kommentar schreiben:


  • valadares
    antwortet
    AW: Manaus Porto Seguro, Rio de Janeiro , Sao Polo , Curitiba, Buzios....

    Vier wochen für so einen mammuttrip - und schnorcheln wollt ihr auch noch?
    Ich würde das programm auf max vier regionen straffen. Vielleicht Manaus, dann Salvador, dann Rio mit Ilha Grande (schnorcheln) und dann den Süden mit Curitiba. In ergänzung zu supergringos vorschlägen kann man hier auch noch den besuch deutscher gegenden ins auge fassen wie Blumenau, Schröder, Pomerode etc. Statt schnorcheln steht aber hier kegeln auf dem programm.
    Auf jeden fall ist in dieser jahreszeit die unterkunft ein echtes problem. Falls verfügbar dann aber teuerste saisonpreiskategorie. Anfang dezember beginnen überall die schulferien und bis schulbeginn im februar sind die touristengegenden und alle strände sauteuer und überfüllt. Auch die inlandsfflüge sind dann sehr teuer.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ursinho4711
    antwortet
    AW: Manaus Porto Seguro, Rio de Janeiro , Sao Polo , Curitiba, Buzios....

    Zitat von Zaira Beitrag anzeigen
    ilha do Paraty
    rsrs ;-)

    Ilha Grande und Paraty... kann man in einem Abwasch erledigen. Würde ich, wenn ihr entscheiden müßt, auch Búzios vorziehen.
    Eine Alternative wäre auch 2-3 Tage Cabo Frio und von da aus einen Abstecher nach Búzios zu machen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Zaira
    antwortet
    AW: Manaus Porto Seguro, Rio de Janeiro , Sao Polo , Curitiba, Buzios....

    Hallo Supergringo,

    vielen, vielen Dank für deine Ausführlichen Antwort.
    Du kennst dich wirklich sehr gut aus.
    Was Búzios angeht, das bei RJ war gemeint..anscheinend die Perle der Costa do Sol... wobei wir es vorziehen, Orte zu besuchen die nicht so sehr Touristisch sind...
    aber wo sind die...und wie kommt man dahin.. :?:

    Das mit dem Mietauto war nicht gedacht, dass wir es die ganze Zeit zur Verfügung haben..
    In den Großstädte sowieso nicht.. es war eher für Strecken gedacht, die gefahren werden könnten, um mehr zu sehen als es mit Fliegen der Fall wäre..
    dazu bräuchten wir aber wahrscheinlich ein ganzes Jahr..

    Aber du hast Recht. Mit dem Taxi kann man bei Bedarf anhalten wo man will und mit dem Bus kommt man den Leute auch in Kontakt. Danke.
    Ich sehe schon, unsere Liste ist einfach zu groß und nun steht Bonito und ilha do Paraty noch drauf... :confused:
    Aber wie das so ist: drei Leute sollen sich darüber Gedanken machen, was sie gern sehen und erleben würden.. keiner hat auf Gruppenreisen Lust, jeder ist ein Individualist,
    und so was kommt dabei heraus..
    Welchen Flughafen würdest du von zu Hause anfliegen?


    Werden uns mit den Infos nochmal zusammen setzen.
    Falls dir noch was einfallen, wäre ich dir sehr dankbar dafür.
    Zaira



    Einen Kommentar schreiben:


  • supergringo
    antwortet
    AW: Manaus Porto Seguro, Rio de Janeiro , Sao Polo , Curitiba, Buzios....

    Oje, dazu fällt mir vieles ein.

    Zum Beispiel zum Thema "Schnorcheln": Wie wär´s alternativ zu Fernando de Noronha mit Bonito?

    Zum Beispiel zum Thema "Mietauto": Klar, ist Mietauto okay. Aber wozu ein Mietauto am Amazonas, in den Metropolen Rio de Janeiro, Sao Paulo oder in Curitiba? Das braucht Ihr gegebenenfalls für Ausflüge. Dafür werdet Ihr bei den vielen Reisezielen allerdings kaum Zeit finden ... Taxi oder Bus tun es oft auch und sind teilweise gar besser.

    Zum Beispiel zu der vorliegenden Reiseroute: Ihr habt bereits sieben Reiseziele auf der Liste. Bei vier Wochen = 28 Tage wären das vier Tage pro Anlaufstation. Für die An- und Abreisen werdet Ihr, wie es Ihr dreht und wendet, fast immer einen Dreivierteltag opfern müssen, eigentlich ist der komplette Tag futsch, bis auf den Abendausklang, vielleicht. Also macht Ihr alleine damit sieben Tage platt und senkt den Netto-Aufenthalt auf drei Tage pro Reiseziel. Ohne größere Aha-Effekte, denn nur Buzios macht von Rio de Janeiro aus wirklich mit dem Mietauto (oder Bus) Sinn (ich nehme mal an, Ihr meint Buzios in RJ und nicht in RN).

    Tipps in Bezug auf empfohlenen Aufenthaltszeiten und Reisedaten sind schwierig. Sightseeing in Salvador kann eigentlich in einem Tag abgelutscht werden. Aber Moment, Ihr wollt auch einen Abend in Pelourinho erleben (Euer Problem). Da eignet sich der Dienstag besonders gut. Jetzt ist Montag, also bleibt Ihr zwei Tage in der Stadt. Die Stadtstrände sind auch okay und Praia do Forte ebenfalls, also bleibt Ihr drei. Morro de Sao Paulo liegt gleich um die Ecke, also auch dort hin ... und dann macht die Anmietung eines Wagens Sinn, denn man könnte sich nun von Salvador in den Süden in Richtung Porto Seguro hangeln ... und Ihr bleibt ja bestimmt nicht nur eine Nacht in Curitiba, der Besuch der Stadt hat einen besonderen Grund, schätze ich. Also, minimal zwei Nächte, dann mit dem Zug nach Morretes, ggf. weiter bis Paranagua, oder zurück mit Auto oder Bus auf der Graciosa, dann doch wieder ans Meer, die Ilha do Mel soll ja ganz schön sein, ... schon wieder fünf bis sieben Tage, die man insgesamt verplanen könnte ...

    Es gäbe also viel zu optimieren.

    Zum Thema Unterkunft: Gewisse Engpässe gibt es an Sylvester. Und in der absoluten Hochsaison (ab Sylvester) werdet Ihr einen engeren Spielraum in Bezug auf Preisverhandlungen haben (in den Touristenhochburgen inkl. Mietwagen!). Komplett ausgebucht ist aber eher selten.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ursinho4711
    antwortet
    AW: Manaus Porto Seguro, Rio de Janeiro , Sao Polo , Curitiba, Buzios....

    Zitat von Zaira Beitrag anzeigen
    schnorcheln aber vielleicht woanders??:?
    Ilha Grande (nahe Rio). Wenn's zeitlich nicht reicht, dann streicht Búzios und setzt die Ilha und Paraty.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Manaus Porto Seguro, Rio de Janeiro , Sao Polo , Curitiba, Buzios....

    Hallo an allen,
    sitze seit Tagen am PC,:confused: studiere Reiseführer und Kataloge und weiss immer noch nicht genau, wie die Vierwöchigen Brasil Urlaub am besten geplant werden sollen.
    Wir 3 Personen (1 Paar mit Freund) plannen eine Rundreise in BR.
    Wir sind nicht reise unerfahren und die Reisen waren meistens ohne Führung.
    Aber mit Brasilien tun wir uns sehr schwer. So viel zu sehen. So ein riesiges Land. So viele unterschiedlichen Meinungen...
    Vielleicht kann mir einer von Euch helfen.
    Salvador, Manaus Porto Seguro, Rio de Janeiro , Sao Paulo , Curitiba, Buzios, stehen schon auf der Liste..
    Fernando de Noronha wird wegen den Limitierten Besucherzahl nicht in Frage kommen (leider) den schnorcheln ist einer unserer Leidenschaften..
    schnorcheln aber vielleicht woanders??:?:
    Sollten wir in unsere Liste noch unbedingt was einfügen??
    Iguassu kennen wir schön.

    Am liebsten würden wir mit dem Mietauto herumreisen. Somit ist man ungebunden und kann am besten Land und Leute kennen lernen..
    (bei großen Entfernungen natürlich fliegen und dann mit dem Auto...)
    Wie sieht es aus von Mitte Dezember bis Mitte Januar? Bekommt man eine Unterkunft wenn man es nicht vorher gebucht hat?
    Was sollte man bei den Vielfalt zuerst anfliegen ?
    Wenn wir doch eine geführte Reise machen sollten, würde ich es vorziehen vor Ort zu buchen.. kann mir jemand Typs geben?
    Würde gern Privat wohnen, nicht in Hotels. Kennt sich jemand damit aus?
    Wäre dankbar, wenn einer der sich auskennt so viel Geduld aufbrigt,und mir aus diesen Chaos heraus helfen kann.
    Ich sage schon mal "obrigadissimo"
    P.S mit der Sprache ist es kein Problem.

Unconfigured Ad Widget

Einklappen

Brasilien Forum Statistiken

Einklappen


Hallo Gast,
Du hast Fragen?
Wir haben die Antworten!
>> Registrieren <<
und mitmachen.

Themen: 24.735  
Beiträge: 183.814  
Mitglieder: 12.522  
Aktive Mitglieder: 38
Willkommen an unser neuestes Mitglied, Lucas Ferreira.

P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

Online-Benutzer

Einklappen

247 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 245.

Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

nach Oben
Lädt...
X